Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Die kleinen Rüden Edi und Fredi sitzen seit 7 Jahren im Tierheim in Bulgarien und keiner sieht sie!

Mai 9th, 2021

Fredi und Edi sind so sanft und bescheiden und leben seit 7 Jahren (!!) eingesperrt im Tierheim in Bulgarien…

Wir suchen dringend ein Plätzchen für sie, wo sie das nachholen dürfen, worauf sie so lange verzichten mussten!


Edi und Fredi (geb. ca. Mai 2014) haben ein trauriges Schicksal. Mit nur wenigen Wochen kamen sie als klitzekleine Würmchen schon ins Tierheim in Dobrich, die ersten Bilder liegen uns vom 1. Juli 2014 vor. Es ist unglaublich, aber die beiden Brüder verbringen bald sieben lange Jahre im Tierheim!

Es ist nun an der Zeit – und uns eine Herzensangelegenheit – dass Edi und Fredi ENDLICH IHR Zuhause finden und das Tierheim sowie ihr Geburtsland für immer hinter sich lassen dürfen!

Nach Angaben der Tierheim-Mitarbeiter sollen die beiden ein enges Verhältnis miteinander haben, weshalb wir uns wünschen, dass sie ein großes Herz erweichen, das Platz für Edi und Fredi findet! Groß sind sie nicht, und da, wo ein kleines Hundekörbchen hinpasst, ist bestimmt auch Platz für ein zweites!

Edi und Fredi verhalten sich Menschen gegenüber noch sehr zurückhaltend, sie konnten nie eine enge Bindung zu einer Bezugsperson aufbauen. In einem großen Tierheim bleibt für den einzelnen Hund leider nicht viel Zeit – und der Kontakt ist ganz besonders für junge Hunde enorm wichtig. Die beiden zeigen sich mit den anderen Hunden im Tierheim absolut sozialverträglich.

Umso mehr haben es Edi und Fredi verdient, Liebe und Geborgenheit erfahren zu dürfen! Man muss aber davon ausgehen, dass man hier wirklich bei Null anfängt. Außerhalb ihrer kleinen Welt, der des Tierheimgeländes, haben sie nie etwas kennengelernt.

Sie werden in Kürze in das Tierheim in Schumen (Bulgarien) umziehen und dort Schritt für Schritt an ein neues Leben gewöhnt werden. Als erstes sollen sie lernen, an Halsband und Leine zu laufen und einen kleinen Flecken der Welt außerhalb des Zauns zu erkunden.

Unsere Erfahrung hat uns oft gezeigt, dass auch „ältere“ Hunde noch viel lernen – und sich auch schnell an die Bequemlichkeit eines Lebens in einem modernen Haushalt gewöhnen.

Sicherlich wird es etwas Zeit brauchen, bis sie wirklich ankommen und Vertrauen fassen, aber jeder Schritt nach vorne wird ein kleiner Erfolg sein! Möchten Sie Edi und Fredi dabei an die Pfote nehmen?

Beide Hunde sind kastriert, gechipt und geimpft. Sie wären im April ausreisebereit!

Kontaktdaten:
Frau Verena Albert, E-Mail:  verenaalbert@hotmail.com

Grund zur Hoffnung e.V.
Verena Albert
0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

Freiland -Kaninchen – Spass im Schnee

Mai 7th, 2021

Bei Steffi fühlen sich die Kaninchen mehr als Wohl:

https://www.youtube.com/watch?v=oc9h8SXF-hE

https://www.youtube.com/watch?v=MlHHO5TJ7tY

 

Ich will leben! Petition von Wildtierschutz Deutschland e.V.

Mai 7th, 2021

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund, ­ ­ ­
­ ­ ­
­ unsere Petition unter dem Titel “Keine Jagd ohne vernünftigen Grund” hat bereits 15.000 Unterzeichner gewonnen. Falls Sie noch nicht die Zeit gefunden haben, uns im Kampf gegen eine zum großen Teil tierquälerische Jagd zu unterstützen, finden Sie hier den Link zur Petition.

Uns wurde mehrfach die Frage gestellt, was denn überhaupt ein “vernünftiger Grund” zur Bejagung eines Tieres ist. Die Jagd an sich stellt aus unserer Sicht…
Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: Wildtierschutz Deutschland e.V.

Petition von Rettet den Regenwald e.V.

Mai 7th, 2021

Ihre Stimme hilft!

Danke!

Ecuador: Stoppt die Gewalt der Goldsucher

 

Bundesweite Plakatkampagne “Igel im Fokus von Mähroboter, Fadenmäher, Tellersense & Co.”

Mai 7th, 2021

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

seit Jahren geht der Igelbestand enorm zurück.

Massive Verkleinerung der Lebensräume und fehlende artgerechte Nahrung ließen Igel zu Kulturfolgern werden. Seit Jahren sind sie u.a. in Parks und Gärten heimisch. Leider haben sie in ihrer neuen Heimat nicht das Paradies gefunden. Der Einsatz von Mähroboter, Fadenmäher, Tellersense, Freischneider und weiteren Gartengeräten gefährdet die Existenz von Igeln, tötet oder verletzt sie häufig schwer. Grund genug, in Kooperation mit der Igelhilfe Rostock die bundesweite Plakatkampagne „Igel im Fokus von Mähroboter, Fadenmäher, Tellersense & Co.“ zu starten.

Ohne tatkräftige Unterstützung interessierter Mitstreiter*innen geht es natürlich nicht. Notwendige Informationen bietet unsere Homepage

https://www.tierfreunde-rhein-erft.de/plakatkampagne.htm

https://www.tierfreunde-rhein-erft.de/neues_igel.htm

Vier Plakate stehen zur Auswahl, die ab Beginn der Mähsaison 2021 an möglichst vielen publikumsintensiven Stellen hängen sollen. Das sind -soweit bekannt-neben Igelstationen und -pflegestellen, Tierheimen, Tierschutzvereinen, Gnadenhöfen und regionalen Tierarztpraxen u.a. Natur- und Artenschutzvereine, Obst- und Gartenbauvereine, Schreber- und Kleingartenvereine, Umweltstationen, Umweltzentren und Naturparks, die bereits informiert sind.

Nicht vergessen werden dürfen Tierhandlungen,  Sparkassen, Blumenläden, Frisöre, Bäcker, Metzger, der Kiosk nebenan, und, und, und… – kurz überall dort, wo die Anbringung eines Plakates nicht verboten, besser noch erwünscht ist.

Im Sinne in Not geratener Igel ist tatkräftige Unterstützung dringend nötig. So einfach geht’s: Gewünschtes Plakat ausdrucken und für jede*n Besucher*in gut sichtbar aufhängen. Mitarbeiter*innen, Mitstreiter*innen, Verwandte, Freunde, Bekannte, Nachbarn usw. für das Thema sensibilisieren und diese Nachricht möglichst häufig teilen.

Sie betreiben eine eigene Homepage? Setzen Sie einen Link auf unsere Seite. Vernetzen wir uns bundesweit, denn nur gemeinsam lässt sich beim zuständigen Bundesministerium etwas erreichen.

Bitte machen Sie mit.

Unseren ausführlichen Pressebeitrag zum Thema finden Sie hier: Meine Rheinische Anzeigenblätter Elsdorf

Bereits im Voraus bedanken wir uns für Ihre Mühe, tatkräftige und freundliche Unterstützung.

Beste Grüße, passen Sie weiter gut auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Für die Tierfreunde Rhein-Erft

Renate Könen

Hündin Jackily ist seit ewigen, ewigen Zeiten im Schutzcamp in Rumänien! Sie sucht ein liebevolles Zuhause!

Mai 7th, 2021

Jackily
Sie ist ca 10 Jahre, ca 50 cm, geimpft, kastriert
Jackily ist seit ewigen ewigen Zeiten im Schutzcamp!!!
Vor ca 8 Jahren wurde sie aus dem Shelter geholt.
Facebook
Jackily lebt in einer Gruppe von Hunden und ist sehr sozial und freundlich!! Sie ist es gewöhnt, das sich das Rudel auch verändert, weil immer mal einer geht und ein neuer kommt. 🙂
Nun ist sie ein alter Hund geworden und es wäre sicher auch schön, wenn sie endlich ein Zuhause finden würde, das sich um sie kümmert, für sie sorgt und ihr ein warmes Körbchen schenkt!!!!
Jackily ist ein Hund, der es gewöhnt ist mit Menschen nicht so viel Kontakt zu haben. Die Tierschützer kommen zum füttern und für ein paar Minuten Zuspruch, das war es dann auch. Für mehr ist einfach keine Zeit!!!
Wir gehen davon aus, das sie am Anfang scheu und vorsichtig sein wird!!Und damit muss dieser Mensch dann umgehen können!!!
Mit anderen Worten, es sollte Erfahrung mit solchen Hunden vorhanden sein!!!
Wer möchte es wagen??? Sie befindet sich in Rumänien.

Kontakt: Frau Bettina Stöcker

herzenshunde.valcea@gmail.com
www.herzenshunde-valcea.de

Schnappschüsse…

Mai 7th, 2021

Bei genauer Betrachtung, laden uns die Tiere für einen bezaubernden Moment, in ihre Welt ein.


Billy ist 15 Jahre alt und blind. Er und Molli leben bei mir.
Sein Freund Fridolin verstarb in diesem
Jahr. Er lebt in unserem Herzen weiter!


Lola passt gern, auf die vielen freilebenden Notfall Kaninchen die in mehreren großen Ausläufen
leben, auf. Alle Tiere dürfen bei Steffi wie im Paradies leben. Die Tiere sind geimpft und kastriert!


Belle ist eine 5-jährige, sehr Angstvolle Hündin. Fanny ist 9 Jahre jung und hat ein chronisches
Ohrenleiden. Ist ständig beim Tierarzt in Behandlung. Von beiden Hunden ist das Herrchen
verstorben. Sie kamen sofort in die Pflegestelle des Tierschutzvereins, zu meiner Freundin.

Schumi ist jetzt 30 Jahre jung. Er sollte zum Schlachter. Meine Freundin nahm ihn auf, als er
28 Jahre alt war.


Lissy ist eine junge Lady. Inzwischen ist sie kastriert und darf jetzt in den Garten bei meinen
Freunden. Lebendige “Geschenke” bringt sie fast täglich mit ins Haus! Maus wird eingefangen
und erhält die Freiheit wieder!


Ami hat ein stolzes Alter von 18 Jahren. Er kommt ursprünglich aus Spanien, über eine
Tierschutzorganisation.

Mit herzlichen Grüßen
Beatrix Weber
mit Fellnasen

Rüde HERMES – sein Besitzer hat ihn in Bucov abgegeben 😔 aus Rumänien, sucht ein neues Zuhause!

Mai 6th, 2021

Er ist körperlich noch fit und hatte immer engen Kontakt zu Menschen. Aber nun ist alles anders, nun sitzt HERMES auf wenigen Quadratmetern in den Vetkennels. Wieder ein typischer Schäfi, für den es kaum Anfragen und wenig Hoffnung gibt.

Rüde
geb. ca. 2012
Größe: ca. 60cm
Er befindet sich in Rumänien
.

seine Beschreibung:     https://prodogromania.de/alle-hunde/hermes/

Vermittlungsablauf + Interessentenbogen:   http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/

Kontakt bei Fragen: Frau Gudrun Cappeller

info@prodogromania.de

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=4350062318392379&id=100001659611935

 

Rüde MIKESCH – so stattlich wie er ist, so verschmust ist er auch 💚

Mai 6th, 2021

MIKESCH ist eine Schmusebacke in stattlicher Gestalt, die uns gleich freundlich wedelnd und erwartungsvoll am Eingang begrüßte. Jede Streicheleinheit sog er regelrecht auf und blieb dabei ganz ruhigstehen.

Dem mit ihm lebenden Rüden gegenüber macht er eindeutig klar, dass er im Zwinger das Sagen hat und grenzt ihn im Zweifelsfall auch ein.
Möglicherweise trägt MIKESCH ein paar Herdenschutzhund-Gene in sich. Daher sollte er trotz seiner Freundlichkeit nur zu hundeerfahrenen, souveränen Menschen mit eigenem Garten vermittelt werden. Kinder sollten schon älter sein.

Rüde
geb. ca. 2015
Größe: ca. 60cm-65cm
evtl. Herdenschutzhund-Mix

seine Beschreibung mit Video hier im Link…:   https://prodogromania.de/alle-hunde/mikesch/

https://www.facebook.com/tierheimsuceava/photos/a.237788892909225/4100566309964778/
Vermittlungsablauf + Interessentenbogen:  http://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/

Kontakt bei Fragen:Frau Gudrun Cappeller

info@prodogromania.de

 

Notfall Rüde MAHSUN! Er wartet schon so lange auf seinen Menschen, der ihm noch vieles lernen muss!

Mai 6th, 2021

MAHSUN sitzt mittlerweile nur noch in der Hütte. Er hat resigniert. Zieht sich zurück. Die lange Zeit im Shelter fordert ihren Tribut. Aber er lässt sich anfassen. MAHSUN verbrachte seine Jugendzeit dort, wurde dort erwachsen. Er kennt nichts als das Shelter. Das macht mürbe…😪 Wir wissen, dass es nichteinfach wird… Es bedeutet, die Nadel im Heuhaufen zu finden. Einen 6er im Lotto…🙌 Aber MAHSUN wollte…, er könnte…, wenn er endlich die richtigen Menschen findet. Menschen, die ihm Halt und Sicherheit vermitteln können. Die von Null an mit ihm beginnen und wissen, dass er sein Päckchen oder sogar ein Paket mit sich bringt. MAHSUN braucht einen erfahrenen Platz. Wir wünschen ihm so sehr, dass er ankommen darf.🙏🍀

Rüde
geb. ca. 2015

Größe: 60 – 65 cm

seit 2016 im Tierheim in Baile in Rumänien
. ***Rettungspate vorhanden ***

Video aus November 2020: https://youtu.be/BnO5sCsz4aU

Videos aus März 2018:  https://youtu.be/32Su3u_vE40 https://youtu.be/-KKKW93oraM

Videos:  https://www.facebook.com/BaileHunde/videos/pcb.1946679972123664/1477300339089410

https://www.facebook.com/BaileHunde/videos/pcb.1946679972123664/1621505014668941

https://www.facebook.com/BaileHunde/videos/pcb.1946679972123664/1758120857674022

https://www.facebook.com/BaileHunde/videos/pcb.1946679972123664/1895991447220295

Standort Baile:     https://prodogromania.de/alle-hunde/mahsun/

MAHSUN hat Rettungspaten! Wer sich für den tollen Rüden mit dem besonderen Aussehen interessiert,
meldet sich bei:  Frau Gudrun Cappeller
info@prodogromania.de

Vermittlungsablauf und Interessentenbogen:  https://prodogromania.de/vermittlungs-ablauf/

https://www.facebook.com/groups/612548762174374/permalink/3036632926432600/