Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for Oktober, 2022

Bulgarien: Jagdhund HUGO, 6 Jahre, hat ein freundliches u aufgeschlossenes Wesen u die besten Manieren! HUGO ist ein aktiver Hund u leidet sehr im TH. Wer holt lieben HUGO dort raus?

Samstag, Oktober 29th, 2022

Hugo ist ein liebes Power-Paket mit sehr guten Manieren, der endlich das Tierheim verlassen will!

Er ist sehr gut sozialisiert, unser Gentleman sozusagen, freundlich, offen, einfach ein ganz toller Kerl.

Wer kann da widerstehen?

- Ein Transporter fährt ca. alle 4 Wochen -

Wenn es unter Hunden so etwas wie einen „Kavalier der alten Schule“ gibt, dann ist das Hugo. Er zeigt immer so außerordentlich gute Manieren, vor allem bei den Ladies. Seine liebsten Gefährtinnen sind Sara und Zora.
Er spielt auch mit den anderen Hunden der Gruppe gerne, aber Sara und Zora bringen das Beste in ihm hervor – so wie es eben nur die besten Freundinnen können.

Bei all dem feinen Benehmen ist man im ersten Moment vielleicht geneigt, den kleinen Gentleman als ruhig einzuschätzen. Weit gefehlt! Hugo (geb. ca. Mai 2016, ca. 48 cm) mag zwar in einem Alter sein, in dem er sich nicht mehr aufspielen muss, aber er bleibt ein sehr aktiver Hund. Wie man unschwer erkennen kann, hat er einen starken Jagdhund-Einschlag und muss entsprechend beschäftigt und ausgelastet werden. Das ist keine Mammut-Aufgabe, aber auch nicht zu unterschätzen.

Wenn Sie jemand sind, der Spaß an der Arbeit mit Hunden hat und den die Neugier packt, dann kann Hugo ein toller Begleiter für Sie sein! Und falls Sie so richtig ambitioniert sind und gleich Ihr eigenes kleines Rudel
starten möchten: Hugo, Sara und Zora wären hervorragend für ein solches Unterfangen geeignet. Aller guten Dinge sind bekanntlich drei.

Hugo wurde von unserem Hundefänger gefangen und zur Kastration ins Tierheim in Schumen (Bulgarien) gebracht. Weil er ein so freundliches und aufgeschlossenes Wesen hat, ist er geblieben und wartet nun auf seine Menschen.
Er ist etwa 52 cm groß, gechipt, kastriert und geimpft.

Hugo vor dem Tierheim an der Leine: https://youtu.be/yhrFkeAUPDU

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

Bulgarien: RASPUTIN, 3,5 Jahre, ist ein großer, schöner, lieber, ruhiger, menschenbezogener Rüde! Er braucht dringend ein Zuhause, er ist sehr traurig, zieht sich immer mehr zurück…

Samstag, Oktober 29th, 2022

Rasputin wartet seit über einem Jahr im Tierheim auf ein neues Zuhause!

Rasputin hat so einen traurigen Blick. Und das ist mehr als verständlich. Er wird immer übersehen, dabei ist er so menschenbezogen und freut sich schon über ein bisschen

Kontakt im Tierheim. Über ein liebevolles Zuhause würde Rasputin sich riesig freuen!-  Transporter fahren alle 4 Wochen -

Es ist an der Zeit für ein Update von unserem lieben Rasputin (geb. ca. Juni 2017). Mit seinen 68 cm Schulterhöhe ist er eigentlich gar nicht zu übersehen, aber trotzdem wurde er bisher nicht entdeckt… Wir hoffen, dass sich das bald ändert!

Rasputin ist ein feiner Kerl, besonders, wenn er seinem Menschen nahe sein darf. Er genießt es, beim Menschen zu sein und ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen. Das kann man ihm auch nicht verdenken, denn im Tierheim ist leider wenig Zeit für die einzelnen Hunde. Rasputin lässt sich gerne streicheln, aber auch die seltenen Spaziergänge bereiten ihm Freude. Und wenn er sich freut, wackelt der ganze Hund! Er ist zwar groß, hat aber einen schmalen Körperbau und lange, schlaksige Beine.

Rasputin vor dem Tierheim: https://youtu.be/3AEJoIB1j8M Mit Video: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/r%C3%BCden/rasputin

Im Tierheim zeigt Rasputin sich nicht territorial, wir Menschen können jederzeit in seinen Auslauf gehen und er freut sich riesig. Auch mit Hündinnen ist er gut verträglich, aber bei Rüden ist es etwas schwieriger. Im Moment teilt er seinen großen Auslauf mit Jenna und die beiden kommen gut miteinander aus. Er ist kein Hund, der viel spielt oder mit anderen Hunden durch den Auslauf jagt, er zeigt sich im Tierheim als eher ruhiger Vertreter.

Wir haben sogar den Eindruck, dass er zunehmend ruhiger wird und sich immer mehr zurückzieht und schläft. Wir machen uns etwas Sorgen um ihn und haben ihn sicherheitshalber mit einem Schnelltest auf die länderspezifischen Krankheiten Ehrlichiose, Anaplasmose, Leishmaniose und Herzwurm getestet. Er ist glücklicherweise negativ!

Obwohl er bisher kein territoriales Verhalten zeigt, können wir nicht ausschließen, dass er in einem Zuhause ein gewisses Maß an territorialem Verhalten entwickeln könnte. Wir gehen davon aus, dass möglicherweise Herdenschutzhund in Rasputin steckt, wir können es aber nicht definitiv sagen.

Deshalb und aufgrund seiner Größe wünschen wir uns für ihn Menschen mit etwas Hundeerfahrung. Eine sehr erfahrene Kollegin aus dem Grund zur Hoffnung-Team steht Ihnen auch nach der Vermittlung mit Rat und Tat zur Seite. Rasputin sollte mit liebevoller Konsequenz alles beigebracht bekommen, denn er fängt beim Hunde-Einmaleins bei Null an. Klare Regeln sind von Anfang an wichtig.

Inzwischen verbringt er schon zwei Jahre im Tierheim in Schumen (Bulgarien) und wir finden es ist an der Zeit, dass er auch endlich einmal Glück hat. Er ist gechipt, geimpft und kastriert – nun wartet er (und wir für ihn!) sehnsüchtig auf eine passende Bewerbung!

Alle Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/r%C3%BCden/rasputin

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

Der süße Rio hat für sein junges Alter (ca. 10 Monate) schon so viel durchgemacht! Er ist eine Seele von Hund und sucht dringend vor dem Winter ein Plätzchen!

Samstag, Oktober 29th, 2022

Rio ist sehr jung und hat schon in seinem kurzen Leben einiges hinter sich.

Wir wissen nicht, was ihm zugestoßen ist, aber er ist mittlerweile an einer Verletzung am linken Hinterbein operiert.

Er ist so tapfer, hat alles gut überstanden und es wäre unser größter Wunsch, wenn er seine Genesung in einem eigenen Zuhause erhalten kann.

Der bildhübsche, junge Rio ist trotz Schmerzen gut gelaunt und macht das Beste aus seiner Lage.

So viel Optimismus sollte belohnt werden finden wir!

Wer mag diesem tollen Kerlchen ein warmes Körbchen schenken?

- Ein Transporter fährt ca. alle 4 Wochen -

Der kleine Rio (geb. ca. Januar 2022) wurde am 7. Juli 2022 wie so viele andere Hunde einfach in der Hundeklappe des Tierheims in Dobrich ausgesetzt. Und was noch schlimmer ist: Man sah sofort, dass er verletzt war und Schmerzen hatte, denn er humpelte stark und entlastete sein linkes Hinterbein. Röntgenaufnahmen ergaben, dass er unter einer Fraktur am Femurkopf litt und operiert werden musste.

Das süße Kerlchen ließ sich aber auch durch die Schmerzen nicht die Laune verderben, denn er zeigt sich immer fröhlich und spielt so gern mit seinen Artgenossen. Besonders befreundet war er mit Nico, der jedoch in Kürze ausreisen darf.

Aktuell hat Rio mit seinen langen, schmalen Beinen eine Schulterhöhe von 48 cm, er wird aber noch wachsen. Was er in seinen ersten Lebensmonaten kennengelernt hat, wissen wir nicht, gehen aber davon aus, dass es nicht viel war. Immerhin ist er uns Menschen gegenüber sehr offen und aufgeschlossen, so dass man ihn gut an alles Neue heranführen können wird.

Wir hatten ihn sogar schon einmal an Halsband und Leine draußen, als er für die Operation in Schumen war. Er hat sich ganz tapfer geschlagen! Wir sind uns sicher, dass Rio schnell lernen und sich an eine neue Wohnsituation in Deutschland anpassen wird. Vielleicht darf er sogar gemeinsam mit anderen jungen Hunden die Schulbank drücken und in den Pausen über das Grundstück toben?

Wir wünschen Rio so sehr, dass er bald sein Zuhause findet und seine nicht so glückliche Welpenzeit hinter sich lassen darf. Bereit dazu ist er, denn er ist gechipt, geimpft und kastriert.

Rio vor dem Tierheim nach der OP: https://youtu.be/wr0jEMu7fk4

Alle Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/rio

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

NOTFALL: Jakira (ca. 4,5 Jahre, Bulgarien) dreht sich im Auslauf immer mehr im Kreis. Sie ist im Tierheim extrem gestresst …

Samstag, Oktober 29th, 2022

… wir suchen DRINGEND ein Plätzchen für die liebe Hündin!

Jakira ist eine sehr menschenbezogene Hündin, die dringend das Tierheim verlassen sollte!

Leider leidet sie an Epilepsie, die allerdings in einem ruhigen Zuhause deutlich besser werden kann. Oft ist die Ursache dafür der Stress für Hunde im Tierheim.

Sie fängt an sich immer öfter im Kreis zu drehen…

- Ein Transporter fährt ca. alle 4 Wochen -

https://www.youtube.com/watch?v=eLamFOlqiT8&t=1s

Jakira ist eine super Hündin! Das möchten wir vorwegschicken. Sie leidet zunehmend im Tierheim und der Geräuschpegel, die Enge und der Stress machen ihr immer mehr zu schaffen. Erschwerend hinzu kommt ihre Epilepsie, die durch ihr inzwischen dauerhaft relativ hohes Stresslevel nicht besser wird und sie trotz der Medikamente epileptische Anfälle bekommt. Zweimal wurde sie schon während der Anfälle von anderen Hunden gebissen, so dass sie nachts nun immer separiert werden muss. Dadurch besetzt sie einen anderen Auslauf, der dringend gebraucht würde.

Eine gute Einstellung der Medikation ist unter den Bedingungen in einem so großen Tierheim leider sehr schwer, um nicht zu sagen unmöglich. Man müsste sie besser unter Kontrolle haben und mitbekommen, wann sie Anfälle bekommt, um dann gegebenenfalls auf Medikamenten-Kombinationen umzustellen. Außerdem können in Bulgarien notwendige Untersuchungen leider nicht durchgeführt werden. Umso dringender wäre es für Jakira, endlich rauszukommen und in einem ruhigen Zuhause ankommen zu dürfen.

In ihrer gemischten Hundegruppe mit freundlichen Hunden kommt sie wunderbar zurecht. Den Kontakt zu ihren Artgenossen sucht sie aber nicht unbedingt.

Die hübsche Hundedame ist mit ihren geschätzten 4 ½ Jahren im besten Alter (geb. ca. Mai 2018). Die Pubertät hat sie lange hinter sich gelassen und ist schon ruhiger geworden. Uns Zweibeinern gegenüber ist sie sehr offen und freundlich. Sie kuschelt gern und sucht von sich aus unsere Nähe, wenn wir in ihren Auslauf kommen.

Zu der ruhigen, gemütlichen hat Jakira aber auch die sportliche Seite, ist gern draußen unterwegs und findet Spaziergänge klasse. Aktive Menschen, die sich gern viel in der Natur bewegen und draußen aufhalten, wären ideal. Das Leben im Haus kennt Jakira noch nicht. Wir wünschen uns für sie in jedem Fall einen ruhigen Haushalt in einer ländlichen Gegend. Zu viele Eindrücke, zu viel Trubel und Lärm überfordern sie.

Wir können im Tierheim beobachten, dass sie zu viel Aufregung vor ihrem Auslauf nicht gut verarbeiten kann und begonnen hat, Verhaltensauffälligkeiten zu entwickeln. So dreht sie sich z.B. bei zu viel Stress im Kreis.

Grund zur Hoffnung steht dafür, dass wir uns ganz besonders der Hunde annehmen, die dringend Hilfe brauchen. Alte, Handicap oder kranke Tiere. Auch, wenn es nicht einfach ist, einen Hund mit Epilepsie unterzubringen, geben wir die Hoffnung nicht auf und werden alles in unserer Macht stehende tun, um für unsere ca. 59 cm große Jakira das ideale Zuhause zu finden!

Jakira ist gechipt, geimpft und kastriert. Schon über ein Jahr wartet sie ausreisebereit auf ihr Deckelchen!

Jakira ist ein Traumhund: https://www.youtube.com/watch?v=KOiLtvSXVZY

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

RO: Schäfer-Opi MERLYN, 10 Jahre, lieb, sozial u verträglich mit allen Hunden, ist nur noch ein Häufchen Elend…

Dienstag, Oktober 18th, 2022

… Er muss dort dringend raus!! MERLYN braucht dringend eine liebevolle ES/PS!!

Wie viel Leid kann ein Hund ertragen? Wie viele eisige Winter überstehen?

Er ist ca 10 Jahre, medium, geimpft, kastriert

Wie ein Häufchen Elend steht Merlyn auf der Hütte im Käfig. 😞

Man sieht ihm an, das es ihm nicht gut geht, das er seelisch unglaublich leiden muss dort!!

Merlyn ist ein lieber, sozialer Bub, er versteht sich mit allen Hunden sehr gut.

Er ist bei Menschen etwas schüchtern, vermutlich hat er seine Gründe dafür 😞

Vor allem ist ersichtlich, das das eingesperrtsein für ihn eine Katastrophe ist. Er ist unglücklich und traurig. 😞

Wer möchte Merlyn dort raus holen und ihm zeigen, das Leben auch anders geht?? ❤

KONTAKT:

herzenshunde.valcea@gmail.com

Buchtipp: Bezaubernde Liebeserklärung an unsere Hühner: Abelke und das Mini

Montag, Oktober 10th, 2022

Liebe Freund*innen von Rettet das Huhn e.V.,

Ina Anders – langjährige Hühneradoptantin und wunderbare Autorin – hat ein berührendes Buch geschrieben. Es ist ein Hühnerbuch für Kinder ab 8 Jahren, nicht weniger ist es auch ein Buch für Erwachsene.

Nach wahren Begebenheiten erzählt Ina die bezaubernde Geschichte ihrer Henne Abelke, die gemeinsam mit ihren neun Freundinnen und einem armen Hahn im Januar 2019 im Zuge unserer Niedersachsenrettung ein behütetes Zuhause bei ihr fand.

Abelke zeigt uns auf berührende Weise, dass unsere Wünsche mächtig sind und dieser Gedanke gibt uns Hoffnung und Mut. ..

Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: Rettet das Huhn e.V.

Notfall! RO: Omi IVY, 10 Jahre, ist mit allen Hunden verträglich u zu Menschen freundlich. Im Shelter leidet sie sehr, traurig lässt sie alles über sich ergehen…

Montag, Oktober 10th, 2022

Wer holt IVY auf die Sonnenseite des Lebens?

Hündin, kastriert
Geb. ca 2012
Größe: ca 47 cm

Ivy hatte bisher kein Glück im Leben. Ihr Besitzer hat sie nur draussen gehalten, sie hat Welpen bekommen, die ihr alle weggenommen wurden.

Als sie zu alt wurde sie ins Shelter abgeschoben

Sie leidet sehr unter den schlimmen Bedingungen in dem rumännischen Lager!

Ivy ist so ein sensibles Mädchen, so traurig. Alles hat sie über sich ergehen lassen!!

Wer holt sie endlich daraus??

Ivy ist bei Menschen freundlich, etwas zurückhaltend. Mit allen Hunden verträglich.

Wer schenkt ihr endlich ein schönes Leben??

KONTAKT: herzenshunde.valcea@gmail.com

https://www.herzenshunde-valcea.de/oldies

Welpen Mittler Größen suchen ein Zuhause, aus Rumänien 3-4 Monate alt

Montag, Oktober 10th, 2022

Zauberhafte Welpen, superlieb, 3 Mon. bis 4 Mon alt. Diese bezaubernden junge Hundewelpen haben noch keine Namen. Juli 2022 geboren. Sie wurden in Rumänien auf der Straße gefunden, und suchen nun von dort aus ihre Familie zum Liebhaben.

Die entzückenden kleinen Mäuse sind nach anfänglichem Kennenlernen absolut sozial zu jedem Lebewesen, voller Vertrauen und voller Liebe. Auf dem Arm ihrer Menschen kuschelt sie sich gemütlich ein und wenn sie eine mit ihren großen Augen anschauen, kann man nicht anders, als sich in sie zu verlieben. Sie sind mit Artgenossen jeder Größe bestens verträglich und te entspannt zu Füßen ihrer Menschen hin und ruhen sich ausilen bereitwillig Futter und Spielzeug mit ihnen.Die kleinen  lieben es zu toben und zu spielen, legen sich aber auch völlig entspannt zu Füßen ihrer Menschen hin und ruhen sich aus

Sie haben schon ein wenig Leinentraining bekommen. Der gemeinsame Besuch einer Hundeschule mit ihren Menschen wäre mit Sicherheit eine große Freude für die süßen!. Wir können uns sie auch bei einer lieben Familie mit netten Kindern vorstellen – die Bereitschaft, einen jungen Hund aus dem Tierschutz mit Geduld einzugewöhnen und eine Hundeschule zu besuchen, setzen wir dabei voraus. Wir suchen für die kleinen  das Traumzuhause bei verantwortungsvollen Menschen, das die liebevollen Welpen verdient haben und wo sie dann für den Rest ihres Lebens bleiben dürfen.

Unsere Hunde reisen über Traces. Mit EU Ausweis, Gesundheitscheck, entwurmt, entfloht, kastriert ab 8 Monat & mehrfach geimpft mit DHPPI LR, 4 DX Test, Babesia & Leismaniose Test

Sie verlassen Rumänien so, wie die EU-Richtlinien und Gesetze es vorschreiben. Bei Interesse schickt uns bitte eine Mail oder rufen mich an.

Mit den besten Grüßen,
Birgitt Busch / Beisitz PAU
People & Animals United e.V. (PAU)
Kontakt :Telefon & WhatsApp 015788221061

E-Mail: birgitt.busch@pau.care
Webseite: www.pau.care

Amtsgericht Bochum
Registernummer: VR4964

Spendenkonto:
GLS Gemeinschaftsbank
Kontoinhaber: People & Animals United e.V.
IBAN: DE10 4306 0967 6048 5177 00
BIC: GENODEM1GLS
&
Paypal: info@pau.care
PAU People & Animals United e.V.
Heideller Straße 6a
44807 Bochum

ELISA – RO: die kleine ELISA, 9 Jahre, leidet sehr, nach 1 Jahr wurde sie zurück in das schreckliche Lager gebracht…

Montag, Oktober 10th, 2022

ELISA ist mit anderen Hunden sozial u freundlich. Bei Menschen ist sie scheu, kein Wunder… Bitte, wer holt Elisa dort raus?

ELISA musste zurück in das schreckliche Lager!:(  Sie leidet sehr!

Hündin, kastriert
Geb. ca. 2013
Grösse: ca 42cm
Elisa war schon mal im Lager. Sie wurde dann direkt vor Ort rausgeholt … und nun wieder zurück gebracht nach über 1 Jahr 🙁.

Was kann man einer Seele noch alles antun??
In dem Lager indem sie entsorgt wurde, werden die Hunde nur selten versorgt und gefüttert.
Verlassen darf keiner seinen Zwinger. Es herrschen dort schlimme Zustände!!

Elisa soll endlich ankommen dürfen. Nie mehr soll sie zurück an diesen schrecklichen Ort.
Sie ist mit anderen Hunden sozial und freundlich. Bei uns Menschen ist sie scheu, kein Wunder 🙁 Wer holt Elisa da endlich für immer raus?

KONTAKT: herzenshunde.valcea@gmail.com

https://www.herzenshunde-valcea.de/oldies

Verein Herzenshunde von Feteni (Valcea)
http://www.herzenshunde-valcea.de/

Rettungspate vorhanden! RO: Malinois-Mix TIGER, 7 Jahre, befreit aus Kettenhaltung, fast komplett erblindet.

Mittwoch, Oktober 5th, 2022

TIGER ist verspielt, freundlich, gerne anfassbar u zutraulich. Wer hat ein liebevolles Zuhause für ihn?

***Rettungspate vorhanden, d.h. Tierarztkosten sind bei einer Aufnahme auf eine PDR Pflegestelle gesichert sowie 50% des Ausreisetickets (150€ von insgesamt 300€). Für die andere Hälfte des Ausreisetickets wird vor Ausreise nach Ticketspendern gesucht.*** Video:  https://www.youtube.com/watch?v=dCoke_X2lxk&t=4s

Der blinde TIGER sucht immer noch…. Größere Rüde mit Handicap… da ist die Stecknadel im Heuhaufen leichter zu finden…. Er befindet sich in Rumänien

TIGER Rüde, geb. ca. 2015    Größe: ca. 60cm

·https://www.facebook.com/groups/ProDogRomania/posts/5128024707209118/

https://prodogromania.de/alle-hunde/tiger-blind/?fbclid=IwAR1w673N00voYC6-a2S_5OHCENMHWHvv19NMbr1endIQp5LTlAJLT1_KMRg

Anfragen an info@prodogromania.de