Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for April, 2021

Hündin Sully aus dem Rosiori Shelter sucht ihr Glück

Mittwoch, April 14th, 2021

Ich bin SULLY und lebe in einem öffentlichen Shelter in Rosiori de Vede/Rumänien. Ich bin noch eine recht junge Hündin.In der kurzen Zeit habe ich noch nicht viel Schönes erlebt. Ich wurde von den Hundefängern eingefangen und ins öffentliche Shelter gesteckt. Hinzu kommt, dass ich meine Welpen im Shelter gebären musste. Ich habe Angst um die Beiden. Hier ist es kalt und laut und eigentlich kein schöner Ort, nicht für mich und schon gar nicht für meine Babys. Mein Mutterherz weint denn ich habe Angst um meine Babys dass sie es hier nicht schaffen werden. Die Tierschützerin vor Ort sorgt sich liebevoll um unser Wohl und hat uns ein ruhigeres Plätzchen eingerichtet.

Wenn meine Welpen gross genug sind, brauche ich ein Zuhause wo ich die Liebe und Wärme bekomme die mir hier fehlt.
Alter: ca. 1 Jahr
Grösse: ca. 50 cm
Wesen: zurückhaltend, liebevoll

Die Hunde kommen :

Mit EU Ausweis, Gesundheitscheck, entwurmt, entfloht, kastriert & geimpft sowie Traces.

Sie verlassen Rumänien so, wie die EU-Richtlinien und Gesetze es vorschreiben. Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder ruft mich an.

Birgitt Busch / Beisitz PAU

People & Animals United e.V. (PAU)

Kontakt:

WhatsApp 017657990119

E-Mail: birgitt.busch@pau.care

Webseite: www.pau.care

Spendenkonto:

GLS Gemeinschaftsbank

Kontoinhaber: People & Animals United e.V.

IBAN: DE10 4306 0967 6048 5177 00

BIC: GENODEM1GLS

&

Paypal: info@pau.care

++++

Sully ist reserviert!

Petition von Rettet den Regenwald e.V.

Mittwoch, April 14th, 2021

Ihre Stimme hilft!

Danke!

Keine Kreditgarantien für Bauxitminen in Guinea

 

Hündin Susa in Rumänien ist eine ganz ganz arme Socke, das sieht man ihr auch an. 10 Jahre alt …

Dienstag, April 13th, 2021

Herzenshunde
4 April 2021

Susa
Sie ist ca 10 Jahre, medium, geimpft
Susa ist eine ganz ganz arme Socke, das sieht man ihr auch an.
Sie ist sehr alt!!! Und bräuchte einfach ein Zuhause mit Liebe und Geborgenheit!!
Sie hat im Käfig keinen leichten Stand, Susa ist einfach zu lieb und zu freundlich!!  🙁 Und bekommt darum auch nicht viel Futter ab 🙁

Sie ist souverän mit allen Hunden und sehr menschenbezogen 🙂
Susa sucht die Nähe der Menschen und leidet darunter im Käfig eingesperrt zu sein 🙁
Susa ist ein Traumhund, sie möchte nur gefallen und geliebt werden ❤
Wer möchte ihr sein Herz schenken??

Ein Video

Sie befindet sich in Rumänien.

Kontakt: Bettina Stöcker
herzenshunde.valcea@gmail.com

Rumänien: Viele ältere Hündinnen und Rüden suchen ein liebevolles Zuhause!

Dienstag, April 13th, 2021

mehr Infos hier zu den Hunden  im Link

Bounty ❤

Er ist ca 9 Jahre, medium, geimpft, kastriert

Was für ein Bild des Jammers!!!
Seine Augen erzählen alles, sein ganzes Elend!!
Bounty traut sich kaum seine Zuflucht, das Körbchen, zu verlassen 🙁 Der arme Bub ist völlig verschüchtert und verängstigt !
Darum bekommt er das Futter in das Körbchen gelegt.
Was genau Bounty angetan wurde, weiß leider niemand, aber es muss schlimm gewesen sein. Er ist nicht von alleine so geworden.
Bounty ist lieb und freundlich mit allen Hunden, bei Menschen ist er scheu. Das wird seine Gründe haben 🙁
Lange wird er so nicht überleben, daher suchen wir für ihn ein Zuhause mit Menschen, die Erfahrung mit solch armen Socken haben und die wissen, wie wundervoll es ist, wenn so ein Hund wieder aufblüht und glücklich strahlt!!! ❤


David ❤❤❤
Er ist ca 9-10 Jahre, ca 50cm, geimpft, kastriert

David ist eine ganz arme Socke im shelter 😞
Er ist ein sehr sensibler Hund und kann mit den Umständen im Käfig nur schlecht leben. Den ganzen Tag der Krach, das bellen ununterbrochen der anderen Hunde, die Enge im Käfig, der Dreck, all das macht ihm schwer zu schaffen. David ist ein grundguter sozialer Hund, er ist extrem freundlich mit allen Hunden. Er geht jedem Streit konsequent aus dem Weg. 🙂
Bei Menschen ist er ein bissel schüchtern, wer weiß, was ihm schon angetan wurde?? 😞
Wer möchte ihm zeigen, das Menschen auch anders sind??
Wer verliebt sich in ihn???

Peta 🙁

Sie ist ca 8-9 Jahre, medium, geimpft, kastriert

Peta vegetiert auf 1qm!!!!
Es passt genau das Körbchen rein!!!!
Zum Glück!! Denn das ist alles, was sie an Freude hat!! Ein Körbchen, in dem sie wenigstens weich liegen kann!!!
Das ist auch alles, was unsere Tierschützerinnen tun dürfen, Futter und ein Körbchen! Mehr ist nicht erlaubt!!
Das ist entsetzlich grausam für die Maus!!
Ein Hund ist ein Lauftier!!! 1qm!!! Alles klar??? 🙁
Sie ist eine liebe souveräne Seele, mit allen Hunden freundlich! Mit Menschen ein wenig schüchtern, aber zutraulich, sobald sie sie kennt!!
Wer möchte sie aus dem Knast holen??
Aus der Einzelhaft!! Unschuldig verurteilt!!!
Wer verliebt sich?? ❤ ❤

Alida
Sie ist ca 11 Jahre, ca 50cm, geimpft

Einsam und verlassen steht Alida ganz hinten im Käfig. Ihre Besitzer höchstselbst haben sie im shelter abgeliefert. Sie war einfach nicht mehr erwünscht 🙁
Alida droht daran zu zerbrechen, sie kann das nicht verstehen und trauert furchtbar 🙁
Sie wartet und wartet, auf die treulosen Menschen, die sicher nicht wieder kommen 🙁
Alida ist eine sehr liebe Maus, mit allen Hunden sehr sozial. Im Moment ist sie etwas scheu mit Menschen, aber das ist sehr verständlich. 🙁
Sie braucht einfach jemanden, dem sie wieder vertrauen darf, der sie liebt und ihr ein Zuhause für immer gibt!!! ❤
Wer möchte die Süße zu sich holen??

 

Domino!!!

Er ist ca 12-13 Jahre, medium, geimpft

Domino ist ein alter Hund, im Leben hat er vermutlich nichts gutes erfahren!!! Er hat sich selbst alleine durchschlagen müssen!!
NIEMAND hat ihm je geholfen, geschweige ihm Liebe und Geborgenheit gegeben!! Er verdient höchsten Respekt!! ❤ ❤
Zum krönenden Abschluss ist er jetzt auch noch im Käfig gelandet, grausam mit einer Schlinge eingefangen!!
Das soll es jetzt doch nicht gewesen sein???
Domino hat wenigstens im Herbst seines Lebens endlich mal Liebe verdient!! Einen warmen Platz, einen vollen Napf und jemanden der ihm über das graue Köpfchen streichelt!!! ❤
Das alles kennt er nicht!! 🙁
Wer möchte Domino seine Liebe schenken? Und ihm mit etwas Geduld zeigen, das Leben auch anders geht???

 

Miro
Er ist ca 10 Jahre, ca 45cm, geimpft, kastriert

Miro ist eine ganz arme Socke im Käfig !!
Er wird immer weniger, seine Seele leidet Höllenqualen 🙁
Miro ist ein unglaublich freundlicher, braver und sozialer kleiner Kerl, er verträgt sich mit allen Hunden sehr gut. Er ist sehr menschenbezogen und nett. Das ist auch der Grund, warum es ihm immer schlechter geht 🙁
Er hält die Hölle dort einfach nicht mehr aus 🙁
Wer möchte Miro endlich mal Grund geben glücklich zu sein ?


Nilly ❤ ❤ ❤

Sie ist ca 10 Jahre, ca 37-38cm, geimpft

Mit großen Augen schaut Nilly die Tierschützer an! Sie möchte mitgenommen werden!! So gerne möchte sie dem Horror entkommen 🙁
Nilly ist eine bezaubernde kleine Maus, ganz eine Feine!!!
Sie ist sehr lieb und freundlich mit den Hunden dort, egal ob groß oder klein. Sie verträgt sich mit allen gut!!
Nilly ist sehr menschenbezogen und freut sich über jede Zuwendung, über jedes liebe Wort!!! Sie kann sicher auch in eine Familie mit Katzen 🙂
Wer möchte unserer Nilly ein kleines Körbchen schenken??

Mima 🙁

Sie ist ca 9 Jahre, medium, geimpft

Mima, die arme Maus, sitzt seit Jahren im shelter im Käfig!!!
Keiner weiß wie lange schon 🙁
Und natürlich ist der Bewegungsmangel schlimm für sie, darum ist sie auch etwas pummelig 🙁  Schön ist das nicht!!!
Und auf keinen Fall gesund!! 🙁
Aber wer auf 2qm lebt??? Wo soll sie denn mal laufen können????
Mima ist eine Zaubermaus!!!
Sie ist sehr menschenbezogen und lieb!!!
Mit allen Hunden sehr sozial und freundlich, ansonsten wäre sie längst tot!!!
Wer möchte Mima endlich da raus holen??? Sie kennt die Welt nicht mehr 🙁
Soll es das gewesen sein???

Möchten Sie einen Hund adoptieren? Schreiben Sie uns bitte.

Kontakt:  Bettina Stöcker  herzenshunde.valcea@gmail.com

http://www.herzenshunde-valcea.de/home

Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten – Personen

Rumänien: Wer kann diesen Oldies im Link ein Zuhause geben?

Dienstag, April 13th, 2021

Hündinnen und Rüden im Link der “Oldies” sind sooo viele ältere Tiere, die dringend ein Zuhause suchen!

mehr Infos hier zu den Hunden  im Link

Merlyn

Er ist ca 10 Jahre, medium, geimpft, kastriert

Wie ein Häufchen Elend steht Merlyn auf der Hütte im Käfig. 😞

Man sieht ihm an, das es ihm nicht gut geht, das er seelisch unglaublich leiden muss dort !!

Merlyn ist ein lieber, sozialer Bub, er versteht sich mit allen Hunden sehr gut.

Er ist bei Menschen etwas schüchtern, vermutlich hat er seine Gründe dafür 😞

Vor allem ist ersichtlich, das das eingesperrtsein für ihn eine Katastrophe ist. Er ist unglücklich und traurig. 😞

Wer möchte Merlyn dort raus holen und ihm zeigen, das Leben auch anders geht?? ❤

Lona- wo darf sie sich geborgen fühlen?❤

Sie ist ca 8-9 Jahre, medium, ca 50cm, geimpft, kastriert

Lona ist schon lange in dem kleinen Käfig eingesperrt. Ganz verlassen fühlt sie sich 🙁
Mit Sicherheit hatte sie bis jetzt kein schönes Leben! Vermutlich auf der Strasse, Jeder Tag ein Kampf um Futter, Um einen Platz zum schlafen…….
Und dann kamen die Hundefänger und haben sie ohne Erbarmen mit der Würgeschlinge eingefangen, das wars.
Lona ist mit allen Hunden sozial und freundlich, sie ist absolut kein Streiter!
Bei Menschen ist sie etwas schüchtern, kein Wunder. Aber trotzdem lieb. ❤
Wer möchte ihr ein warmes Körbchen schenken? Und endlich mal Geborgenheit???


Teddy – er ist schon so lange eingesperrt 😞

Er ist ca 8-9 Jahre, medium, geimpft, kastriert

Teddy sieht man kaum noch. Immer öfter versteckt er sich in der Hütte. Ab und an kommt er raus um ein wenig zu Essen, das war es dann 🙁 und dann steht er verloren im Käfig!!
Teddy wartet schon lange auf seine Familie!
Es scheint, er hat das warten aufgegeben.
Bisher hat sich niemand für ihn interessiert! Wir hoffen so sehr, dass ihn bald jemand sieht. Genau IHN!
Teddy ist mit allen Hunden sozial und freundlich, bei Menschen ist er etwas zurückhaltend. Aber trotzdem lieb.
Wer schenkt Teddy ein warmes Körbchen? ❤

Ponso- wer könnte ihn liebhaben? ❤❤❤

Er ist ca 9 Jahre, medium, ca 50cm, geimpft

Ganz traurig und verlassen steht Ponso in der Ecke. Er verliert den Lebensmut in dieser schrecklichen Umgebung!!
Ponso sitzt schon zu lange in der Hölle, die arme alte Socke 🙁 Er sollte eigentlich umsorgt werden und jemanden haben, der ihm zeigt, das er ihn liebhat !
Ponso ist eine sanfte Seele, eine wunderbare Seele !! Sehr lieb und freundlich mit allen Hunden, menschenbezogen und einfach nur liebenswert!!
Gerade für diese Hunde ist es am schlimmsten 😞
Wer möchte Ponso endlich glücklich machen?? Und ihm ein neues Leben schenken?? ❤

Lolly- wer zeigt ihr wie schön das Leben sein kann? ❤❤❤

Sie ist ca 8-9 Jahre, medium, ca 50cm, geimpft

Ganz traurig und verlassen liegt Lolly an der hintersten Wand. Sie ist schon seit Jahren im Käfig eingesperrt, was sollen wir sagen??
Sie hat keine Freude im Leben, woran sollte sie auch Freude haben??
Beton unter den Pfötchen, Gitter rundherum, 3qm zum vegetieren!!!
Nicht eine Sekunde ist sie in den ganzen Jahren einmal vor die Tür gekommen!!!
Sie hat seit Jahren keinen blauen Himmel über sich gehabt, keinen Baum, keinen Strauch, kein Gras gesehen!!!
Das ist Grausamkeit pur!!!!
Lolly ist eine liebe souveräne Maus, freundlich mit allen Hunden!
Bei Menschen ist sie lieb, aber etwas schüchtern. Sie ist ein eher ruhiger Charakter.
Wer möchte die arme graue Schnute endlich mit Liebe überschütten?? Sie hat es wirklich verdient!! ❤

Flicka – wie ein Häufchen Unglück😞

Sie ist ca 9 Jahre, medium, geimpft

Ihre Augen sagen ALLES, was man wissen muss!!

Leer, verzweifelt, resigniert, lieber sterben als so weiter leben zu müssen!!

Flicka ist fertig, sie kann nicht mehr 🙁

Sie lebt seit fast 4 JAHREN im Käfig!!

Sie ist nicht eine einzige Sekunde mal dort raus gekommen!!! Grausamkeit und Quälerei pur!!!

Flicka ist freundlich mit den Hunden und sehr souverän!!

Bei Menschen ist sie nett, leicht zurückhaltend. Sie ist ja auch ein Oldie!!!

Wer möchte Flicka doch noch einmal im Leben glücklich machen???? ❤

Uro – sehnt sich nach Wärme ❤❤❤

Er ist ca 10 Jahre, medium, geimpft

Uro hat ein Körbchen ergattert!!!

Das verläßt er jetzt kaum noch!

Seit 3-4 Jahren ist die arme Socke im shelter eingesperrt!! Er kennt gar nichts anderes mehr, der arme Knopf!! 🙁

Gitterstäbe, Beton, Kälte im Winter, Hitze im Sommer und alles auf ca 3qm. Entsetzlich!!

Uro ist souverän und freundlich mit allen Hunden! Bei Menschen ist er etwas schüchtern, kein Wunder, nach so vielen Jahren im Käfig!

Wer hat ein Herz für die grauen Schnauzen??

Wer möchte Uro noch ein paar schöne Jahre schenken?? Er hat es so verdient!!

Bobbi

Er ist ca 8-9 Jahre, medium, geimpft, kastriert

Wie ein Häufchen Elend sitzt Bobbi in der hintersten Ecke!!!
Er traut sich kaum, mal etwas aus dem Napf zu essen, den ihm unsere Tierschützerinnen extra nahe hin gestellt haben 🙁
Der arme Kerl wird ständig gemobbt und kaum in Ruhe gelassen!! Es ist nicht so, das er gebissen wird, aber er wird ständig bedrängt 🙁
Bobbi muss endlich da raus, er wird diesen ständigen Stress nicht mehr lange durchhalten!! Er kann kaum mal zum schlafen kommen!!!
Bobbi ist mit allen Hunden gut, zu gut, offensichtlich!!!
Bei Menschen ist er vorsichtig, vermutlich wurde er schon zu oft geschlagen und getreten!!
Er hat es trotzdem so verdient, endlich einen Menschen zu finden, der ihn einfach NUR liebt!!! Das ist alles was er braucht!!!

Möchten Sie einen Hund adoptieren? Schreiben Sie uns bitte.

Kontakt:  Bettina Stöcker  herzenshunde.valcea@gmail.com

http://www.herzenshunde-valcea.de/home

Wir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten – Personen

Rüde Oldie Micha gibt auf!! Er ist von Horror umgeben und kann nicht mehr!

Dienstag, April 13th, 2021

Er ist ca 9 Jahre, medium, geimpft,

Micha ist mal wieder ein Beispiel für einen Hund, der sich aufgibt!!
Er ist alt!! Er kann so nicht mehr leben!!
In einem winzigen Käfig, umgeben von Horror!!!

Seine einzige Freude ist das Körbchen, immerhin er hat einen trockenen Platz zum liegen!! Der Beton ist eiskalt und nass!!

Micha ist ein lieber souveräner Bub, mit allen Hunden nur freundlich!!
Bei Menschen ist er etwas schüchtern, nach dem einfangen mit der Schlinge ist das kein Wunder!!
Wer möchte dem alten Knopf noch ein paar schöne Jahre schenken???
Es ist höchste Zeit!!!!!!! 🙁

Er befindet sich in Rumänien.

KONTAKT: Bettina Stöcker

E – Mail: herzenshunde.valcea@gmail.com

www.herzenshunde-valcea.de

 

Neun Hunde aus einem polnischen Tierheim suchen Aufnahmepaten!

Sonntag, April 11th, 2021

Jeder Euro zählt! (dt. Spendenkonto!) Selbst wenn 120 Menschen nur einen Euro geben, können wir einen Hund aufnehmen! – Bitte teilen. Danke!!!

Für ein schönes Hundeleben mit Liebe und Geborgenheit

Diese neun Hunde sitzen teilweise schon seit Jahren im polnischen Tierheim und haben dort keine Chance auf ein neues Heim. Wenn nicht ein Wunder passiert, werden sie weiter in den desolaten Zuständen hausen, bis sie sterben. Sie können dieses Wunder geschehen lassen, spenden Sie für das Ticket ins Glück und holen Sie die Hunde da raus.
120 Euro brauchen wir für die Aufnahme eines Hundes aus dem Ausland. Mit diesen 120 Euro können wir die Übernahmekosten decken und eine tierärztliche Erstversorgung im TIERSCHUTZLIGA Tierheim gewährleisten.
Übernehmen Sie eine Aufnahmepatenschaft und verändern Sie ein Leben. Natürlich darf der Pate seinem Schützling einen Namen geben.

Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, wann immer wir Platz haben, auch Hunde aus dem Ausland, die dort keine Chance auf Vermittlung haben, zu uns ins TIERSCHUTZLIGA Tierheim zu holen. Hier haben sie Auslauf, Gassigänger, Freunde und bekommen Zuwendung. Bisher
ist es uns fast immer gelungen, die Hunde in eine neue Familie zu bringen und ihnen einen schönen Lebensabend zu geben.
Ohne Ihre Hilfe klappt es nicht – Sie können ein Leben verändern!

Sie können dazu beitragen. Spenden Sie 10, 25, 120 Euro und machen Sie einen Hund glücklich. Jeder 120 Euro-Spender darf dem Hund einen Namen geben, denn nicht einmal das haben die Hunde dort. Tun Sie mit Ihren Euros etwas wirklich Gutes. Verändern Sie ein Leben!
Eine Überfahrt, inkl. Papiere und Erstuntersuchung kostet 120 Euro.

120 Euro brauchen wir für die Aufnahme eines Hundes aus dem Ausland. Mit diesen 120 Euro können wir die Übernahmekosten decken
und eine tierärztliche Erstversorgung im TIERSCHUTZLIGA Tierheim gewährleisten.

Lieber Tierfreund, bitte helfen Sie diesen armen Hundeseelen zu einer schönen Zukunft! Sie müssen nicht die volle Patenschaft für einen Hund übernehmen, auch Teilpatenschaften sind willkommen. Jeder Euro zählt! Selbst wenn 120 Menschen nur einen Euro geben, können
wir einen Hund aufnehmen.

Sollte der eine oder andere Hund mehrere Aufnahmepaten haben und mehr als das dringend benötigte Geld eingehen, werden wir diese Spenden für einen anderen Auslandshund verwenden. Wir brauchen Sie! Erzählen Sie anderen von dieser Rettung!

Ich werde Pate : https://tierschutzliga.de/2021/04/neun-hunde-aus-einem-polnischen-tierheim-suchen-aufnahmepaten/

Unser Spendenkonto:
Tierschutzliga Stiftung
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE 83 7002 0500 0009 8385 03
BIC: BFSWDE33MUE
Verwendungszweck: Aufnahme
PayPal: stiftung@tierschutzliga.de

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

--
https://tierschutzliga.de/unsere-tierheimtiere-deutschland/tiervermittlung/

Massive Tierschutzprobleme in NRW! Hunderte Betriebe betroffen!

Sonntag, April 11th, 2021

Immer wieder decken das Deutsche Tierschutzbüro und andere Tierrechtsorganisationen dramatische Tierqual in der sogenannten Nutztierindustrie auf. Vor allem die Zustände in der Schweinemast sind oftmals erschreckend. So veröffentlichten wir alleine im letzten Jahr Aufnahmen aus 6 Schweinemast-Betrieben, die massive Tierschutzverstöße ans Tageslicht brachten. Wir haben …

Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Die kleinen Hundedamen Abby und Bebe warten schon so lange im Tierheim!

Donnerstag, April 8th, 2021

Wer gibt den beiden sanften Hündinnen eine Chance?
Abby und Bebe sind so sanfte Hündinnen, die schon so lange im Tierheim auf ihren großen Tag warten …

Wir suchen dringend ein Plätzchen für sie, wo sie das nachholen dürfen, worauf sie so lange verzichten mussten!
(der nächste Transporter fährt im April)

Wir sind schwarz! Na und?

Die Schwestern Abby und Bebe (geb. ca. Oktober 2016) kamen schon mit wenigen Wochen, viel zu früh von der Mutter getrennt, ins Tierheim in Dobrich. Im November 2016 wurden sie vor dem Eingangsbereich ausgesetzt und müssen seitdem tagein, tagaus den tristen Tierheimalltag ertragen. Wir meinen, vier Jahre sind mehr als genug und jetzt wird es endlich Zeit für die Beiden, ihrer kleinen Welt den Rücken zu kehren und neue Herausforderungen anzunehmen.

Abby und Bebe sind mit ihren ca. 38 cm Schulterhöhe kleinere Hündinnen. Sie unterscheiden sich in einem weißen Fleck auf der Brust, der bei Abby etwas größer ist als bei ihrer Schwester. Abby hat zudem weiße Spitzen an den Vorderpfötchen.

Im Tierheim teilen sie sich den Auslauf mit anderen kleineren Hunden und alle kommen sehr gut miteinander aus. Sie wurden ja auch vom ersten Tierheimtag an mit ihren Artgenossen sozialisiert.

Was Menschen betrifft, so ist Abby etwas offener als ihre Schwester Bebe, die sich im Vergleich noch zurückhaltender zeigt. Verwunderlich ist das nicht, denn in einem großen Tierheim bleibt leider nur wenig Zeit für jeden einzelnen Hund. Wir hoffen, dass auch Bebe in einem Zuhause auftaut und endlich Schritt für Schritt Vertrauen aufbauen und eine Bindung zu ihren Menschen eingehen kann. Es wird ein gewisses Maß an Geduld nötig sein, bis man die ersten kleinen Fortschritte sieht, aber – es lohnt sich. Es gibt keine größere Freude als die, zu sehen, wie die Hunde beginnen, ihr neues Leben anzunehmen, zu genießen und uns ihre Lebensfreude spüren lassen. Sie kennen das Gefühl nicht? Dann haben Sie etwas versäumt.

Aufgrund der Schüchternheit und weil die beiden nie etwas anderes als das Leben im Tierheim kennengelernt haben, wünschen wir uns für sie ein ruhiges, kinderloses Zuhause in einer ländlichen Gegend, in der sie nicht sofort durch Außenreize überfordert werden. Wir würden uns riesig darüber freuen, wenn Abby und Bebe zusammenbleiben dürften. Das wäre unser größter Wunsch für die Beiden.

Sie sind schon gechipt, geimpft und kastriert. Ihre kleinen Köfferchen hätten sie im Handumdrehen gepackt und könnten im April ausreisen.

Alle Infos unter: . Grund-zur-Hoffnung e.V.

Kontaktdaten:

Grund zur Hoffnung e.V.
Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com
info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

*************

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir, Grund zur Hoffnung e.V., Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen. Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per E-Mail (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Das Team von Grund zur Hoffnung

Zur Situation des Feldhasen …

Dienstag, April 6th, 2021

Hallo liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund, ­ ­ ­
­ ­ ­
­ durch die letzten trockenen Frühjahre hat sich der Bestand der Feldhasen in manchen Regionen Deutschlands leicht stabilisiert. Dabei darf man allerdings nicht außer Acht lassen, dass sich die Zahl der Hasen seit Beginn der 2000er Jahre – wie schon in den 20 Jahren davor – nochmals halbiert hat. In der aktuellen Roten Liste wird Lepus europaeus, so sein lateinischer Name, als gefährdet aufgeführt. Das hält Jäger allerdings nicht davon ab, immer noch um die 200.000 Tiere dieser reproduktionsstarken Gattung pro Jahr zu erschießen.

Die Häsin gebärt meist zwischen Januar und Oktober…

Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: Wildtierschutz Deutschland e.V.