Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for the 'Vermittlung – ältere Hunde' Category

Das arme Fellnäschen scheint sich aufzugeben: Daily ist zu dünn und hat offene Wunden: sie braucht dringend Hilfe, bevor es zu spät ist!

Montag, Januar 23rd, 2023

Daily

*** 1/2 Rettungspatenschaft vorhanden ***

Hündin
geb. ca. 2017
Größe: ca. 55cm
zu dünn, offene Wunden (12/2022)

  • lässt sich anfassen
  • zeigt es aber an, wenn es ihr zu viel wird, und schnappt
  • verträglich

Kontakt : info@prodogromania.de
https://prodogromania.de/alle-hunde/daily/ mit Video hier im Link

Wir suchen leider noch immer dringend einen erfahrenen Platz für Opa ARLO, der vor einigen Wochen schwer gebissen wurde

Montag, Januar 23rd, 2023

Hilfsprojekte Pro Dog Romania

18.06.2021

https://www.facebook.com/tierheimsuceava/posts/4234521463235928

Wir suchen leider noch immer dringend einen erfahrenen Platz für Opa ARLO, der vor einigen Wochen schwer gebissen wurde.

Er lebt nun in den Vetkennels behandelt, sollte aber keinesfalls wieder in einen Außenkennel ziehen müssen.

ARLO hat ein ruhiges Wesen und ist dem Menschen gegenüber zurückhaltend, aber nicht panisch. Gerne würde er sich an einem souveränen Ersthund orientieren können.

Er befindet sich in Rumänien.

Rüde
geb. ca. 2011
Größe: ca. 45cm

seine Beschreibung:

https://prodogromania.de/alle-hunde/arlo/?fbclid=IwAR3GNBxYJo2R9IZ1BVIPoN99fQGzPaYMQI169ZJGJLAByQ37oF1qN_mpR_Q

Vermittlungsablauf + Interessentenbogen:

https://prodogromania.de/hunde-vermittlung/adoption/vermittlungs-ablauf/?fbclid=IwAR2uvkdr2_NIY6HdjQuhy1bL748ELSIakWBhyccOhvMEVJddcIzI_FipkTM

Kontakt bei Fragen: info@prodogromania.de

lieber Opa Pacho, ca. geb. 02.04.2012 – taub – von HAR sucht einen Platz

Montag, Januar 23rd, 2023

Wir suchen einen liebevolle Familie fuer unseren tauben Pacho!

Pacho -

Ruede,  ca. geb. 02.04.2012, Schulterhoehe ca. 40 cm

Einschätzung:

Ein lieber Opa dem man sein Alter nicht unbedingt ankennt,er liebt es draussen zu sein uns freut sich jedesmal wenn jemand kommt. Man darf nur nicht zu schnell sein da er sich sonst erschrecken kann weil er taub ist.

https://youtu.be/Q14YZP5TvU0 April 2022

Er kam mit 4 anderen Hunden von einer Kastrationsaktion die wir in Curtea de Arges gemacht haben.

Es waere schoen wenn vielleicht ein kleines Wunder geschehen wuerde und auch Pacho eine Familie finden koennte!

Liebe Gruesse
Gerlinde / Gerlinde Wimmer
E-Mail: g.wimmer1949@gmail.com

Asociatia Helping Animals Romania HAR
www.helpinganimalsromania.de

GROSSER NOTFALL OLDIE TAMBO LANGZEITINSASSE, SEELISCH VÖLLIG AM ENDE!

Dienstag, Januar 10th, 2023

Arme Seele bittet um Hilfe ……

Ein ganz großer Notfall ist der arme TAMBO. Er ist seelisch völlig am Ende. Sehr dringend Liebe, Geborgenheit und eine gute Versorgung für ihn gesucht. Wer könnte sein Herz weit für diesen armen Hundemann öffnen und nimmt ihn bei sich auf ? Bitte ihn nicht im Stich lassen….und ihn erneut überall weiterleiten. Ich bitte um Mithilfe bei der Vermittlung.

Rettungspaten sind vorhanden.

Voller Hoffnung warte ich auf eine baldige schöne Entwarnung. Brigitte Wedler

***Rettungspate vorhanden, d.h. Tierarztkosten sind bei einer Aufnahme auf eine PDR Pflegestelle gesichert
sowie 50% des Ausreisetickets (150€ von insgesamt 300€). Für die andere Hälfte des Ausreisetickets wird vor Ausreise nach Ticketspendern gesucht.***

TAMBO   https://prodogromania.de/alle-hunde/tambo/

-hat sich völlig aufgegeben
-verträglich

-versteinert beim Anfassen
-braucht andere entspannte Hunde und positive Atmosphäre

Geb.ca : 2011

Gröse: 50-55 cm

Wesen & Zutraulichkeit (Character & Trustworthiness) vorsichtig anfassbar (carefully touchable), benötigt Eingewöhnungszeit (takes time to settle in),
gerne Zweithund (happy second dog), sehr unsicher (very insecure), versteckt sich (hides itself)
Temperament & Verträglichkeit (Temperament and Compatibility) mittleres Temperament (medium temperament), verträglich mit anderen Hunden (compatible with other dogs)
Halteranforderung sehr erfahren

Tambo hat es nicht verdient wegen seiner Angst, die durch Menschen verursacht wurde, in diesem Lager zu sterben!!

Anfragen an: info@prodogromania.de

RO: Schäfer-Opi MERLYN, 10 Jahre, lieb, sozial u verträglich mit allen Hunden, ist nur noch ein Häufchen Elend…

Freitag, Januar 6th, 2023

… Er muss dort dringend raus!! MERLYN braucht dringend eine liebevolle ES/PS!!

Wie viel Leid kann ein Hund ertragen? Wie viele eisige Winter überstehen?

Er ist ca 10 Jahre, medium, geimpft, kastriert

Wie ein Häufchen Elend steht Merlyn auf der Hütte im Käfig. 😞

Man sieht ihm an, das es ihm nicht gut geht, das er seelisch unglaublich leiden muss dort!!

Merlyn ist ein lieber, sozialer Bub, er versteht sich mit allen Hunden sehr gut.

Er ist bei Menschen etwas schüchtern, vermutlich hat er seine Gründe dafür 😞

Vor allem ist ersichtlich, das das eingesperrtsein für ihn eine Katastrophe ist. Er ist unglücklich und traurig. 😞

Wer möchte Merlyn dort raus holen und ihm zeigen, das Leben auch anders geht?? ❤

KONTAKT:

herzenshunde.valcea@gmail.com

LANGZEITINSASSE OPI RAMINO, SEELISCHER NOTFALL!!!WANN DARF ER ENDLICH SEINEN ZWINGER VERLASSEN?

Freitag, Januar 6th, 2023

RAMINO

https://prodogromania.de/alle-hunde/ramino/

Rüde
geb. ca. 2013
ca. 50 bis 55cm

Ramino ist ein Langzeitinsasse und wartet schon viel zu lange!!

Er hat bereits jegliche Hoffnung auf Glück, Liebe und Geborgenheit verloren.

Mittlerweile ist er ein seelische Notfall geworden. Wie traurig! :(

Das Leben im rumännischen Tierheim ist hart, aussichtslos und völlig trostlos.

Gerade älteren Hunden macht dies schwer zu schaffen.

Als wir seinen Zwinger betraten, lag der arme Kerl teilnahmslos und fertig zwischen einem Holzunterstand.

Sein Blick und seine Seele sind unsagbar traurig und verloren!!!

Ramino ist zurückhaltend und hat kein Vertrauen zu Menschen, denn er wurde bisher immer bitter enttäuscht.
Daher ist er zur Zeit nicht anfassbar und nimmt kein Futter an.
Das würde sich aber bei einem erfahrenen, liebevollen und vor allem geduldigen zu Hause, nach der Zeit die er braucht, ganz sicher ändern.

Der arme Opi braucht endlich Liebe, Sicherheit und Vertrauen!

Er hat es mehr als verdient!

Anfragen an: info@prodogromania.de

RO: der kleine Opi GEOFFREY, 9 Jahre, ist verträglich mit Hunden. Er ist sehr unglücklich und hockt nur noch in der Hütte.

Freitag, Januar 6th, 2023

Wie viele eisige Winter muss der kleine Opi noch dort in diesem Zwinger ausharren? Wie lange noch kann er überleben?? Bitte teilt den kleinen Kerl, damit er endlich von den richtigen Menschen gesehen wird, die hoffentlich ein Weihnachtswunder ermöglichen und ihm das lang ersehnte warme Körbchen schenken!! Danke!!

Rüde   geb. ca. 2013
Größe: ca. 35-40cm
sehr unsicher
bleibt in der Hütte
nicht anfassbar
verträglich

DER ARME GEOFFREY IST SO UNGLÜCKLICH!:(( WANN HOLT IHN ENDLICH JEMAND AUS DEM LAGER UND GIBT IHM LIEBE UND GEBORGENHEIT?? DIE ZEIT RENNT IHM DAVON!

GEOFFREY https://prodogromania.de/alle-hunde/geoffrey/
Anfragen
an: info@prodogromania.de

Vermittlungsstatus frei & scheu
Altersgruppe ≥ 8 Jahre
Geburtsjahr 2013
Größe klein (< 40cm)
Geschlecht Rüde
Kastriert k.A.
Besonderheit keine
Wesen & Zutraulichkeit (Character & Trustworthiness) nicht anfassbar (not touchable), weicht aus (avoids contact), sehr unsicher (very insecure)
Temperament & Verträglichkeit (Temperament and Compatibility) mittleres Temperament (medium temperament), verträglich mit anderen Hunden (compatible with other dogs)
Halteranforderung für Hundeprofis
Shelter Campina
Kennel campina11x / Kennel 11
Tierschützer Mihaela
Aufenthaltsort Rumänien
Im Shelter seit 2021
Vermittler k.A.
Dauerpaten vorhanden ja
 

BARON & SCABBY – RO/HAR: die bildschönen Rüden BARON & SCABBY, 4+8 Jahre, sind ein Dreamteam. Die beiden hoffen auf ein liebevolles gemeinsames Zuhause bei den richtigen Menschen!

Mittwoch, Dezember 28th, 2022

Name: Baron https://www.helpinganimalsromania.de/tiere/r%C3%BCden/baron-20208/ mit Video hier im Link und viele Bilder

Geschlecht: männlich, kastriert - Alter: ca. geb. 04. Mai 2018 - Größe: SH ca. 62 cm

Baron kam Anfang 2020 zu uns. Er wurde aus der Tötung geholt und das war wirklich ein Riesenglück, denn er wurde fast übersehen! Sie haben dort eher längliche Hütten und er war wohl ganz ganz hinten, wo ihn keiner auch nur ansatzweise hätte sehen können.
Zum Glück hat einer der Tierschützer nochmal in die Hütten reingeschaut und ihn dort entdeckt.

Baron würde ich nicht mehr als sehr ängstlich beschreiben, er lebt ja im Haus und das tut im sichtlich gut! Anfangs ist er kurz vorsichtig bei fremden Menschen, kommt aber gleich in die Nähe von einem und nach einiger Zeit lässt er sich sogar kraulen und beschmusen, das genießt er dann wirklich sehr. Außerdem macht Baron seinen Namen aller Ehre – sein Fell ist so schön nachgewachsen und er schaut wirklich edel aus. Für Baron wäre ein Zuhause in einer ruhigen Umgebung in einem Haus mit Garten passend, bei Menschen, die ihm auch Zeit lassen, anzukommen – Kinder sollten schon älter sein.

Er hat einen Freund bei uns  - Scabby- er orientiert sich sehr stark an ihm und vielleicht geschieht ein kleines Wunder und auch Scabby darf mit ausziehen! ❤️❤️

B304 – Name: Scabby https://www.helpinganimalsromania.de/tiere/r%C3%BCden/scabby-b304/mit Video hier im Link und viele Bilder

Geschlecht: männlich, kastriert - Alter: ca. geb. 11. April 2014 - Größe: ca. 57 cm

❤️❤ Scabby kam mit seiner Mama und Geschwistern zu uns und keiner wollte ihn

Update März 2018: Scabby ist ein wirklich wunderschöner Kerl! Und so ein lieber noch dazu. Er genießt Streicheleinheiten und Leckerlis, schmiegt sich (im wahrsten Sinne des Wortes umwerfend ;-) ) an einen und folgt einem treu überall hin. Ihm ist das Leben in unserem Haus ein wenig zu stressig, die Welpen und kleinen Hunde nerven ihn, da kann es schon mal passieren, dass er etwas rüpelhafter zu ihnen ist.

Grundsätzlich ist er aber ein wirklich lieber und verträglicher Kerl, versteht sich auch gut mit anderen Hunden, solange sie ihn nicht nerven.

Er kann allerdings auch anders. Wenn er sich von den anderen Hunden in die Ecke gedrängt fühlt, dann knurrt er auch mal ordentlich oder schnappt hin, er weiß aber sofort, dass das nicht okay war und läuft automatisch in den Käfig in der Küche, „um bestraft zu werden“. Nein, er wird natürlich nicht „bestraft“, er erhält im Käfig eine Auszeit und genießt diese auch offensichtlich, es bietet ihm sicheren Rückzug.

Es gibt auch ein paar Leute hier, die er nicht mag. Oder besser gesagt, bei zwei unserer Mitarbeiterinnen (Liliana und Victorita) merkt er, dass sie „Angst“ vor ihm haben, da versucht er den Starken zu spielen, meist gemeinsam mit Teodora. Da schnappen die beiden auch mal hin, lassen sich aber sofort abrufen.

Auch Bogdan, einer unserer Fahrer, hat Scabby’s Unsicherheit schon zu spüren bekommen… Scabby hat sich geschreckt, als Bogdan plötzlich neben ihm stand, und hat nach seinem Schenkel geschnappt…Es war „nicht so schlimm“, aber er hat einen ordentlichen blauen Fleck.

Natürlich wollen wir das nicht verschweigen, wollen es aber auch nicht zu sehr überbewerten. In einem eigenen Zuhause, mit Liebe, Regeln & Grenzen, wo ihm ein souveräner Halter Sicherheit gibt und ihm notfalls auch einen Rückzug ermöglicht,wird Scabby sicherlich aufblühen und zu einem ruhigen und souveränen Hund werden. Er ist schon ein ruhigerer Kerl, braucht nicht die stundenlange tägliche Beschäftigung, eher die stundenlangen täglichen Streicheleinheiten. :-)

ernstgemeinte Anfragen bitte an:

Gerlinde Wimmer / g.wimmer1949@gmail.com

Zur allgemeinen Info:

Unsere Hunde werden ausschließlich nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport mit Traces ( wir fahren unsere Tiere grundsätzlich selbst ), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Kastration ( je nach Alter ).

Außerdem werden unsere Hunde getestet auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Babesiose und Dirofilariose und gegebenenfalls vor der Ausreise behandelt.

liebe Gruesse
Gerlinde Wimmer
Asociatia Helping Animals Romania HAR

www.helpinganimalsromania.de

www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA
www.facebook.com/Har.Helping.Animals.of.Romania.har

www.facebook.com/groups/1304487579612402/

www.facebook.com/groups/208943039808422/

www.facebook.com/Helping.Animals.of.Romania.Cats

www.facebook.com/har.island.of.hope

www.island-of-hope.org/de

paypal@helpinganimalsromania.de

Bruno (ca. 10 Jahre, Tierheim Bulgarien) ist ein Multitalent – Sie wollen wissen, warum?

Mittwoch, Dezember 28th, 2022

Heute möchten wir unser Multitalent Bruno (geb. ca. März 2012) ins Rampenlicht rücken,

denn er wurde bisher immer übersehen und das trotz seiner tollen Eigenschaften!

Warum Multitalent? Nun ja, Bruno vereint viele Eigenschaften in sich, die wir seit seinem (zweiten) Einzug ins Tierheim in Schumen kennenlernen durften: Hundeflüsterer, Trainer mit spezieller Ausbildung für „Hundebegegnungen“, ruhender Pol, Spielkamerad und bester Freund fürs Leben! Wenn er die Chance dazu hätte, wäre er auch Weltverbesserer, da sind wir uns bei seinem loyalen Charakter sicher. :- )
Bei einer Schulterhöhe von 57 cm und um die 30 kg ist sein Alter von ca. 10 Jahren schon beachtlich. Und genau deshalb möchten wir ihm schnellstmöglich die Chance auf ein neues Zuhause bieten! Denn sind wir ehrlich: Ihm läuft die Zeit davon und nach all dem, was er in seinem Leben schon erlebt hat, wünschen wir ihm so sehr ein erfülltes Leben in seinem eigenen Zuhause.
Aber nun zurück zu unserem Multitalent: Bruno darf frei im Tierheim herumlaufen und zwischendurch auch das Tierheimgelände für einen kurzen Spaziergang verlassen – dieses Privileg haben nicht viele Hunde in Schumen! Er kommt immer wieder zurück ins Tierheim und hält sich dabei vorbildlich an die Öffnungszeiten. Bruno weiß, dass man es im Tierheim gut mit ihm meint.
Wenn er unterwegs ist, kommt es immer mal wieder vor, dass er dabei Hunde begleitet, die wir zum Spaziergang rausgeholt haben. Bruno ist jedem Hund gegenüber offen, geht freundlich auf ihn oder sie zu und stellt einen Kontakt her. Er ist dabei die Ruhe selbst und auf den einen oder anderen Hund scheint dies eine beruhigende Wirkung zu haben. Nach dem Motto: „Wenn Bruno so entspannt ist, kann es ja nicht so schlimm sein“. Dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Rüde oder eine Hündin ist, für Bruno sind alle Hunde gleich. Er läuft entspannt neben den Hunden her und zeigt, wie es geht! Damit hat er sich den Titel „Trainer für Hundebegegnungen“ erworben. Das kann nicht jeder von sich behaupten.

Ein ruhender Pol ist Bruno die meiste Zeit des Tages über. Er liegt entspannt in der Nähe des Büros von Zlatina und schaut dem Geschehen gemütlich zu. Kommt eine fremde Person ins Tierheim, wird sie von Bruno freudig begrüßt – so gehört sich das! Manieren hat er also auch. Besonders liebt er es in der Sonne zu liegen, deshalb wünschen wir uns für ihn einen Garten, auch wenn dieser noch so klein sein sollte. Dies ist auch der Herzenswunsch von der Tierheimleiterin Zlatina, die Bruno sehr ins Herz geschlossen hat.

Was wir noch über unseren Bruno sagen müssen: Bruno hatte einen Autounfall und wurde operiert. Leider blieb der Unfall nicht ohne Folgen, denn Bruno humpelt und es besteht der Verdacht, dass er auch unter Arthrose leidet. Ob die Verletzungen, die durch den Unfall hervorgerufen wurde, nun Auslöser waren oder ob es sich um eine altersbedingte Erscheinung handelt, ist schwer zu sagen. Möglicherweise wäre Bruno ein Patient für Schmerzmittel, das müsste man genau beobachten. In jedem Fall geht Bruno gern spazieren.

Ein toller Spielkamerad ist Bruno trotz seines fortgeschrittenen Alters geblieben! Er spielt durchaus auch mal mit seiner Freundin Rozalia, die sich ebenfalls frei auf dem Gelände bewegt. Die Hundesprache beherrscht er aus dem Effeff.
Wie Sie sehen, hat Bruno viele Eigenschaften, die ihn so wunderbar und besonders machen.
Und dennoch gibt es leider auch die andere Seite der Medaille, die es für Bruno offenbar so schwer in der Vermittlung macht: er ist groß, schwarz und ein älterer Rüde… Wir hoffen aber, dass unser Update von heute und unser „Lobesgesang“ auf ihn dabei helfen, Sie vom Gegenteil zu überzeugen!

Wenn Sie selbst erfahren möchten, wie es ist, ihn als besten Freund und intensiven Kuschelpartner an Ihrer Seite zu wissen, bewerben Sie sich für ihn! Wir sind absolut überzeugt davon, dass Sie das nicht bereuen werden.

Bruno ist geimpft, gechipt und kastriert und könnte jeder Zeit ausreisen.

Bruno im Tierheim: https://youtu.be/t8Mos3ssOgM

Alle Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/r%C3%BCden/bruno/

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

RO: der “fast blinde” Opi DENNIS, 12 Jahre, ist lieb u verträglich – Wer hat ein warmes, weiches Körbchen für den lieben Opi? DENNIS hat es so sehr verdient!!

Sonntag, Dezember 11th, 2022

Dennis – ein Hund in unserer  “Island of hope”🍀💕 wir suchen einen liebevollen Platz für ihn!   Dennis – kam letztes Jahr im Oktober zu uns, weil jemand aus einem Dorf angerufen hatte, dass dort ein Hund immer den Leuten folgt und einige Leute sich vor ihm gefürchtet haben und bevor die Hundefänger kamen waren meine Kollegen vor Ort und haben ihn abgeholt. Er hatte leider auch Herzwürmer / Dirofilarose - wurde dagegen behandelt und ist wieder in Ordnung ausser, dass er leider fast nichts mehr sieht oder bereits blind ist.

Dennis ;
Rüde, kastriert,
Größe: SH ca. 53 cm,
Alter: ca. geb. 08. Oktober 2010

Das schreibt meine Kollegin aus Deutschland, die vor kurzem in unserem Tierheim gewesen ist: - ich denke er sieht wirklich kaum noch etwas – er bellt erstmal alles an, aber wenn man sich dann hinhockt und freundlich mit ihm redet, freut er sich tierisch und ist dann super verschmust! – ein entspannter Ersthund würde ihm zur Orientierung sehr helfen Es würde uns freuen, wenn Dennis vielleicht doch noch wo einen Platz finden würde, wo er in seinen letzten Jahren erfahren darf was es heisst geliebt zu werden und als

Hund ohne Angst sein Leben leben zu dürfen!

Zur allgemeinen Info:

Unsere Hunde werden ausschließlich nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr beinhaltet: Transport mit Traces ( wir fahren unsere Tiere grundsätzlich selbst ), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Kastration ( je nach Alter ).

Außerdem werden unsere Hunde getestet auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose, Babesiose und Dirofilariose und gegebenenfalls vor der Ausreise behandelt.

ernstgemeinte Anfragen bitte an:

Gerlinde Wimmer / g.wimmer1949@gmail.com Teilen ausdrücklich erwünscht.

Danke und liebe Grüße
Gerlinde / Gerlinde Wimmer
Asociatia Helping Animals Romania HAR

www.helpinganimalsromania.de

www.facebook.com/HAR.HELPING.ANIMALS.OF.ROMANIA
www.facebook.com/Har.Helping.Animals.of.Romania.har

www.facebook.com/groups/1304487579612402/

www.facebook.com/groups/208943039808422/

www.facebook.com/Helping.Animals.of.Romania.Cats

www.facebook.com/har.island.of.hope

www.island-of-hope.org/de

paypal@helpinganimalsromania.de