Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Es suchen noch ca 70 von 200 Hennen Plätze!!!

Liebe Hühnerfreunde,

wir suchen wieder dringend Lebensplätze für Hennen! In weniger als 2 Wochen findet die Rettung statt, und es suchen noch ca 70 von 200 HennenPlätze!!! Bitte leitet diese Mail auch weiter, damit wir möglichst viele Menschen erreichen! Danke!

Unsere nächste Hühnerrettung ist für Mitte August geplant. Es handelt sich um ca 200 braune Legehybriden aus Freilandhaltung, ungefähr 15 Monate alt. Wir müssen im Vorfeld Plätze für alle Tiere finden! Bitte meldet euch also jetzt schon, wenn ihr Tiere aufnehmen könnt. Jeder, der auch nur 2 Hennen aufnehmen kann, ist eine große Hilfe! Auch 2 Hähne befinden sich im Betrieb und suchen ein Zuhause!
Die Rettung findet im Kreis Gifhorn statt, es sind aber viele Sammeltransporte geplant. Bitte wendet euch an eure jeweiligen Ansprechpartner*innen.
Die Hennen werden gegen Schutzvertrag und eine Spende abgegeben in ein artgerechtes, selbstverständlich schlachtfreies Zuhause ohne Zuchtabsichten und mit tiermedizinischer Versorgung im Bedarfsfall. Weitere Hintergrundinformationen findet ihr unter den Kontakten.

Abholung Nähe Gifhorn: jenny@stark-fuer-tiere.de (Jenny B.)

Abholung Nähe Hannover: team-hannover@stark-fuer-tiere.de (Imke u. Sylvia)

Abholung Nähe Bremen: team-bremen@stark-fuer-tiere.de (Melanie u. Janina)

Abholung Raum Friesland: team-friesland@stark-fuer-tiere.de (Shannon, Danny u. Jenny C.)

Abholung Nähe Schwerin: team-schwerin@stark-fuer-tiere.de (Alena u. Viola)

Abholung Nähe Berlin: team-berlin@stark-fuer-tiere.de (Anja u. Mandy)

Abholung Nähe Hamburg: team-hamburg@stark-fuer-tiere.de (Natascha u. Manuela)

Abholung Nähe Neumünster: team-neumuenster@stark-fuer-tiere.de (Manuela u. Vivien)

Weitere Hintergrundinformationen:
Die Hennen gehören zu den rund 50 Millionen Legehennen, die jährlich nach einem Jahr im Betrieb entsorgt und durch jüngere, leistungsstärkere Hennen ersetzt werden. Sie werden mit 3 Monaten eingestallt und verbleiben 1 Jahr im Betrieb, bis ihre Legeleistung nachlässt. Sie legen dann nicht mehr täglich, sondern nur noch 3 oder 4 Eier pro Woche. Das macht sie für den Betrieb schon nicht mehr rentabel. Wir retten ca 3500 Hennen jährlich. Die Rettungen sind legal, der Betreiber ist mit der Abholung einverstanden und überlässt uns die Tiere kostenlos. Wir geben sie gegen eine Spende ab, damit wir unsere Kosten für Transport (Sprit etc) und Schutzkleidung (wir holen die Hennen selbst aus dem Betrieb) decken können.

BITTE TEILT DIESEN BEITRAG, DAMIT WIR PLÄTZE FÜR ALLE HENNEN FINDEN!
Danke, euer Team von Stark für Tiere e.V.

E-Mail: info@stark-fuer-tiere.de

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.