Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for März, 2016

im Tierheim: Eddy, Dobermann-Mix, geb. 31.12.2006

Donnerstag, März 31st, 2016

Eddy

Video:  https://www.youtube.com/watch?v=8YlMl3VPCbY&feature=youtu.be

Dobermann-Mix

Rüde, kastriert

geboren 31.12.2006

Schulterhöhe: 70cm

Nach 9 Monaten im eigenen Zuhause wurde Eddy im Juli 2011 wieder an uns zurück gegeben, da Eddy einen starken Jagdtrieb besitzt und keine kleinen Hunde mag. Sehr viel Zeit und Mühe hatte das Ehepaar jedoch in die Erziehung des riesigen Dobermann-Mischlings gesteckt. Sogar die Beißkorbbefreiung hatten sie mit Eddy geschafft.

Eddy ist mit einer unserer ärmsten Hunde im Tierheim. Er kommt nicht mit dem Stress im Hundehaus klar und muss daher in einem separaten Gehege abseits der Hundehäuser alleine leben, da er mit Artgenossen nicht gut klar kommt. Zwar hat er liebe Gassigeher, die regelmäßig mit ihm spazieren gehen, aber dies reicht dem sehr Menschen-bezogenen Rüden bei weitem nicht.

Eddy ist ein lauffreudiger Hund, der gerne baden geht und Bällchen apportiert. Er ist aufgeschlossen und freundlich auch zu fremden Menschen und hat einen sehr guten Grundgehorsam. Eigentlich ein wirklich lieber Riesenkerl, der typisch Dobermann gerne unterwegs ist. Allerdings sollte er aufgrund seines Jagdtriebes immer angeleint laufen.

Für Eddy wünschen wir uns so sehr, dass er unser Tierheim endlich verlassen kann. Er braucht eine hundeerfahrene Familie ohne kleine Kinder, die über Haus und gut eingezäuntes Grundstück (mindestens 1,80 Meter hoch) verfügt. Eddy ist kein Hund für die Stadt oder eine Etagenwohnung, auch wenn er abends gerne mit bei seiner Familie im Haus und vielleicht neben der Couch liegen würde.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web: www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)

Meine Beschützer

Donnerstag, März 31st, 2016

Lucky,

Jacy und Elli spüren es, wenn es mir nicht gut geht.

 

Alle 3 bleiben sie dicht bei mir.

Petition: Bitte der Ekuri: Unterschreibt für unseren Wald!

Donnerstag, März 31st, 2016

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

der Regenwald um den Cross River-Nationalpark in Nigeria gehört zu den artenreichsten Ökosystemen Westafrikas. Er ist Heimat von zahlreichen Vogelarten, Schimpansen, Wildbüffeln und einer der letzten Populationen der Waldelefanten Westafrikas. Seit Generationen leben auch die indigenen Ekuri von und mit diesem Regenwald…

Die ausführliche Petition lesen Sie unter: Rettet den Regenwald e.V.

7 jähriger Rottweiler “Spike”, in 14806 Bad Belzig, sucht dringend ein neues Zuhause!

Donnerstag, März 31st, 2016

Hallöchen Ihr Lieben,

wir wurden von dem noch jungen Verein Tierisch Belzig e.V. aus Brandenburg (am Rande von Berlin) gebeten, sie bei der Vermittlung von Rottweiler Spike zu unterstützen – der Bitte kommen wir gerne nach, dazu brauchen wir aber natürlich Eure Hilfe :-)

Anbei sende ich Euch die Beschreibung und die Fotos von Spike, der dringend ein neues Zuhause sucht. Bitte verteilt den schicken Kerl und setzt ihn auf die HPs und er darf auch gerne bei Facebook gepostet werden.
Habt vielen Dank für Eure Hilfe und Unterstützung und ich wünsche Euch ein frohes und harmonisches Osterfest und viel Zeit für Eure Lieben.

Spike

Spike ist ein absolut fitter und kastrierter Rottweiler Rüde. Er wiegt ca. 35 kg und ist gesund und geimpft. Er sollte als Einzelhund gehalten werden. Er kennt keine Kinder und Katzen, deshalb sollten diese auch nicht mit ihm zusammen wohnen.
Er kann problemlos alleine bleiben und probiert sich auch nicht als Innenarchitekt aus. Spike kann leider nicht nach Brandenburg vermittelt werden. Er ist sehr lernwillig, braucht aber eine klare Führung. Bei der richtigen Führung ist Spike ein toller Kerl und sucht bei hundeerfahrene Menschen ein neues Zuhause.
Spike lebt in Belzig/Brandenburg auf dem Vereinsgelände und kann nach Terminvereinbarung gerne besucht werden.

Auch ein kleiner Film wurde von Spike gedreht und die MP4-Datei kann ich auf Anfrage gerne zusenden – 8,5 MB wollte ich nicht durch den Verteiler schicken:).

Kontakt:

Melanie Käthe
Tierisch Belzig e.V.
Mühlenweg 1
14806 Bad Belzig

Tel: 033841 796996
Fax: 033841 796995
Mobil: 0152 21652729

                                                    Tierisch Belzig e.V.

-Der etwas andere Tierschutzverein-

Immer mehr Tiere geraten in Not, sollen oder müssen abgegeben werden oder werden kurzerhand ausgesetzt. Das bedeutet, es müssen dringend neue Unterbringungsmöglichkeiten für Tiere geschaffen werden.

Darum haben wir im Jahr 2012 den Verein Tierisch Belzig e. V. gegründet. Der Verein hat ein 30.000 qm großes Grundstück in Bad Belzig – die alte Ölschläger Mühle – für diese Zwecke langfristig gepachtet.

Viele liebe Pfotengrüße von Andrea, Panic und Amy

im Tierheim: Tobi, Collie-Spitz-Mix-Rüde, geb. 2007 mit Video

Donnerstag, März 31st, 2016

Zu vermitteln seit 14.06.2012

Video:http://www.tierschutzligadorf.de/video.php?tnr=55&ret=start&lang=de

Collie-Spitz-Mix

Rüde, kastriert

geboren ca. 2007

Schulterhöhe: ca. 55cm

Toby kam als Fundhund vom Stausee zu uns. Spaziergänger hatten den hübschen Kerl Ende Mai 2012 gefunden und erst einmal mit zu sich genommen in der Hoffnung, ein Besitzer würde sich finden. Doch bisher meldete sich niemand und wir müssen davon ausgehen, dass Toby ausgesetzt wurde.

Toby ist ein absolut lieber, fröhlicher und aufgeweckter Bursche. Er ist gerne in der Natur unterwegs und hat einen ausgeprägten Bewegungsdrang. Sowieso ist Toby lieber draußen, als eingesperrt im Haus.

Mit seinen Hundekumpels versteht sich Toby beim Spaziergang sehr gut, doch seine eigene Familie will er nicht unbedingt mit anderen Hunden teilen müssen. Auf jeden Fall braucht der lebhafte Kerl noch etwas Erziehung und vor allem eine Familie, die ganz viel mit ihm unternimmt.

Für Toby wünschen wir uns eine Familie, gerne mit größeren Kindern. Haus und Grundstück sollte vorhanden sein, damit sich Toby viel draußen aufhalten kann. Nur Katzen und Kleintiere sollen nicht in seiner neuen Familie leben.

Dr. Annett Stange
Tierschutzliga-Dorf
(Tierheim und Gnadenhof der
Tierschutzliga in Deutschland e.V.)

Ausbau Kirschberg 15
OT Groß Döbbern
03058 Neuhausen/Spree

Tel.: 035608-40124
Fax: 035608-41596

Email: info@tierschutzligadorf.de
Web:
www.tierschutzligadorf.de

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 bis 16.00 Uhr
(außer an Feiertagen)

 

NOTFALL: Rüde Blacky braucht eine Pflegestelle oder ein Zuhause, sein Besitzer liegt im Sterben

Mittwoch, März 30th, 2016

Hallo zusammen,

Blacky s Besitzer liegt im Sterben und niemand weiß, wohin mit ihm:
der kleine Blacky ist 13 J alt, Tibet-TerrierMix, lieb mit etwas Sturkopf, fit wie ein Turnschuh, nicht kastriert.

Andere Hunde findet er überflüssig, Grundkommandos sind ihm gut bekannt.

Eine Pflegestelle oder ein Endplatz wird sehr dringend gesucht, “er steht bald auf der Straße”

Wer kann dem netten Kerl noch ein Zuhause bieten, oder ggf auch Pflegestelle.

Kontakt über mich- ich leite dann weiter

Gruß

Astrid Weitz
www.tsv-neuss.de
Astridweitz@gmx.de

Petitionen: Anbindehaltung von Milchkühen in Deutschland verbieten

Mittwoch, März 30th, 2016

Die ganzjährige Anbindehaltung bei Kühen ist in Deutschland noch immer erlaubt…

Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: Deutsches Tierschutzbüro e.V.

 

Kartonstabilisierungstester Fridolin

Mittwoch, März 30th, 2016

Höhe: O.K.

Tiefe: O.K.

Breite: O.K.

Bequemlichkeit: O.K.

Ausblick: O.K.

Stabilität: O.K.

Lieblingsplatz: O.K.

Ort der Ruhe: O.K.

TIER-Info

Montag, März 28th, 2016

* Nicht am Nacken: Katzen richtig hochheben


Ausland:
* Österreich: Katze mit Totschlagfalle gefangen: Täter ausgeforscht

* Schweiz: Kadaver vom Rhoneufer ist identifiziert – Walliser Wolf illegal abgeschossen
* SONDERBERICHT: Fast 9 Millionen Chinesen befürworten ein Verbot des Verzehrs von Katzen und Hunden


Erfolg durch Protest und Petitionen – Erfreuliches:

* Kater Nach über Drei Jahren Wieder Da – Das Wunder von Nordenham
* Irre Rettungsaktion – Speed-Katze fährt 30 km im Auto-Motor mit…bis der Fahrer komische Geräusche bemerkte

* Der Hund unterbricht ein Fussballspiel. Was der Stadionsprecher dann sagt, geht um die Welt. Video!

* Biber dürfen nicht mehr abgeschossen werden

* Links,  Tipps

Info von Angelika Weller

Eine tolle Idee:

Jugendfeuerwehr Kalkum baut Fledermauskästen

Nachwuchsfeuerwehrleute leisten Beitrag zum Naturschutz/Erlös

aus Verkauf der Kästen für “Neue Bäume”…
+++++
Warnung:

Kleintierpraxis Werlen hat 4 neue Fotos hinzugefügt.

Heute bekamen wir einen Notfall: ein Hund der gespeichelt hat und Mühe hatte mit der Wasseraufnahme. Grund dafür: die Prozessionsraupe! Wir haben ihn narkotisiert, damit wir ihm das Maul gut ausspülen konnten. Der schwarze Teil wird wohl leider absterben, da kann man nichts machen…

Wenn ihr auf eurem eigenen Grund und Boden solche Viecher habt (meist sieht man so weisse Nester in den Föhren) oder ihr sie auf dem Spaziergang antrefft: lasst euren Hund keinesfalls daran schnüffeln. Und wenn euer Hund speichelt, schaut euch die Maulhöhle und die Zunge ganz genau an…

https://www.facebook.com/KleintierpraxisWerlen/

* Helfen Sie uns helfen

Wir sind behördlich als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt

(seit 1984) und erhalten von keiner Kommune der Regionen,

in denen wir aktiv sind finanzielle Unterstützung!

 Bitte helfen Sie uns helfen

mit Ihrer Mitgliedschaft

http://www.tvg-pulheim.de/ift/mitgliedsantrag.pdf

oder Spende!

http://www.tvg-pulheim.de/impressum.htm#spenden

Petition: Den Nashorn-Elefanten-Tiger-Orang Wald schützen!

Montag, März 28th, 2016

Im Leuser-Ökosystem leben noch Tiger, Elefanten, Orang Utan und Nashörner. Der Schutz des Leuser ist durch ein Gesetz in Gefahr.

Ihre Stimme hilft