Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Lotte, geb. ca. 2013, in Rumänien….Leider hat sich für die ältere Hündin nichts getan….Dringend Zuhause gesucht – Rettungspate vorhanden

Januar 12th, 2022

LOTTE – wir hätten nicht gedacht, dass sie den Winter im Tierheim Baile in Rumänien verbringen muss.

Aber leider hat sich für die ältere Hündin nichts getan….

Lotte

***Rettungspate vorhanden, d.h. Tierarztkosten sind bei einer Aufnahme auf eine PDR Pflegestelle gesichert sowie 50% des Ausreisetickets (150€ von insgesamt 300€). Für die andere Hälfte des Ausreisetickets wird vor Ausreise nach Ticketspendern gesucht.***

Hündin
geb. ca. 2013
Größe: ca. 40cm

Kontakt: Frau Gudrun Cappeller
info@prodogromania.de

ARIH – er ist schon um die 13 Jahre alt und braucht nun dringend ein verständiges Heim, wo man keine Ansprüche an ihn stellt.

Januar 12th, 2022

ARIH – er ist schon um die 13 Jahre alt und braucht nun dringend ein verständiges Heim, wo man keine Ansprüche an ihn stellt.

ARIH ist schüchtern, aber auch neugierig und freundlich. In seinem Alter braucht er so dringend Geborgenheit und Pflege!

ARIH

Rüde
geb. ca. 2009
Größe: ca. 50cm

Kontakt bei Fragen:Frau Gudrun Cappeller

info@prodogromania.de

Mausi Mädchen sucht ein Zuhause ihr Koffer sind gepackt .

Januar 12th, 2022

Ich habe sie erst mal Mausi genannt einfach weil sie eine ist. Mausi lebt zur Zeit auf einem Krankenhaus Gelände, eine Ärztin von dort kümmert sich um ein paar Hunde die oft dort über die Mauer geworfen werden. Sie behandelt ihre Verletzungen und gibt ihnen Futter und Wasser und eine Ecke wo sie bleiben können. Dr. Adelina bat mich ob ich dieser kleinen Maus helfen kann, wie soll ich Nein sagen.  zu Mausi sie ist ca 2-3 Jahre nicht mehr als 40 cm gross  Sterilisiert Sie ist bildschön sehr lieb , Fremden gegenüber etwas scheu.

Sie bevorzug aber die Gesellschaft von Menschen und wenn man sie mag spürt sie das und kommt aus sich raus. Wir suchen ein ruhiges zuhause ohne Kinder für Mausi.

Unsere Hunde reisen über Traces.

Mit EU Ausweis, Gesundheitscheck, entwurmt, entfloht, kastriert & mehrfach geimpft, 4 DX Test plus leismaniose und Babesia Test.

Sie verlassen Rumänien so, wie die EU-Richtlinien und Gesetze es vorschreiben. Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder rufen mich an.

Mit den besten Grüßen,
Birgitt Busch / Beisitz PAU
People & Animals United e.V. (PAU)
Telefon & WhatsApp  015788221061

E-Mail: birgitt.busch@pau.care
Webseite: www.pau.care

WILLHELM in Rumänien ist so traurig. Er hatte sicher einst einen Besitzer und ist jetzt im Shelter gelandet. Wie soll er das verstehen?

Januar 12th, 2022

Der ruhige WILLHELM ist zum Menschen total offen und freundlich und verträgt sich auch super mit anderen Hunden. Der große Junge, der sich gern und gut überall anfassen lässt, freut sich über ebenerdiges Wohnen und einen Garten.

Rüde, kastriert  geb. 2014   Größe: 60 cm  sehr dünn (9/21) seit 9/2021 im Tierheim in Baile

Video:  https://www.facebook.com/BaileHunde/videos/pcb.3410479165743730/1023600821786487

Standort Baile:   https://prodogromania.de/alle-hunde/willhelm-2/?fbclid=IwAR0coUpc8sorI4ICPd3YN_xctsonZHx_F1ttpVn0FhpCZJY7_Wron-TBDtU

Vermittlungsablauf und Interessentenbogen:

https://prodogromania.de/hunde-vermittlung/adoption/vermittlungs-ablauf/?fbclid=IwAR22oHutlKMtu52mPPFYM2SRGIwFtkL84fS2A-UQw7l2Tit3iprfzSG9a-c

Pflegestelleninfo: psb@prodogromania.de

Anfragen an info@prodogromania.de

Viele Grüße

Gudrun Cappeller
2. Vorsitzende

___________________

ProDogRomania e.V.

info@prodogromania.de

www.prodogromania.de

So ein lieber Opi und hofft immer noch auf ein liebevolles Zuhause, bisher leider vergeblich…

Januar 8th, 2022

Wird Opi Dennis den eisigen Winter in RO überstehen??

Dennis – ein Hund in unserer  “Island of hope”🍀💕 wir suchen einen liebevollen Platz fuer ihn!

Dennis – kam letztes Jahr im Oktober zu uns weil jemand aus einem Dorf angerufen hatte, dass dort ein Hund immer den Leuten folgt und einige Leute sich vor ihm gefürchtet haben und bevor die Hundefänger kamen waren meine Kollegen vor Ort und haben ihn abgeholt.

Er hatte leider auch Herzwürmer / Dirofilarose - wurde dagegen behandelt und ist wieder in Ordnung, ausser dass er leider fast nichts mehr sieht oder bereits blind ist.

🍀🍀💕🍀

Dennis ; Rüde, kastriert,
Größe: SH ca. 53 cm
Alter: ca. geb. 08. Oktober 2010

Das schreibt meine Kollegin aus Deutschland, die vor kurzem in unserem Tierheim gewesen ist:
- ich denke er sieht wirklich kaum noch etwas
- er bellt erstmal alles an, wenn man sich dann hinhockt und freundlich mit ihm redet freut er sich tierisch und ist dann super verschmust
- ein entspannter Ersthund würde ihm zur Orientierung sehr helfen

Es würde uns freuen wenn Dennis vielleicht doch noch wo einen Platz finden würde, wo er seine letzten Jahre erfahren darf was es heisst geliebt zu werden
und als Hund ohne Angst sein Leben leben zu dürfen!

Zur allgemeinen Info:

Unsere Hunde werden ausschließlich nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport mit Traces (wir fahren unsere Tiere grundsätzlich selbst), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Kastration (je nach Alter).

Außerdem werden unsere Hunde getestet auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Babesiose und Dirofilariose und gegebenenfalls vor der Ausreise behandelt.

ernstgemeinte Anfragen bitte an:

Gerlinde Wimmer / g.wimmer1949@gmail.com

Teilen ausdrücklich erwünscht.

Danke und liebe Grüße
Gerlinde / Gerlinde Wimmer
Asociatia Helping Animals Romania HAR

paypal@helpinganimalsromania.de

Rüde Lord sucht schon lange ein neues Zuhause! Er wird immer übersehen…

Januar 8th, 2022

Der große LORD ist ein richtig hübscher älterer Rüde, der alleine in seinem Zwinger sitzt. Er war neugierig auf uns und nahm Leckerlies aus der Hand, hat sich dann aber doch nicht so ganz getraut und ließ sich nicht anfassen

Rüde
geb. ca. 2013
Größe: ca. 65cm-70cm
verkürzte Rute
Er befindet sich in Rumänien.

Es müssen zu 100% die passenden Menschen kommen. Also Vermittlung nur an Hundeprofis denkbar.

Kontakt bei Fragen: Frau Gudrun Cappeller

info@prodogromania.de

2. Vorsitzende
______________
ProDogRomania e.V.
www.prodogromania.de
www.facebook.com/tierheimsuceava

Kimo (ca. 6 Jahre, Bulgarien) berührt einen mit seinem liebenswerten Wesen sofort! Er geht im Tierheim total unter…

Januar 8th, 2022

Kimo berührt einen sofort, wenn man ihn kennenlernt!

Er hat so ein liebes und sanftes Wesen…

Mit seinen kahlen Stellen am Körper leidet er im Winter besonders…

Wir suchen dringend ein Plätzchen für ihn!

- Der nächste Transporter fährt Ende Januar –

Ein kurzes Video von ihmhttps://youtu.be/o7Woh7jEdvA

Nun, “unser” Kimo (geb. ca. 2015/2016) wurde von Menschen abgegeben, die uns sagten, er sei krank. Damit hatten sie nicht Unrecht. Kimo war in einem desolaten Zustand. Er hatte (und hat immer noch an manchen Stellen) kaum Fell, schuppige Haut und wurde von uns erst einmal gegen Parasiten behandelt.

Außerdem leidet er noch unter Husten und wird dagegen behandelt. Es ist schon ein wenig besser geworden. Der kalte Winter in Bulgarien ist natürlich in diesem Zustand ganz schlecht für ihn.

Da kommt doch immer wieder Freude auf, wenn Hunde in einem solchen Zustand bei uns abgegeben werden. Hunde sind solange die besten Freunde des Menschen, solange sie nichts kosten, nicht krank werden oder sonstige Probleme verursachen und Heim und Hof bewachen können. Weitere Informationen, die durchaus hilfreich gewesen wären, bekamen wir nicht.

Wir schätzen Kimo aufgrund des Zahnstatus auf etwa 6 bis 7 Jahre. Es ist schwer für uns, in diesem Fall eine exakte Aussage abzugeben. Seine Zähne sind grundsätzlich in gutem Zustand, aber vorne mussten alle gezogen werden, da sie teils abgestorben, teils stark beschädigt waren. Möglicherweise wurde Kimo im Frühjahr, ca. im Februar 2015, geboren.

 

Kimo hatte also gleichzeitig mit der Kastration seine Zahnsanierung. So musste er nur einmal in Narkose gelegt werden. Er ist ein absolut freundliches, anhängliches Kerlchen und sehr aufgeschlossen. Und er liebt es so sehr, mit den Menschen zu schmusen!

Er hat eine sehr angenehme und gesuchte Schulterhöhe von ca. 47/48 cm.

Kimo liebt Menschen über alles. Mit anderen Hunden hat er auch überhaupt kein Problem.

Wer weiß, was Kimo in seinem vorherigen Leben schon alles erlebt hat… gut hat man es mit ihm sicher nicht gemeint, als man ihn einfach krank im Tierheim abgegeben hat.

Nun soll er seine Chance bekommen und wir drücken die Daumen, dass er dem Winter in Bulgarien ganz bald entfliehen kann!!

Kimo ist so freundlich und sanft: https://youtu.be/o7Woh7jEdvA

Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/r%C3%BCden/kimo

 

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

Opi KANO, ca. 10 Jahre, ist völlig verzweifelt und hoffnungslos, er ist verloren dort im Lager!!

Januar 8th, 2022

Tiervermittlungshilfe Antonakis

KANO ist so ein lieber Hund, wie lange wird er dort in dem schrecklichen Lager überleben? Und jetzt kommt noch die eisige Kälte dazu…

Wer gibt dem KANO eine Chance und holt ihn da raus, bevor er erfriert, verhungert oder einfach ohne Hoffnung eingeht… Eine Pflegestelle würde auch schon helfen!! bitte leitet den Aufruf nochmal weiter, und gerne auch in facebook wer kann einstellen. Herzlichen Dank für jede Unterstützung einen Platz zu finden…

Kano schaut uns mit traurigen Augen an!!!! Er hat alle Hoffnung verloren, je dort wieder raus zu kommen, der arme Bub !! Er leidet sehr in diesem schrecklichen Lager in Rumänien! Jeder Tag ist ein harter Kampf ums pure Überleben. Die Hunde werden dort nur selten versorgt, sie sind meist sich selbst überlassen! Ein Bild, das Hund, schwarz enthält.

Kano ist eine liebe soziale Seele, er kommt mit allen Hunden sehr gut aus und ist überhaupt kein Streiter. Er ist mit Menschen ein kleines bissel schüchtern aber lieb Er drängelt sich nicht vor, sondern bleibt gerne im Hintergrund ! Kano ist ein eher sensibler Charakter, grade die leiden still und werden oft vergessen !! Wir möchten nicht, das er vergessen wird!! Er sehnt sich so sehr nach einer liebevollen Familie!!! ❤Wer möchte ihm bitte ein weiches Körbchen schenken???

Er ist ca 10 Jahre, ca 55cm, geimpft

KONTAKT: Frau Bettina Stöcker

herzenshunde.valcea@gmail.com

https://www.herzenshunde-valcea.de/oldies

Rettet das Huhn e.V.: Unsere Jahresabschlussgrüße! Alles Gute für 2022!

Dezember 31st, 2021

Liebe Freund*innen von Rettet das Huhn e.V.,

mit einem Bild der bezaubernden Prinzess aus unserer letzten Rettung diesen Jahres senden wir euch dankbare und herzliche Grüße zum Jahreswechsel!
Am 11.Dezember übernahmen wir 760 zarte Hennen aus einem Bodenhaltungsbetrieb im Westerwald und vermittelten sie an 166 liebe Menschen. 63 Pflegis -also verletzte oder kranke Tiere, die wir nicht direkt an Adoptant*innen weitergeben können- hatten wir am Stall erstzuversorgen und waren daher umso dankbarer, dass wir mit Tierarzt Burkhard Sudhoff und Tierärztin Meike Dewein kompetente Unterstützung direkt vor Ort hatten. Herzlichen Dank an dieser Stelle an diese wertvolle, ehrenamtliche Hilfe für unsere Tiere, lieber Herr Sudhoff und liebe Frau Dewein! ….

Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: Rettet das Huhn e.V.

DRINGEND: Kalina (ca. 4,5 Jahre) zieht sich im Tierheim immer mehr zurück – dabei hat sie tolle Fortschritte gemacht! Wer gibt ihr eine Chance?

Dezember 31st, 2021

Die sanfte Kalina wird immer übersehen – vielleicht weil sie schwarz ist?

Sie zieht sich immer mehr in ihre Hütte zurück und scheint langsam den Mut zu verlieren…

Wir suchen dringend ein Plätzchen für sie!

Der nächste Transporter fährt im Januar!

https://www.youtube.com/watch?v=m96yPJXK1iQ&t=11s

Kalina wurde etwa im Mai 2017 geboren und kam nur wenige Wochen nach ihrer Geburt ins Tierheim in Schumen, Bulgarien. Dort groß geworden, hat sie leider auf sämtliche Außenreize verzichten müssen und hat außer der kleinen Tierheimwelt nichts kennenlernen können. Alles Fremde verunsichert sich zusätzlich – und sie ist ohnehin eine schüchterne bis ängstliche Hündin.

Fast ein Jahr ist schon wieder vergangen, seit Kalina ihr letztes Update hatte. Und wieder hoffen wir – umso mehr – dass unsere liebe Hündin endlich entdeckt wird und das Tierheim für immer hinter sich lassen kann!

Sie zeigt aber durchaus Potential, denn mittlerweile läuft sie immerhin schon ein paar Schritte an der Leine, was anfangs noch undenkbar gewesen wäre. Der Kontakt zum Menschen kommt in einem Tierheim mit etwa 250 Hunden leider viel zu kurz, weshalb sie in diesem Bereich gar keine Chance hat, Fortschritte zu machen. Umso dringender wäre es, dass sie in einem Zuhause zwar die Zeit bekommt, die sie braucht, aber auch nicht umhinkommt, im ständigen Kontakt mit dem Menschen zu sein. Dies wäre so wichtig für ihre weitere Entwicklung.

Kalina ist mit ihren ca. 52 cm eine mittelgroße Hündin. Mit ihren Artgenossen zeigt sie im Tierheim keinerlei Probleme. Ein souveräner Ersthund im neuen Zuhause, an dem sie sich orientieren könnte, wäre sicherlich eine große Hilfe für Kalina.

Aufgrund ihrer Unsicherheit suchen wir einen ruhigen Haushalt in einem ländlichen Umfeld. Der Trubel einer großen Stadt würde sie mit Sicherheit überfordern. Wir können keine Aussage über die Geschwindigkeit ihrer weiteren Entwicklung treffen, wurden in der Vergangenheit aber immer wieder überrascht, wie schnell ängstliche Hunde Fortschritte gemacht haben, wenn sie erst einmal in einem Haushalt angekommen sind. Denn der enge Kontakt zum Menschen bewirkt manchmal Wunder.

Für die Ausreise ist Kalina vorbereitet: Sie ist gechipt, geimpft und kastriert und hätte in Windeseile ihren Impfpass im Gepäck, mehr wird sie nicht mitbringen… Pünktlich zu Weihnachten wird sie nicht mehr ankommen, aber vielleicht geht ihr (und unser!) Wunsch noch vor ihrem nächsten Geburtstag in Erfüllung?

Alle Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/paten-gesucht/kalina/

Kontaktdaten:

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org