Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for Mai, 2019

80.000 Jagdvergehen in Deutschland

Donnerstag, Mai 9th, 2019

Hallo liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund, ­
­ ­ ­
­ in Deutschland werden Jahr für Jahr rund sechs Millionen Wildtiere im Rahmen der Jagd getötet. Es gibt ca. 60.000 Jagdreviere und 380.000 Jäger. Als Tierschutzorganisation…
Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: Wildtierschutz Deutschland e.V.

Spendentransport ist unterwegs zu uns nach Buftea

Mittwoch, Mai 8th, 2019

Von: Gerlinde Wimmer <g.wimmer1949@gmail.com>
Gesendet: Dienstag, 7. Mai 2019

Liebe Freunde/Freundinnen von HAR,

der Spendentransport fuer HAR ist seit heute unterwegs zu uns nach Buftea .🐕🐕
und wir muesen dafuer  1.650 ,00 Euro inkl. MWST  bezahlen.
Durch meinen ersten Aufruf haben wir insgesamt 636,00 Euro an Spenden eingenommen aber leider fehlen uns noch immer 1.014,00 Euro um die Rechnung bezahlen zu koennen.

Gott sei Dank haben wir noch 3 Wochen Zeit bis die Rechnung kommen wird  und hier kommt wieder ihr / Sie ins Spiel!

Bitte helft uns damit wir die Rechnung bezahlen koennen! DANKE!!🍀💐

Bitte Ueberweisung mit dem Vermerk : Spendentransport an:

Förderverein

Treue-Pfötchen e.V.
Sparkasse Schweinfurt-Haßberge

IBAN:

DE76 7935 0101 0009 1059 66

BIC: BYLADEM1KSW

Warum zu den Treuen Pfoetchen??..desswegen, damit wir uns die Gebuehr sparen koennen, die nicht gerade wenig ist, wenn wir eine Eurorechnung von Rumaenien aus bezahlen muessen.

Vielen Dank und wir zaehlen auf Euch/ Sie!

🍀👍🐕🐈💝

Wir erteilen Datenfreigabe an alle –  mit Tierschutz befaßten – Personen. Gerne auch FACEBOOK

Gerlinde / Gerlinde Wimmer

Asociatia Helping Animals Romania HAR

www.helpinganimalsromania.de

www.island-of-hope.org/de

www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA

https://www.facebook.com/har.island.of.hope

paypal@helpinganimalsromania.de

Balou, Australien-Shepherd , geb. 1.1. 2011, sportlicher Familienhund

Mittwoch, Mai 8th, 2019

Balou

Rasse: Australien-Shepherd
Farbe: blue merle
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 01.01.2011
Geeignet für: hundeerfahrene Familie, sportliche Leute
Größe: 58 cm
Kurzbeschreibung: sportlicher Familienhund

Ausführliche Beschreibung:

Balou kam aus schlechter Haltung zu uns ins Tierheim. Doch wir wissen, dass er einmal eine gute Kinderstube hatte und das Familienleben kennenlernen durfte. Als sein Frauchen damals krank wurde, kam er in die falschen Hände und es dauerte nun fast 2 Jahre bis wir Balou dort endlich wieder befreien konnten.

Balou ist dennoch ein freundlicher, aufgeschlossener Hund geblieben. Er liebt uns Menschen sehr, ist agil und sportlich, auch sehr anhänglich. Ein bisschen Erziehung hat er auch genossen. Allerdings ist Balou kein Hund, den man zu etwas zwingen kann. Zum Beispiel steigt er ungerne ins Auto ein, da muss man ihn austricksen.

Für diesen schlauen, sportlichen Naturburschen wünschen wir uns nun eine Familie mit Haus und Grundstück (gut eingezäunt mindestens 1,50 Meter hoch). Kinder im Haushalt sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Balou könnte gut als Zweithund zu einer Hündin leben. Er braucht Bewegung und körperliche und geistige Auslastung.

Mehr Bilder von Balu und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=7156

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!
Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Rambo, Rottweiler-Schäferhund-Mix, geb. 2005, su. ein Grundstück u. hundeerfahrene Besitzer

Mittwoch, Mai 8th, 2019

Rambo

Rasse: Rottweiler-Schäferhund-Mix
Farbe: Schwarz-Braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2005
Geeignet für: Hundeerfahrene
Größe: 58 cm

Ausführliche Beschreibung:

Rambo wurde im November 2010 auf Anordnung der Behörden bei uns abgegeben. Sein bisheriges Leben musste der lebhafte Rüde in einem winzig kleinen Verschlag ohne Auslauf und ohne regelmäßige Zuwendung verbringen.
Trotzdem ist Rambo ein freundlicher und aufgeschlossener Hund geblieben. Er ist allerdings sehr ungestüm und temperamentvoll. Inzwischen kennt er die Grundkommandos und folgt, wenn man ihn konsequent führt. Seine neuen Menschen sollten auf jeden Fall Hundeerfahrung mitbringen.
Rambo ist ein wachsamer Hund, der auf jeden Fall ein Grundstück zum austoben und beschützen braucht. Das Grundstück muss gut und recht hoch eingezäunt sein, damit Rambo viel frei laufen kann. Bei uns schläft Rambo im Haus, aber eine gut isolierte Hundehütte draußen würde ihm auch als Schlafplatz gefallen. Rambo ist gerne draußen und fühlt sich ständig eingesperrt auf engem Raum nicht wohl.
Leider versteht sich Rambo nicht mit Katzen oder Kleintieren, als Zweithund zu einer Hündin würde er sich aber sehr wohl fühlen.
Mehr Bilder von Rambo und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=7556

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.
Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

++

Dieses Jahr scheint das Jahr des Reisens zu sein..nun hast auch Du Dich auf den Weg gemacht, Rambo.. 😞 …ich sehe Dich noch immer, wie Du Dich jedes Mal vordrängeln wolltest zum Gassi, egal, wie müde Deine Knochen, wie getrübt Deine Augen schon waren…wie Du gespannt durch den Wald hottetest, Die Spitzen Deiner Ohren klappten fröhlich auf und ab. Manchmal, zum Fellwechsel, sahst Du aus wie ein Strubbelflokati…und zwar längere Zeit, denn Bürsten fandest Du merkwürdig, intensiveren Körperkontakt sowieso, deswegen ging das nur in kleinen Etappen. Wir hätten Dir so gern ein Zuhause gewünscht, denn Du warst ein sehr angenehmer Zeitgenosse…und Deine neue, außerordentlich harmonische aber leider nur so kurze Wohngemeinschaft mit der jungen, kratzbürstigen Hummel Cora hat uns alle ehrlich überrascht. Du hast ihr gutgetan, Du alter Gentleman. Nun flieg über die Blumenwiesen….mit Deinen Klappöhrchen…Digger hat Dich sicher schon abgeholt….

Diego, Labrador-Französische Bulldogge-Mix, geb. 1.9. 2016, treuer, sportlicher Kerl sucht konsequente Halter

Mittwoch, Mai 8th, 2019

Diego
Rasse:  Labrador-Französische Bulldogge-Mix
Farbe:  schwarz-braun
Geschlecht:  männlich / kastriert
Geboren:  01.09.2016
Geeignet für:  hundeerfahrenes Ehepaar
Größe:  47 cm
Kurzbeschreibung:  treuer, sportlicher Kerl sucht konsequente Halter

Ausführliche Beschreibung:
Diego wurde im Tierheim abgegeben, nachdem er nach dem Kind der Familie geschnappt hatte. Er lebte dann nur noch im Garten an der Kette, denn alle hatten plötzlich Angst vor ihm. Als Diego zu uns kam, war er völlig verfettet.
Diego ist eine arme Socke. Er hat ein unsicheres Wesen und leider wurde er nie durch einen Menschen vernünftig geführt, sondern immer sich selbst überlassen. Also Diego bei uns ankam, bellte er aus Unsicherheit jeden Menschen und Hund an.
Inzwischen hat sich Diego gut eingewöhnt. Er ist ein lebhafter Hund, der gerne läuft und spielt. Er braucht eine liebevolle, aber absolut konsequente Führung, dann ist er ein richtig treuer Begleiter. Mit anderen Hunden hat er überhaupt keine Probleme. Er ist sehr auf den Menschen bezogen.
Diego kennt das Leben im Haus, ist auch stubenrein. Leider neigt er dazu, wenn er zu lange alleine sein muss, Dinge kaputt zu machen.
Für Diego suchen wir nun ein hundeerfahrenes, sportliches Paar, was Diego auslastet und souverän führt.
Mehr Bilder von Oskar und das Kontaktformular:https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=9060
Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.
Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Großer Rettungsaufruf für Sommer 2019 von: Rettet das Huhn e.V.

Mittwoch, Mai 8th, 2019

Liebe Freunde von Rettet das Huhn e.V.!

Im Juli und August 2019 stehen uns mehrere große Rettungen bevor!
Wir wollen insgesamt circa 4270 Legehennen nach ihrer langen, qualvollen Zeit in der Legehennenindustrie vor dem Tod im Schlachthof retten...

Den weiteren Bericht lesen Sie unter:  Rettet das Huhn e.V.

Flynn – ein alter Hundemann, der nach der Hölle sein letztes, kleines Paradies sucht…

Sonntag, Mai 5th, 2019

Kontakt: Gerlinde Wimmer [mailto:g.wimmer1949@gmail.com]

Flynn - ein alter Hundemann, der aus der Hölle des Public Shelter Mihailesti gerettet werden konnte…

Eine Freundin sah sein Foto in diesem Shelter und bat Grigoreta, ob sie ihn nicht heraus holen könnte. So durfte er bei uns in der Island of Hope einziehen.

Anfangs war er verständlicherweise noch ängstlich, das hat sich aber bald gelegt. Er hat schnell verstanden, dass man es gut mit ihm meint und dass er in Sicherheit ist – bei stets vollem Napf.

Flynn ist ein unglaublich lieber Hund, der jede noch so kleine Aufmerksamkeit die man ihm schenkt voller Dankbarkeit annimmt und genießt.

Noch schöner wäre es, wenn Flynn für seinen Lebensabend noch ein eigenes Körbchen bei ganz lieben Menschen finden würde, die ihn umsorgen, für ihn da sind und einfach so nehmen, wie er ist. Er hat noch soviel Liebe zu schenken.
www.helpinganimalsromania.de

www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA

www.facebook.com/Helping.Animals.of.Romania.Cats

www.facebook.com/groups/1304487579612402/

paypal@helpinganimalsromania.de

 

 

https://waisenseelen.jimdo.com/

Ein Buch und seine Geschichten…

 

…er heißt Boton und ist ein tauber, lieber Hundemann…

Sonntag, Mai 5th, 2019

Als er kam dachten wir, er sei schon alt, aber das ist er nicht. Er ist höchstens drei Jahre alt. Nur kann er nicht hören, reagiert nicht auf Rufen oder sonstige Geräusche. (Was ihn allerdings den Lärm in der Station leichter ertragen lässt…)

Seine Geschichte ist so traurig wie üblich: als sein Besitzer starb wurde er weg gejagt, hat aber treu und verzweifelt vor dem Tor seines verlorenen Heimes ausgeharrt.

Ein Nachbar berichtete uns davon und Grigoreta holte den armen Kerl dort weg.

Er ist sehr, sehr lieb und freundlich und hat liebe und freundliche Menschen verdient, die ihm noch einmal ein Heim geben. Gut wäre es wenn sie sich etwas mit tauben Hunden auskennen würden.

Er hat eine SH von ca.50 cm und er heißt Boton.

Gerlinde Wimmer
E-Mail: g.wimmer1949@gmail.com
 Asociatia Helping Animals Romania HAR
www.helpinganimalsromania.de

www.island-of-hope.org/de

www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA

www.facebook.com/Helping.Animals.of.Romania.Cat

https://www.facebook.com/har.island.of.hope/www.island-of-hope.org

paypal@helpinganimalsromania.de

 

 

https://waisenseelen.jimdo.com/

Ein Buch und seine Geschichten…

 

 

 

Paten für Kruba, Hütehund-Mix, geb. 2005, gesucht

Sonntag, Mai 5th, 2019

  Rasse: Hütehund-Mix
Farbe: grau-braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2005
Größe: 55 cm
Kurzbeschreibung:
Kruba ist derzeit nicht vermittelbar. Er wünscht sich Paten.

Ausführliche Beschreibung:

Kruba wurde von seiner Familie bei uns abgegeben, da sie von Haus und Grundstück in eine Stadtwohnung zogen. Sie selbst hatten Kruba vor vielen Jahren aus einer schlimmen Kettenhaltung in Polen gerettet.
Leider ist Kruba kein einfacher Hund. Fremden Menschen gegenüber ist er sehr misstrauisch und vor allem wenn er seine Bezugsperson hat, meint er immer diese beschützen zu müssen. Gegenüber seiner Familie ist Kruba freundlich, aber dennoch nicht umgänglich. Er geht gerne spazieren, lässt sich auch streicheln, doch akzeptiert keine Fellpflege oder sonstigen Einschränkungen.
Kruba ist ein Ausbruchskünstler und springt mühelos über 2 Meter hohe Zäune. Erst wenn er sich wirklich eingewöhnt hat, bleibt er auch auf dem Hof. Kruba versteht sich gut mit Hunden.
Derzeit ist Kruba nicht vermittelbar, wir müssen mit ihm erst einmal ein paar Grundregeln trainieren. Er freut sich allerdings über ehrenamtliche, regelmäßige, erfahrene Gassigeher, sowie Paten, die seinen Aufenthalt bei uns unterstützen.

Unser Spendenkonto:
Tierschutzliga Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
BIC: BFSWDE33MUE
Verwendungszweck: Notfellchen-Fonds
PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.
Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Cookie, einer der aelteren Hunde von HAR, die sooo sehr ein Zuhause verdient hätten

Sonntag, Mai 5th, 2019

18054
Name: Cookie
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. geb. 2008
Größe: ca. 40 cm

Cookie kam durch eine traurige Geschichte zu uns…

Sie lebte bei einem Lehrer, der sich schrecklicherweise als pädophil herausstellte. Nun wurde er inhaftiert und seine Verwandten wollen das Haus, da muss die arme Cookie natürlich weg…

Das liebe Mädchen hat fast einen Monat nach ihrem Besitzer geweint, dann erst begann sie langsam Vertrauen zu uns zu fassen und mit uns zu spielen. Sie spielt lieber mit den Menschen, als mit den anderen Hunden. Auch hat sie Angst, wenn sie alleine im Garten ist, sie ist sehr unsicher.

Es scheint, dass der ehemalige Besitzer nicht viel mit ihr rausgegangen ist, oder nur sehr kurz, und es kann sein, dass sie anfangs ins Haus macht, weil sie draußen Angst hat.

Sie ist aber ein wirklich liebes und freundliches Mädchen, versteht sich auch mit anderen Hunden und wird jetzt erst mal aufgepäppelt.

Leider hat sie eine Mitralklappeninsuffizienz, wir warten noch auf Info von einem Spezialisten… auch hat ihr einer unsere Hunde etwas das Fell “ausgezupft” leider wissen wir noch immer nicht warum das so leicht gegangen ist und ich warte noch auf Antwort vom TA.

lg

gerlinde

Gerlinde Wimmer
E-Mail: g.wimmer1949@gmail.com

Asociatia Helping Animals Romania HAR

www.helpinganimalsromania.de

www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA

www.facebook.com/Helping.Animals.of.Romania.Cats

www.facebook.com/groups/1304487579612402/

paypal@helpinganimalsromania.de