Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for Mai, 2009

Gesunde Pfingstfeiertage!

Freitag, Mai 29th, 2009

pfingstrosenWir wünschen allen Tierfreunden und -innen gesunde, erholsame Pfingstfeiertage!
vogelhummel

Viele herzliche Grüße

Beatrix und Siegfried Weber
Nager/Kleintier-Vermittlungsst​elle,
37441 Bad Sachsa – OT Steina / am Harz,
Tel.: 05523 / 7242

Große Trauer um Zwergkaninchen Polly

Donnerstag, Mai 28th, 2009

kangruppe534Als Polly sehr klein war, wurde sie, in einer lieblosen Art, abgegeben. Ihr 80 cm großer Kaninchenkäfig war voll verkotet und uriniert. Es fehlte nicht mehr viel, dann stieß sie an der Käfigoberfläche mit ihren Ohren an. Ihre unsaubere Art behielt sie ihr ganzes Leben lang. Für mich kam Polly´s Vermittlung nicht in Frage. Denn welcher Mensch gibt so einem unsauberen Tier ein neues Zuhause?
Polly gliederte ich in eine vorhandene Kaninchengruppe ein. Sie hatte ein drolliges Temperament und einen starken Willen. Ihr Wesen war immer liebevoll zu ihren Artgenossen.
Jeden Sommer genossen alle Kaninchen die Sommerwiese in unserem Garten. Als Polly 6 Jahre alt wurde, merkten wir, dass sie ruhiger wurde. Mit 7 Jahren nahm sie sichtlich an Gewicht
ab. Sie wurde Alt.

Unser kleines Kaninchenmädchen wurde fast 9 Jahre alt. Polly verstarb ganz ruhig in ihrer Kaninchengruppe. Molli, Merlin, Joker, Benni und ihre große Freundin Mimi nahmen liebevoll Abschied von ihr. Mein Mann Siegfried und ich gaben ihr das letzte Geleit über die Regenbogenbrücke. Ihre kleine zarte Seele verlies unsere Erde.
Polly verstarb am 27.05.2009.
kanpolly20081kanpollymimi1kanpolly2kangruppemolli1Wir Alle werden sie niemals vergessen!

Trauer um Meerschweinchenopi Tarzan

Dienstag, Mai 26th, 2009

Und immer sind irgendwo Spuren Deines Lebens,
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle.
Sie werden uns immer an Dich erinnern
und Dich dadurch nicht vergessen lassen.

Verfasser unbekannt
mstarzan1
Tarzan, unser Meerschweinchen – Opi, kam mit 6 ½ Jahren zu uns. Er wurde fast 7 Jahre alt.
Durch ein schweres Nierenleiden, Lähmung an beiden Hinterbeinchen, wurde er von unserem Tierarzt erlöst. Seine Meerschweinchenmamis mit Kindern haben ihn sehr geliebt.
Tarzan verstarb am 26.05.2009.

wildblumengrab

Auf Tarzans Grab werden viele Wildblumen wachsen.

Für Kleintiere: Urlaub mit Heimtieren: Internationale Reisevorschriften beachten

Samstag, Mai 23rd, 2009

Eine Urlaubsreise ist kein Grund, ein Heimtier zu vernachlässigen. „Es gibt inzwischen weltweit Unterkünfte für Feriengäste mit Tieren………

Den weiteren Text lesen Sie unter: Tiergesundheit

viele Meerschweinchen in der Nager/Kleintiervermittlungsstelle, 37441 Bad Sachsa – OT Steina /a. Harz

Dienstag, Mai 19th, 2009

msgruppemai200901msgruppemai200902msgruppemai200903msgruppemai200904msgruppemai200905msgruppemai200906Es warten viele weibliche und männlich kastrierte Meerschweinchen im Alter ab 2 Monate bis 8 Jahre auf ein liebevolles neues Zuhause. Die älteren Tiere erhalten ihr Gnadenbrot bei uns. Alle Tiere geniesen jeden Tag das friedliche Beisammensein. Es wird gekuschelt, erzählt, getobt und viele Tiere genießen einen trockenen , sauberen Po zu empfinden. Wenn Sie interesse haben ihnen ein liebevolles und verantwortungsbewußtes neues Zuhause zu ermöglichen, dann rufen Sie uns bitte an: Tel.: 05523 / 7242

msgruppemai200907msgruppemai200908msgruppemai20091mstina
Über die richtige Haltung von Meerschweinchen erfahren Sie mehr unter folgenden Link:
http://www.diebrain.de/I-inde​x.html

msomi7jahre1

viele Kaninchen in der Nager/Kleintiervermittlungsstelle, 37441 Steina /a. Harz

Dienstag, Mai 19th, 2009

kangruppemolliMolli, Merlin, Joker, Polly und Mimi genießen die grüne Wiese in unserem Garten. Ihren Auslauf haben wir vergrößert, sodass auch Mimi fröhlich darin herum springen kann.

kangruppemolli04kangruppemolli03kangruppemolli02kangruppemolli01

viele Kaninchen in der Nager/Kleintiervermittlungsstelle, 37441 Steina /a. Harz

Freitag, Mai 15th, 2009

kanjokerGuten Tag, ich heiße Joker und bin ein ganz tolles Zwerg-Kaninchenmädchen. Ich bin am 15.6.2007 geboren.
Eigentlich hatte ich ein ganz tolles Zuhause. Meine Menschen haben mich geliebt und verwöhnt. Nur leider hat mich meine Kaninchengruppe nicht leiden können und ich wurde immer wieder erneut weg gebissen. Ich hatte panische Angst vor meine Artgenossen.
Meine lieben Menschen sahen mit Kummer, dass ich immer dicker wurde, weil ich mich nicht großartig bewegt habe. So entschlossen sie sich – mit schweren Herzen – mich in eine andere Kaninchengruppe nach Steina/am Harz zu geben.
Dort wurde ich liebevoll von anderen Kaninchen aufgenommen. Nur ich fand das total blöd. Ein riesen Heimweh empfand ich zu meinen Menschen. Ich lag da, wie eine Briefmarke. Meine neue Pflegemama bekam einen riesen schrecken, aber sie gab mir eine Chance mich langsam zwischen meinen Artgenossen ein zu leben.
kanjokermerlinwiese02kanjokermerlinwieseNun fühle ich mich richtig wohl. Durfte auch schon mit den anderen Kaninchen auf die grüne Wiese herum hoppeln. kanjokermerlin01kanjokermollikanjokerstallIn unserem Stall haben wir alle 24 Stunden Auslauf.
Mittelrassen Kaninchen Mimi – die Schüchterne – ist gestern zu uns gezogen. Einwenig haben wir sie gescheucht. Aber schon nach einigen Stunden hat sich Merlin zu ihr gelegt. Vor Molly, unserer Chefin hat sie noch bisschen Respekt. Dabei ist sie auch ganz lieb.kanpollymimi Polly unsere Omi mit fast 9 Jahren hat ja nicht schlecht gestaunt, als Mimi zu uns kam. Denn Mimi ist von der Fellfarbe genauso rotbraun, wie Polly. kanpollymimi01Nur Mimi ist 3x so groß, wie Polly.

Inzwischen fühle ich mich richtig Kaninchen-Wohl!

Eure Joky
in der Nager/Kleintier-Vermittlungsst​elle,
37441 Bad Sachsa – OT Steina / am Harz,

Tel.: 05523 / 7242

+++++++++

Joky und Molli fanden bei einer ganz lieben Familie ein super, artgerechtes neues Zuhause. Ihr neues  Zuhause ist: Innenhaltung: 2m x 2m groß; überdachte Außenhaltung: 4m x 4m.
Über diese liebevolle Tierhaltung freuen wir uns besonders!

viele Meerschweinchen in der Nager/Kleintiervermittlungsstelle, 37441 Bad Sachsa – OT Steina /a. Harz

Freitag, Mai 15th, 2009

msrosemariembabysmsrosemariembabys01msbabysgeb752009Die weiblichen  Streichelzoo-Meerschweinchen sind nun doch fast alle tragend. Erneut haben Rosemarie und Schoko ihre Babys am 7. Mai 2009 geboren.

Die

msbabysgeb75200901msschokomkindmskindergeb07052009

msevicolaEvi lebt mit vielen Meerschweinchen friedlich zusammen.

Für all unsere Meerschweinchenkinder wünschen wir ganz tolle Tierfreunde, die die Tiere achten und verwöhnen, bis ins hohe Meerschweinchenalter!

Wenn Sie Fragen oder gerade diesen Jungtieren ein neues Zuhause geben möchten, dann rufen Sie uns bitte an:

Nager/Kleintier-Vermittlungsstelle,
37441 Bad Sachsa – OT Steina / am Harz,
Tel.: 05523 / 7242
Vielen Dank!

+++++++++++++

Meerschweinchenmami Schoko mit Tochter Rosine und Manfred (kastriert) durfte heute in ein super tolles neues Zuhause umziehen!

+++++++++++++

Rosemarie und ihre Kinder sind alle vermittelt!

++++++++++++

Meerschweinchen “Evi” zog in ein liebevolles neues Zuhause!

Gr. Münsterländer Albert, 7 Jahre, wartet seit Jahren im Tierheim —- Trauer um Münsterländer Albert

Dienstag, Mai 12th, 2009

albertIch, Albert, ein etwa sieben-jähriger Großer Münsterländer, suche auf diesem Weg wieder Anschluss an nette, unternehmungslustige Leute. Ihr solltet auf jeden Fall dominanter als ich sein. Auch solltet Ihr einem Jagdhund wie mir gerecht werden – (100%). Wenn man erst einmal mein Herz erobert hat, bin ich ein treuer Begleiter. Ich benötige bis dahin einige Zeit. Da ich immer mit Katzen zusammen gelebt habe, sind es meine besten Freunde, aber auch zu Hunden habe ich ein ausgeglichenes Verhältnis. Des Weiteren liebe ich es im Auto mitzufahren, lange Spaziergänge und in der warmen Wohnung faul herum zu liegen. Alleine bleiben bin ich auch gewöhnt, beschwere mich anfangs aber erst einmal, bevor ich mich dann zur Ruhe begebe. Mein ganzes bisheriges Leben erfahrt Ihr auf meiner Seite unter: www.reisenundhunde.de (Albert) tierschutzdresden(at)gmx.de
Tel.nr. für Albert 0172 9919653 oder 0351 4014347

+++++++++++++++
Liebe Tierfreunde,

mit großer Bestürzung habe ich heute gelesen, dass Albert, der früher einmal Arco hieß, über die Regenbogenbrücke gegangen ist:

http://www.tierschutzligadorf.de/trauriges.php?stpag=3

Seit Albert 2005 aus dem Stall, in dem er bis zu diesem Zeitpunkt dahinvegetierte, von Tierschützern befreit wurde, habe ich sein Schicksal verfolgt und auch immer wieder über meinen Verteiler und über andere Kontakte versucht, endlich ein liebevolles, endgültiges Zuhause für diesen armen Hund zu finden. Doch das ist weder mir, noch anderen Menschen, die sich um Albert kümmerten, gelungen.

Erst im “Tierschutzliga-Dorf” Groß  Döbbern kam Albert 2007 zur Ruhe. Und dort ist er nun am 17.12.2009 über die Regenbogenbrücke gegangen. In diesem Video ist Albert zu sehen:
http://www.youtube.com/watch?v=Yb08-mXSNGA
Owohl ich Albert nie begegnet bin, werde ich ihn für immer in Erinnerung behalten. Sein trauriges Schicksal zeigt mir, dass ich den Kampf gegen das Leid der Tiere nie aufgeben kann. Albert wird für immer einen Platz in meinem Herzen haben.

++++++++++

Weites Meer… ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die offene See.
Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand: “Nun ist es gegangen”.

Ein anderer sagt: “Es kommt”.

Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes,
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um jemanden trauern,
freuen sich andere, ihn hinter dem Horizont wiederzusehen…

Mit sehr traurigen Grüßen
Hannelore Barke
www.hundesenioren.de

Tierfreunde aus Göttingen

Freitag, Mai 1st, 2009

cimg6830cimg6834cimg6837cimg6844Hier dürfen sich 4 Meerschweinchen und 3 Kaninchen richtig wohl fühlen.

cimg6849cimg6852Auslauf ohne Ende. Die Kaninchen dürfen in den Boden graben, die Meerschweinchen halten den Rasen kurz.
Es geht allen Tieren sehr gut.
Viele herzliche Grüße
Familie Schulz