Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Kimo (ca. 6 Jahre, Bulgarien) berührt einen mit seinem liebenswerten Wesen sofort! Er geht im Tierheim total unter…

Kimo berührt einen sofort, wenn man ihn kennenlernt!

Er hat so ein liebes und sanftes Wesen…

Mit seinen kahlen Stellen am Körper leidet er im Winter besonders…

Wir suchen dringend ein Plätzchen für ihn!

- Der nächste Transporter fährt Ende Januar –

Ein kurzes Video von ihmhttps://youtu.be/o7Woh7jEdvA

Nun, “unser” Kimo (geb. ca. 2015/2016) wurde von Menschen abgegeben, die uns sagten, er sei krank. Damit hatten sie nicht Unrecht. Kimo war in einem desolaten Zustand. Er hatte (und hat immer noch an manchen Stellen) kaum Fell, schuppige Haut und wurde von uns erst einmal gegen Parasiten behandelt.

Außerdem leidet er noch unter Husten und wird dagegen behandelt. Es ist schon ein wenig besser geworden. Der kalte Winter in Bulgarien ist natürlich in diesem Zustand ganz schlecht für ihn.

Da kommt doch immer wieder Freude auf, wenn Hunde in einem solchen Zustand bei uns abgegeben werden. Hunde sind solange die besten Freunde des Menschen, solange sie nichts kosten, nicht krank werden oder sonstige Probleme verursachen und Heim und Hof bewachen können. Weitere Informationen, die durchaus hilfreich gewesen wären, bekamen wir nicht.

Wir schätzen Kimo aufgrund des Zahnstatus auf etwa 6 bis 7 Jahre. Es ist schwer für uns, in diesem Fall eine exakte Aussage abzugeben. Seine Zähne sind grundsätzlich in gutem Zustand, aber vorne mussten alle gezogen werden, da sie teils abgestorben, teils stark beschädigt waren. Möglicherweise wurde Kimo im Frühjahr, ca. im Februar 2015, geboren.

 

Kimo hatte also gleichzeitig mit der Kastration seine Zahnsanierung. So musste er nur einmal in Narkose gelegt werden. Er ist ein absolut freundliches, anhängliches Kerlchen und sehr aufgeschlossen. Und er liebt es so sehr, mit den Menschen zu schmusen!

Er hat eine sehr angenehme und gesuchte Schulterhöhe von ca. 47/48 cm.

Kimo liebt Menschen über alles. Mit anderen Hunden hat er auch überhaupt kein Problem.

Wer weiß, was Kimo in seinem vorherigen Leben schon alles erlebt hat… gut hat man es mit ihm sicher nicht gemeint, als man ihn einfach krank im Tierheim abgegeben hat.

Nun soll er seine Chance bekommen und wir drücken die Daumen, dass er dem Winter in Bulgarien ganz bald entfliehen kann!!

Kimo ist so freundlich und sanft: https://youtu.be/o7Woh7jEdvA

Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/r%C3%BCden/kimo

 

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.