Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for the 'Vermittlung – ältere Hunde' Category

PASHEK 💚… muss er wirklich seine alten Tage im rumänischen Shelter verbringen?😪

Montag, November 29th, 2021

PASHEK

Rüde
geb. ca. 2011
Größe: ca. 60-65cm

😪seit 2/2021 im Tierheim in Baile
Oldie PASHEK ist sehr freundlich, auch wenn er anfänglich etwas zurückhaltend und unsicher agiert. Es fehlt nur ein letzter Schritt, um den Menschen ganz zu vertrauen. PASHEK lässt sich anfassen und ist mit Artgenossen verträglich.
Gern hätte PASHEK in seinem Zuhause andere souveräne Hunde um sich, die ihm Sicherheit und Orientierung vermitteln. Mit Geduld, Zeit und etwas Erfahrung wird sich sein Herz gewinnen lassen.❣
Video aus Februar 2021:
✅Anfragen an info@prodogromania.de

Rüde VILO – menschenbezogener NOTFALL !! – vollkommen BLIND!

Montag, November 29th, 2021

Vilo kommt von Vilochana und bedeutet so viel wie der (mit dem Herzen) Sehende. Vollkommen blind ist das Tierheim eine ganz besondere Belastung für den lieben Rüden. Der enge Zwinger, der ständige Lärm – wer bringt ihn in Sicherheit?
zutraulich -  Geburtsjahr 2012
Größe (> 50 cm)    Video: https://www.youtube.com/watch?v=Fd0XhCuHQRA&t=2s
Wesen & Zutraulichkeit (Character & Trustworthiness) offen (open), freundlich (friendly), sehr menschenbezogen (very people-related), gerne anfassbar (likes to be touched)
Temperament & Verträglichkeit (Temperament and Compatibility)  mittleres Temperament (medium temperament)
Halteranforderung   etwas erfahren

Beschreibung.    https://prodogromania.de/alle-hunde/vilo/

Kontakt: Frau Gudrun Cappeller

info@prodogromania.de
susanne Everding https://www.facebook.com/photo/?fbid=6981990045148113&set=a.377979212215929

Mischlingshündin Brigitte, 11 Jahre, sucht ein ruhiges Zuhause!

Dienstag, November 23rd, 2021

Name Brigitte

Rasse                    Mischling

Geschlecht w

Alter und Größe    ca. 11 Jahre, 50 cm

Bei Abgabe           geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort      Island of Hope, HAR Rumänien
Ansprechpartner

0173 2808377

Brigitte wurde mit ihren drei Welpen gefunden.

Sie ist ein freundliches Mädchen, war eine liebe Mama. Doch nun brauchen ihre Welpen sie nicht mehr, sie sind groß und stark geworden.

Jetzt sucht die liebe Brigitte ein liebevolles Zuhause, wo sie endlich zur Ruhe kommen darf.

Rüde BOUNCE haben wir im Tierheim in Bucov kennengelernt…

Dienstag, November 23rd, 2021

Wir können nur sagen, er ist ein großer Schatz

BOUNCE ist sehr höflich uns gegenüber gewesen und hat brav “Sitz” gemacht, wenn er auf ein Leckerli gewartet hat.
Selbst Pfötchen kann BOUNCE geben. Er ist ein alter, sehr sanfter großer Schatz, der leider einen Stickertumor hat.

Rettungspate vorhanden, d.h. Tierarztkosten sind bei einer Aufnahme auf eine PDR Pflegestelle gesichert sowie 50% des Ausreisetickets (150€ von insgesamt 300€).
Für die andere Hälfte des Ausreisetickets wird vor Ausreise nach Ticketspendern gesucht.

Rüde
geb. ca. 2011
Größe: ca. 65-70cm
Stickertumor (in Behandlung 11/21), altersbedingt schlechte Zähne, Reißzähne komplett runter

BOUNCE ist ein großer Kerl, der gleich neugierig zu uns kam, als wir sein kleines Abteil des Vetkennels betraten. Er lässt sich problemlos streicheln und
hatte sehr sicher ein Zuhause.

BOUNCE ist sehr höflich uns gegenüber gewesen und hat brav „Sitz“ gemacht, wenn er auf ein Leckerli gewartet hat. Selbst Pfötchen kann er geben.
Er ist ein alter, sehr sanfter großer Schatz, der leider einen Stickertumor hat, der behandelt wird.

BOUNCE sitzt mit 2 weiteren Hunden (1 Hündin, 1 Geschlecht unbekannt) zusammen, alle haben dicht nebeneinander geschlafen, als wir ihn entdeckt haben.
Er pöbelt auch nicht zu den Nachbarkennels, so dass wir ihn – auch aufgrund seines stets ruhigen, netten, angenehmen Auftretens – als verträglich einschätzen.

Videos:

https://www.facebook.com/100014364466852/videos/pcb.892652891390000/2020850334753128

https://www.facebook.com/100014364466852/videos/pcb.892652891390000/692018848427760

Seine Beschreibung:

https://prodogromania.de/alle-hunde/bounce/?fbclid=IwAR0DJnHTeg0dQ7PBj0LD4KnDqLHT_GHTrLZCZrW_pI_lMG8e5Fg-a6CXQz4

https://www.facebook.com/groups/335959743725987/posts/892652891390000/

Mihaela

Bucov Vetkennel outside

Box 26

Kontakt: info@prodogromania.de

Viele Grüße Gudrun Cappeller 2. Vorsitzende

Der kleine Monty ist ein Herzensbrecher – auch wenn er schon ca. 12 Jahre alt ist. Er soll endlich für immer ankommen! Derzeit lebt er auf PS in 61137 Schöneck…

Dienstag, November 23rd, 2021

Monty ist ein kleiner, charmanter älterer Herr! Er würde zu gerne in sein Für-immer-Zuhause ziehen…

Eines ist klar: er wird die Herzen im Sturm erobern!

(derzeit auf Pflegestelle in 61137 Schöneck )

Der kleine Monty wurde ca. im August 2009 in Bulgarien geboren – wenn es nach ihm gegangen wäre, wäre er lieber woanders geboren worden…Der kleine Kerl wurde am 28. März 2021 im Eingangsbereich des Tierheims in Dobrich, Bulgarien ausgesetzt. Wie seine Vergangenheit ausgesehen hat, wissen wir leider nicht…

Seit Oktober 2021 hat er das große Glück, auf einer Pflegestelle in Schöneck zu leben:

“Der liebe, sanfte Monty hat sich gut eingelebt. An unsere Tagesroutine passt er sich problemlos an. Er zeigt an, wenn er seine Geschäfte erledigen muss. Beim Gassi gehen erweitern wir allmählich die Runden. Monty gefällt es sehr gut draußen zu sein. Seine Strecken sind noch nicht sehr lange, aber er kann problemlos über 30 Minuten laufen. Das Tempo lädt zum Entschleunigen ein. Meistens läuft er in einem Meter Abstand hinter bzw. neben mir her. Aber wenn wir in spannende Geländeabschnitte kommen, dann wird ausgeschwärmt und die Nase und Pfötchen rascheln durch das Laub.

Wir laufen ca. 300 m bis zum Sportplatz. Dann geht es weiter um zwei Fußballfelder herum. Auf dem Rückweg rascheln wir durchs “Zauberwäldchen” am Fluss entlang. Dann geht es weiter auf dem “Drachenpfad” und den “Teufelshügel” hinauf. Hier oben am Schloss schließt sich der kleine Gassi-Rundgang.

Egal welche Hunde wir treffen: Monty gestaltet es immer ruhig und so freundlich. Er verliert nie den Mut und nimmt jede Situation positiv.

Was ihn (positiv) aufregt ist die Futterzubereitung und -verteilung. Auch wenn der Napf leer gefuttert ist dauert es eine Weile, bis er sich beruhigt. Wenn ich unterwegs Leckerlis gebe, weil Yoyo dabei ist und sie so gerne Suchspiele macht, regt ihn das sehr auf. Ich werde diese Situationen versuchen zu vermeiden, da ich sein krankes Herz nicht unnötig stark belasten möchte.

Monty ist ein ganz lieber Begleiter. Er mag gerne in der Nähe seines Menschen sein. Streicheln kommt ihm fast immer gelegen. Vielleicht fühlt sich ein lieber Mensch von Montys Wesen und Fähigkeiten hiermit angesprochen?!”

Monty hat allerdings einige medizinische “Baustellen”. Unser lieber und niedlicher Hundeopi ist blind und hört nicht mehr gut. Ob er ganz taub ist, wissen wir nicht, aber sein Hörvermögen ist definitiv stark eingeschränkt. Zudem wurde ein Herzfehler diagnostiziert, weshalb er sein Leben lang Herzmedikamente benötigt. Seitdem er diese bekommt, hat sein Zustand sich stark verbessert und er kommt gut damit zurecht.

Monty braucht unbedingt ein ebenerdiges Zuhause, idealerweise mit kleinem Gärtchen, in dem er sich vielleicht zwischenzeitlich auch einmal leeren darf.

Monty ist geimpft, gechipt und kastriert und wir hoffen, dass Sie sich nicht von seinen “Handicaps” abschrecken lassen, denn Monty ist einfach nur zauberhaft!

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

Notfall – Opa GANDALF muss schon viel zu lange im Tierheim Bucov warten.

Freitag, November 19th, 2021

Keinesfalls sollte er auch noch den Winter in Bucov verbringen müssen GANDALF hat altersbedingte körperliche Einschränkungen und das Laufen fällt ihm schwer. Ein Bein scheint völlig steif zu sein, man sieht es im Video, wie er über den Futtertrog “eiert”. Meist liegt der freundliche Senior nur in seiner harten, kalten Hütte. Das ist doch so kein Lebensabend.

Video: https://www.facebook.com/tierheimsuceava/videos/1257470951330333

Rüde  geb. ca. 2011 (wird aber vermutlich älter sein)
Größe: ca. 65-70cm   das Laufen fällt ihm schwer, altertypische Wehwehchen, ein Hinterbein steif

seine Beschreibung:   https://prodogromania.de/alle-hunde/gandalf/?fbclid=IwAR3U5AJ_oD3mBxh0glayDONJsA-jLEwarfXSGmIzGwBgAfsyLCHzBO9PheM

Kontakt: Frau Gudrun Cappeller

info@prodogromania.de

Spendenaufruf für: Smiley & Marlow

Freitag, November 19th, 2021

Man hat nicht ein Herz für Menschen und eines für Tiere.
Man hat ein einziges Herz oder gar keines.

(Alphonse de Lamartine, 1790 – 1869)

Ein SPENDENAUFRUF…

Liebe Tierfreunde*innen,

wie allgemein bekannt, ist wegsehen und im Stich lassen nicht das, was wir als engagierte Tierschützer tun, und so kam es auch, dass wir zwei Hunde aufnahmen, die uns hohe Tierarztkosten für Operationen bereiteten, die es aber absolut verdient haben, ein Leben ohne Schmerzen führen zu dürfen.

Smiley, die Hündin, die immer lächelt und immer gut gelaunt ist, lief zwischen zwei Grenzübergängen hin und her. Eines ihrer Hinterbeine war kompliziert gebrochen, ein alter Bruch, dennoch versorgte sie, so gut es ging, ihre Welpen, die dann irgendwann ihr von fremden Menschen weggenommen wurden und spurlos verschwanden. Nur Smiley blieb zurück, hungrig und mit Schmerzen. Hätten wir sie ihrem Schicksal überlassen sollen – oder mitnehmen und in Deutschland operieren lassen? Auch hier entschieden wir uns im Sinne des Tieres! Smiley genest schneller, als wir es alle erwartet hätten, und belastet nun schon oft ihr operiertes Hinterbein. Auch ihr geht es gut, sie sucht nur noch nach einem liebevollen Endplatz, wo die verschmuste Hündin für immer bleiben darf.

Marlow und seine beiden Geschwister wurden von psychisch kranken Menschen gequält und waren traumatisiert und verängstigt. In kompetenten Pflegestellen lernten sie jedoch bald, den Menschen wieder zu vertrauen. Leider wurde aber auch bei einer tierärztlichen Untersuchung festgestellt, dass Marlows Hüfte über einen längeren Zeitraum ausgekugelt gewesen sein musste und es nur die Behandlungsmöglichkeit gab, ihm in einer Spezialklinik eine komplett neue Hüfte einzusetzen. Wie hätten Sie entschieden – Marlow mit Schmerzen leben zu lassen, so lange es zumutbar war, oder Marlow operieren zu lassen und ihm ein schmerzfreies und glückliches Leben zu schenken? Wir haben uns für die letztere Option entschieden und es keine Sekunde bereut, denn dem jungen Rüden geht es endlich gut, mittlerweile kann er wieder laufen und er hat ein behütetes und schmerzfreies Leben vor sich: Er darf für immer in seiner Pflegestelle bleiben, worüber wir uns sehr freuen.

Nun haben wir für Smiley 2.546,19 Euro und für Marlow 7.496,39 Euro für Voruntersuchungen und OP-Kosten zu begleichen. Und hierzu brauchen wir Ihre Hilfe!

Bitte helfen Sie uns, damit wir auch weiterhin unsere wertvolle Arbeit leisten können: Tiere zu retten, die andere übersehen, die sonst keiner der voraussehbaren Kosten wegen will, denn auch darum geht es im Tierschutz!

Unsere Bankverbindung:
Kontoinhaber: Kanarenhunde e.V.
Bank: Sparkasse Bensheim
Betr.: SPENDE Tierarztkosten, Vorname, Nachname, Straße, PLZ, Wohnort
IBAN: DE85 5095 0068 0002 1110 78
SWIFT-BIC: HELADEF1BEN

Es geht auch über Paypal: https://kanarenhunde.org/unterstuetzung/spenden.html

Wichtig: Sollten Sie eine Spendenquittung benötigen, so schreiben Sie unbedingt Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre komplette Anschrift bei der Überweisung in den Betreff. Schreiben Sie nichts in den Betreff, außer Tierarztkosten, gehen wir davon aus, dass Sie keine Spendenquittung benötigen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung! Diese E-Mail darf gerne verteilt werden.

Mit tierfreundlichen Grüßen
Kanarenhunde e.V.
Anja Griesand

www.Kanarenhunde.de

PS:
Haben Sie schon unser Dreamteam, die Hündin Mavis und das Katerchen Oreo gesehen? Für die beiden suchen wir ein gemeinsames neues Heim: Mavis (Hündin) & Oreo (Kater) » Kanarenhunde e.V.

Auch unsere sehbehinderte Zoe würde sich über einen Endplatz freuen. Zoe liebt Katzen über alles! Zoe » Kanarenhunde e.V.

Für unseren blinden Bruce wünschen wir uns auch eine Pflegestelle oder einen Endplatz, damit er in Deutschland noch einmal richtig durchgecheckt werden kann: Bruce » Kanarenhunde e.V.

www.Bardino.de

www.Griesand.de

JOGIBERT – Notfall- was ein trauriger Anblick eines sicher mal stolzen Rüden, der nun im Tierheim in Bucov sitzt.

Freitag, November 19th, 2021

Hier mit Video https://www.facebook.com/groups/335959743725987/posts/893310884657534/

Rüde   geb. ca. 2012    Größe: ca. 55cm   große Probleme beim Laufen, kann rechtes Vorderbein nicht richtig belasten, auch sein linkes Vorderbein hat eine unnatürliche Stellung, wer hilft ihm trotzdem mit einem Zuhause.?

Bucov-Hunde-Support-Gruppe  JOGIBERT – was ein trauriger Anblick eines sicher mal stolzen Rüden, der nun im Tierheim in Bucov sitzt… JOGIBERT ist ein alter großer Rüde, der trotz seiner körperlichen Einschränkungen sofort aufstand, als wir seinen Kennel betraten. Er kam zaghaft und sanft zu uns und ließ sich nach anfänglicher Vorsicht uns gegenüber auch gut streicheln. Er liegt alleine im Kennel und ist sehr getresst, wenn ein anderer großer Rüde ihm zu nahe kommt. TANIKA, eine junge Hündin sitzt auch in diesem Kennel, sie duldet er gut und sie fressen auch gemeinsam aus einem Futtertrog. Eventuell hat JOGIBERT mit Rüden ein Problem oder sie mit ihm.

JOGIBERT ist körperlich eingeschränkt, er belastet sein rechtes Vorderbein nicht und überhaupt fällt ihm das Laufen schwer. Er ist leider ein Hund, der wenig Chancen auf einen ruhigen Lebensabend hat.

Seine Beschreibung:  https://prodogromania.de/alle-hunde/jogibert/?fbclid=IwAR29_SXadYSp3j2gviQWjQqgxA2AZYw-dGk_cPM-Gs7d5aJ8sY9fmHDRFF8

Kontakt: Frau Gudrun Cappeller

info@prodogromania.de

Oldie CARTER im Tierheim Campina hat Probleme mit einem Hinterbein

Montag, November 15th, 2021

Oldie CARTER im Tierheim Campina hat Probleme mit einem Hinterbein…Ein netter, ruhigerer Opa, der aktuell Probleme beim Laufen hat. CARTER sucht Menschen mit einem ebenerdigen Haus und Garten, wo er sich von dem Stress erholen kann. Er ist auch aufgrund seiner körperlichen Einschränkung nicht für eine Etagenwohnung geeignet.

Rüde  geb. ca. 2013 Größe: ca. 50-55cm
belastet sein linkes Hinterbein nicht (11/2021)

Videos: https://www.facebook.com/100006875539168/videos/pcb.4920874867924104/179576557633271

https://www.facebook.com/100006875539168/videos/pcb.4920874867924104/1218226041998731

seine Beschreibung auch mit Video :

https://prodogromania.de/alle-hunde/carter/?fbclid=IwAR2ueRA_y3Cgqlr5RVLC2gqKvStrD_G-z0H3k3z44hLtfwWPHX5Aqmh6nnw

Ablauf:https://prodogromania.de/informationen/?fbclid=IwAR3BSXWjWKFKS2iF–y45mB7MplwaYGqait1-oW0Sm7GTyOxt71CfTEUJz4

Kontakt bei Fragen: info@prodogromania.de Wir erteilen Datenfreigabe und bitten ums Teilen

Viele Grüße

Gudrun Cappeller

2. Vorsitzende

ProDogRomania e.V.

info@prodogromania.de

www.prodogromania.de

RO: Marvin, 10 Jahre, Angsthund, aber mit Hunden verträglich, hat ein kleines Bein-Handicap, sucht dringend erfahrene ES/PS – Rettungspate vorhanden!!!

Montag, November 15th, 2021

Video aus Mai 2020: https://youtu.be/uOEXU7T9mPQ Video aus Juni 2020: https://youtu.be/6xndbnbRDSk

https://www.prodogromania.de/bilder/index.php/Rettungspatenhunde/Pflegestelle-gesucht/MARVIN

Rüde geb. ca. 2011  Größe: ca. 55cm  Befindet sich in Rumänien
UPDATE August 2020:   MARVIN ist in einen Außenkennel umgezogen. Seine Bein-OP war leider nicht allzu erfolgreich, sodass er das gebrochene Bein nicht mehr voll belasten kann.

Update April/Mai 2020:
MARVIN ist nicht mehr zu dünn. Doch er ist leider nicht mehr anfassbar, wird er bedrängt, wehrt er sich deutlich und fühlt sich völlig unwohl. Auch kann er dann nach vorne gehen.
Aktuell kann MARVIN ausschließlich an sehr erfahrene Menschen vermittelt werden.
Nach einem Beinbruch musste MARVIN leider in den Vetkennel umziehen.

Video aus Dezember 2019: https://youtu.be/vyWOvBmHhQI

Update Dezember 2019:
Oldie MARVIN ist zum Notfall geworden. Ein dominanter Rüde in seinem Kennel lässt ihn nicht ans Futter, sodass er viel zu dünn geworden ist. Er war erst nur in der Hütte, traute sich dann heraus und nahm auch unsere Leckerlies dankbar an. Er ließ sich vorsichtig an der Schnauze berühren. Sein Fell ist leider verfilzt. MARVIN sucht dringend einen Platz.

https://www.prodogromania.de/bilder/index.php/Notfaelle-in-Bucov/Medizinische-Notfaelle-Koerperliches-Handicap/Koerperliches-Handicap/MARVIN

Aniela
Kennel 316 (bucov316x)
Ohrmarke: gelb190
E 05/19 V
A 12/19 AA/NZ

Kontakt: info@prodogromania.de