Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Der kleine Monty ist ein Herzensbrecher – auch wenn er schon ca. 12 Jahre alt ist. Er soll endlich für immer ankommen! Derzeit lebt er auf PS in 61137 Schöneck…

Monty ist ein kleiner, charmanter älterer Herr! Er würde zu gerne in sein Für-immer-Zuhause ziehen…

Eines ist klar: er wird die Herzen im Sturm erobern!

(derzeit auf Pflegestelle in 61137 Schöneck )

Der kleine Monty wurde ca. im August 2009 in Bulgarien geboren – wenn es nach ihm gegangen wäre, wäre er lieber woanders geboren worden…Der kleine Kerl wurde am 28. März 2021 im Eingangsbereich des Tierheims in Dobrich, Bulgarien ausgesetzt. Wie seine Vergangenheit ausgesehen hat, wissen wir leider nicht…

Seit Oktober 2021 hat er das große Glück, auf einer Pflegestelle in Schöneck zu leben:

“Der liebe, sanfte Monty hat sich gut eingelebt. An unsere Tagesroutine passt er sich problemlos an. Er zeigt an, wenn er seine Geschäfte erledigen muss. Beim Gassi gehen erweitern wir allmählich die Runden. Monty gefällt es sehr gut draußen zu sein. Seine Strecken sind noch nicht sehr lange, aber er kann problemlos über 30 Minuten laufen. Das Tempo lädt zum Entschleunigen ein. Meistens läuft er in einem Meter Abstand hinter bzw. neben mir her. Aber wenn wir in spannende Geländeabschnitte kommen, dann wird ausgeschwärmt und die Nase und Pfötchen rascheln durch das Laub.

Wir laufen ca. 300 m bis zum Sportplatz. Dann geht es weiter um zwei Fußballfelder herum. Auf dem Rückweg rascheln wir durchs “Zauberwäldchen” am Fluss entlang. Dann geht es weiter auf dem “Drachenpfad” und den “Teufelshügel” hinauf. Hier oben am Schloss schließt sich der kleine Gassi-Rundgang.

Egal welche Hunde wir treffen: Monty gestaltet es immer ruhig und so freundlich. Er verliert nie den Mut und nimmt jede Situation positiv.

Was ihn (positiv) aufregt ist die Futterzubereitung und -verteilung. Auch wenn der Napf leer gefuttert ist dauert es eine Weile, bis er sich beruhigt. Wenn ich unterwegs Leckerlis gebe, weil Yoyo dabei ist und sie so gerne Suchspiele macht, regt ihn das sehr auf. Ich werde diese Situationen versuchen zu vermeiden, da ich sein krankes Herz nicht unnötig stark belasten möchte.

Monty ist ein ganz lieber Begleiter. Er mag gerne in der Nähe seines Menschen sein. Streicheln kommt ihm fast immer gelegen. Vielleicht fühlt sich ein lieber Mensch von Montys Wesen und Fähigkeiten hiermit angesprochen?!”

Monty hat allerdings einige medizinische “Baustellen”. Unser lieber und niedlicher Hundeopi ist blind und hört nicht mehr gut. Ob er ganz taub ist, wissen wir nicht, aber sein Hörvermögen ist definitiv stark eingeschränkt. Zudem wurde ein Herzfehler diagnostiziert, weshalb er sein Leben lang Herzmedikamente benötigt. Seitdem er diese bekommt, hat sein Zustand sich stark verbessert und er kommt gut damit zurecht.

Monty braucht unbedingt ein ebenerdiges Zuhause, idealerweise mit kleinem Gärtchen, in dem er sich vielleicht zwischenzeitlich auch einmal leeren darf.

Monty ist geimpft, gechipt und kastriert und wir hoffen, dass Sie sich nicht von seinen “Handicaps” abschrecken lassen, denn Monty ist einfach nur zauberhaft!

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.