Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Das Schreddern lebender Küken wird verboten – in der Schweiz

September 22nd, 2019

Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: watson

Nachrichten der IG Wild beim Wild

September 22nd, 2019

Die ausführlichen Berichte lesen Sie unter: Wildhüter statt Jäger

Petition von Rettet den Regenwald e.V.

September 22nd, 2019

Ihre Stimme hilft!

Danke!

Bitte unterschreiben: Kohlekraftwerk verhindern – Menschen und Tiger schützen

 

Mischling Raphael, 6 Jahre, Aufentshaltsort in HAR Rumänien

September 22nd, 2019

Name                   Raphael

Rasse                   Mischling

Geschlecht           m

Alter und Größe    ca. 6 Jahre, ca. 55 cm

Bei Abgabe           geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort      Island of Hope, HAR Rumänien
Ansprechpartner

mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Raphael ist ein lieber, eleganter Rüde. Er ist sehr menschenfreundlich, sobald er Menschen kennenlernt und ihnen vertraut und versteht sich auch sehr gut mit anderen Hunden.  Er läuft gerne und liebt es, gestreichelt zu werden.
Über ein eigenes Zuhause, gerne bei aktiven Menschen, würde er sich sehr freuen.  

Mischling Layla, 4 Jahre, Aufentshaltsort in HAR Rumänien

September 22nd, 2019

Name                   Layla

Rasse                    Mischling

Geschlecht           w

Alter und Größe    ca. 4 Jahre, 55 cm

Bei Abgabe           geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort      Island of Hope, HAR Rumänien
Ansprechpartner

mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

 

Layla kommt aus einem Public Shelter in Rumänien, einem wirklich schrecklichen Ort.

Man mag sich gar nicht vorstellen was sie dort erlebt haben muss.

Glücklicherweise hat sie das überlebt, wurde herausgeholt und ist nun im Island of Hope in Sicherheit. Aber man merkt ihr ihre negativen Erlebnisse noch sehr an.

Ansonsten ist Layla ist sehr nett und liebenswürdig, sehr sanft mit anderen Hunden und Menschen. Auch ist sie sehr aktiv und liebt es zu rennen. Eine attraktive junge Dame!

 

Pinsel, Dogge-Mittelasiate-Mix, geb. 13.7. 2011, riesig großer, wachsamer Rudelhund

September 22nd, 2019

Rasse:  Dogge-Mittelasiate-Mix
Farbe:  schwarz, weiße Abzeichen
Geschlecht:  männlich / kastriert
Geboren:  13.07.2011
Geeignet für:  hundeerfahrene Menschen mit Haus und Hof, gerne als Zweithund
Größe:  80 cm
Kurzbeschreibung:  riesig großer, wachsamer Rudelhund

Ausführliche Beschreibung:

Pinsel kam zu uns ins Tierheim, weil sich seine jungen Besitzer trennten und jeder eigene Wege ging. Pinsel blieb auf dem Grundstück der Oma zurück, doch diese hasste den riesig großen, 82kg schweren Rüden. Monatelang bekam der sensible Pinsel kein gutes Wort zu hören, wurde nur mit dem Besen verscheucht und ausgeschimpft. Irgendwann biss Pinsel zu und wehrte sich gegen seine Peinigerin. Die Behörden ordneten die Einweisung ins Tierheim an – für Pinsel die letzte Chance. Völlig verwahrlost, verunsichert und misstrauisch, vom Menschen bis ins Tiefste enttäuscht kam Pinsel im Juni 2018 bei uns an.

Pinsel braucht nun viel Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden. Hat er einmal Vertrauen gefasst, ist er eine absolut treue, gutmütige und eben sehr sensible Seele. Er liebt es gekuschelt zu werden, geht gerne spazieren und vor allem mag er den Umgang mit anderen Hunden. Pinsel wäre ideal als Rudelhund geeignet.

Allerdings ist Pinsel auch sehr wachsam und lässt Fremde nicht in sein Territorium. Ist seine Bezugsperson dabei, duldet er problemlos Besucher. Pinsel geht nicht ins Haus. Er ist es gewöhnt ganzjährig draußen zu sein. Er braucht einen weichen, warmen und geschützten Schlafplatz, damit ist er glücklich. In einen Zwinger möchte er nicht mehr eingesperrt werden.

Wer sich für Pinsel interessiert, muss einige Besuche bei uns im Tierheim einplanen. Dafür bitten wir Sie einen Termin mit der Tierheimleitung Frau Stange unter 01738777646 im Vorwege zu vereinbaren.
Mehr Bilder von Pinsel und das Kontaktformular
Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.
Vielen Dank für eure Unterstützung!!
Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Bonnie, ein kleines großes Hundemädchen braucht OP-Paten

September 22nd, 2019

“Irgendwo wird es immer einen kleinen verlorenen Hund geben, und der wird mich davon abhalten, glücklich zu sein.”
(Jean Marie Lucien Pierre Anouilh, 1910 – 1987)

Liebe Tierfreunde,

wir brauchen Ihre Hilfe!

Es geht um die sechs Monate alte Kangalhündin Bonnie. Bonnie stammt von einem deutschen „Hundevermehrer“ und wurde dort nicht gut gehalten. Damit die Junghündin nicht in dunklen Kanälen verschwand – ihrem Besitzer war es egal, was aus ihr wurde – entschlossen wir uns, Bonnie aufzunehmen und über unseren Verein zu vermitteln.

Jedes Tier in unserer Obhut bekommt alles, was es braucht, um ein glückliches Leben zu führen, so auch Bonnie, denn es ist wohl Schicksal, dass wir genau diese Hündin übernahmen, die durch Mangelernährung und vermutlich auch genetische Problematik einen Hüftschaden hat und operiert werden musste. Einschläfern wäre die kostengünstigste Alternative gewesen, aber sie stand für uns als Tierschützer nie zur Debatte! Keine von Bonnies Hüftpfannen war ausgebildet und ihre Beine fanden somit keinen Halt im Hüftgelenk. Bei der Operation wurden ihr beidseitig die Hüften gebrochen, neu verschoben und so fixiert, dass sich neue Hüftpfannen bilden können. In naher Zukunft, sowie der Wundschmerz vergangen ist, wird sie erstmalig schmerzfrei laufen können.

Die Kosten für Bonnies Operation belaufen sich aktuell auf 2.700,00 Euro für Diagnostik, Operation und Nachsorge. Für einen kleinen Tierschutzverein wie den unsrigen sind sie schwer zu stemmen und daher bitten wir um Ihre finanzielle Unterstützung.

Kanarenhunde e.V.
Bank: Sparkasse Bensheim
Betreff: Spende OP-Kosten von Bonnie
IBAN: DE85 5095 0068 0002 1110 78
SWIFT-BIC: HELADEF1BEN

Sie können auch über PayPal Spenden an uns senden: https://kanarenhunde.org/unterstuetzung/spenden.html

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, schreiben Sie bitte Ihre komplette Anschrift bei Ihrer Spende in den Betreff.

Vielleicht kennen Sie jemanden, der diese liebe Kangalhündin adoptieren möchte? Wenn ja, melden Sie sich bitte bei uns! Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
im Auftrag des Vorstands von
Kanarenhunde e.V.

Anja Griesand
www.kanarenhunde.org

Frederic, Schäferhund-Pinscher-Mix, geb. 2013, sehr sozialer, lieber Familienhund

September 15th, 2019

Rasse: Schäferhund-Pinscher-Mix
Farbe: grau-braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 06.2013
Geeignet für: Familie, Hundeanfänger
Größe: 53 cm
Kurzbeschreibung: sehr sozialer, lieber Familienhund

Ausführliche Beschreibung:

Unseren guten Frederic konnten wir 2014 vermitteln. Damals kam er als ca. einjähriger Fundhund zu uns und fand schnell seine neue Familie. Wie das Schicksal so spielt, erkrankte sein Frauchen schwer und konnte sich nun nicht mehr weiter um Frederic und seine langjährige Hundefreundin Frieda kümmern. Die beiden kamen zu uns ins Tierheim.
Frederic lebte die letzten 5 Jahre als Familienhund in Haus und Garten zusammen mit vielen anderen Tieren. Er ist ein unheimlich lieber, freundlicher und absolut aufgeschlossener und gutmütiger Hund geblieben. Frederic liebt Spaziergänge und spielt sehr gerne mit seiner Frieda. Allerdings könnte er auch ohne Frieda glücklich werden. Für ihn ist die Familie wichtig, Zuwendung und Beschäftigung.
Für Frederic wünschen wir uns eine neue Familie, die diesen treuen Hund ein tolles Zuhause mit Auslauf und engem Familienanschluss schenkt.
Mehr Bilder von  Frederic und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=12507
Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.
Vielen Dank für eure Unterstützung!!
Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Lara, Dobermann, geb. 2014, sportliche, treue Hündin sucht erfahrene Halter

September 15th, 2019

Rasse: Dobermann
Farbe: schwarz braun
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geboren: 2014
Geeignet für: Dobermannfans mit Erfahrung
Größe: 58 cm
Kurzbeschreibung: sportliche, treue Hündin sucht erfahrene Halter

Ausführliche Beschreibung:

Lara wurde bei uns wegen Zeitmangel abgegeben. Sie lebte bisher als Wohnungshund.
Lara braucht eine Weile, um mit fremden Menschen Freundschaft zu schließen. Hat sie einmal ihre Bezugspersonen gefunden, ist sie eine treue Seele, gehorsam, sportlich, wachsam. Sie braucht jedoch eine konsequente Führung, ansonsten übernimmt Lara das Kommando. Leider kommt sie mit dem Tierheimleben nicht gut zurecht, denn ihre sensible Seele leidet unter dem Stress und Lärm. Sie wirkt dadurch immer hektisch und aufgedreht. Aufgrund ihres Verhaltens und der Brandenburgischen Hundehalteverordnung ist sie das Tragen eines Maulkorbes gewöhnt.
Wir sind sicher, dass Lara in einem erfahrenen Zuhause bei einer Einzelperson oder einem Ehepaar sich wieder entspannen wird. Für sie wäre es toll, wenn sie eine Familie mit Haus und Grundstück in ländlicher Region findet. Lara ist gerne Einzelhund, könnte aber auch als Zweithund zu einem großen, intakten Rüden gehalten werden.

Mehr Bilder von Lara und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=12685
Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.
Vielen Dank für eure Unterstützung!!
Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Hündin Caroline – Aufentshaltsort on HAR Rumänien

September 15th, 2019

Name                    Caroline

Rasse                    Mischling

Geschlecht            w

Alter und Größe    ca. 4 Jahre, ca. 50 cm

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthaltsort       HAR Rumänien
Ansprechpartner

mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Caroline ist ein wirklich tapferes Mädchen!

Sie kam immer zum Fressen ins Hope of Island, auf dem Parkplatz vor dem Tierheim stellen wir immer Futter und Wasser hinaus.

Caroline kam jeden Tag und Iulian ist ihr schließlich gefolgt und hat gesehen, dass sie zu einem nahe gelegenen verlassenen Friedhof lief, zu ihren 7 Welpen !!

Der Weg ist zwar nicht weit, führt aber über die stark befahrene Bundesstraße.

Am nächsten Tag kam der Tierarzt, mit Blasrohr ausgestattet, und sie konnte eingefangen werden. Somit zog sie mit ihren sieben Welpen ins Shelter!

Anfangs war sie noch ziemlich scheu, kein Wunder, das hat ihr bisher sicherlich das Leben gerettet, aber sie ist jetzt schon aufgeschlossen und legt ihre Ängste mehr und mehr ab. Ihre Welpen sind vermittelt.