Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for the 'Vermittlung – Katzen' Category

Pella, EKH-Kätzin, geb. 09/20, verträglich mit allen Artgenossen, aber leider sehr scheu, orientiert sich an ihrem Bruder Pandi

Samstag, August 27th, 2022

Pella kam mit ihrer Mutter und 3 weiteren Geschwistern ins Island of Hope (HAR) und hat dort fast zwei Jahre verbracht. Nun ist sie in unserer Pflegestelle in Obersprockhövel, eine liebe Katze, verträglich mit allen Artgenossen, aber leider sehr scheu. Auch nach Wochen traut sie sich noch nicht wirklich heraus. Sie orientiert sich an ihrem Bruder Pandi, so dass es vielleicht gut wäre, wenn die Beiden zusammen ein neues Zuhause bekommen, andererseits wäre eine Vermittlung zu einer vorhandenen zutraulichen Katze sicherlich auch von Vorteil. Zukünftige Halter müssen sich auf jeden Fall darüber im Klaren sein, dass es lange dauern wird bis Pella Vertrauen fasst .

Pella
Rasse    EKH

Geschlecht       w
Alter  geb. 09/20
Bei Abgabe           kastriert, geimpft und gechipt

Aufenthaltsort       PS Obersprockhövel
Ansprechpartner : Frau Margit Kraney
mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Herrchen verstoben und Heim verloren! Dringend Zuhause für ältere Katze gesucht

Sonntag, Juli 31st, 2022

Bereits als Baby kam sie zu ihrem Besitzer und verbrachte mit ihrem Herrchen ihr ganzes Leben. Nun ist ihr Herrchen plötzlich verstorben. Nachbarn baten den Tierschutzverein um Hilfe, denn in Ermangelung Angehöriger des Besitzers muss dringend ein neuer Platz für das hübsche Tier gefunden werden. Die Katze ist weiblich, gesund und kastriert.

Sie lebte allein bei ihrem Herrchen, ist stubenrein und Freigang gewöhnt. Mit 13 Jahren verlor nun das etwas scheue, zurückhaltende Tier alles. In die Wohnung darf sie nicht mehr, das geliebte Herrchen ist weg und Niemand da, der bereit ist, sie für die letzten Lebensjahre aufzunehmen.

Während sie eben noch ein geliebtes Haustier war, welches in der Wohnung mit ihrem Menschen lebte, gibt es jetzt lediglich draußen, auf einem alten Gartenstuhl, einen Platz für das verwaiste Tier. Wirkliche Sicherheit gibt dieser dem ehemals beschützt lebendem Kätzchen nicht.

Zum Nichtverstehen, dass ihr Herrchen sie nicht holt, kommt so natürlich zusätzlicher Stress. Das Tier muss unbedingt schnell in gute, verständnissvolle Hände übergeben werden, die für Sicherheit und wortwörtlich ein Dach über dem Kopf sorgen.

Seit vielen Wochen versorgt sie der Tierschutzvorsitzende Herr Wedekind von Bad Sachsa e.V. mit Futter und Wasser.

Wer hat ein einfühlsames Herz und gibt dem älteren Tier ein ruhiges Zuhause?

Interessenten melden sich bitte telefonisch unter Tierschutzverein Bad Sachsa e.V., Tel.:05523/2991.

Unser liebenswerter Opi Rudolf (auf PS in 45527 Hattingen) ist eine Seele von Kater… er wurde lieblos im Tierheim zurückgelassen

Dienstag, Juli 5th, 2022

Unser Opi Rudolf (14 Jahre) ist eine Seele von Kater: verschmust, ruhig und ganz lieb!

Wir suchen dringend ein Zuhause für ihn, welches er nie wieder verlassen muss!

Rudolf- unser Kuschelkater: https://www.youtube.com/watch?v=QckBhz4K6Nw&t=6s

Unser Opi Rudolf hat ein ganz liebenswertes Wesen. Er ist ein richtiger Kuschelkater, der stets die Nähe zu uns Menschen sucht und sich gerne streicheln lässt. Er hatte auch einmal ein Zuhause, welches er leider verloren hat.

Sein Frauchen ging für eine Weile ins Ausland und brachte den lieben Schmusekater im Winter vorübergehend ins Tierheim in Schumen, wollte ihn nach ihrer Rückkehr aber wieder abholen. Sie kehrte nach drei Monaten nach Bulgarien zurück und besuchte Rudolf, nahm ihn aber nicht mehr mit. Er sollte nun im Tierheim bleiben und das, obwohl er schon 14 Jahre alt sein soll (geb. ca. Juli 2008).

Nun saß Rudolf alleine im Tierheim und verstand die Welt nicht mehr. Da er einen solch starken Bezug zum Menschen hat und sich sehr nach mehr Kontakt und Streicheleinheiten sehnte, war er sehr einsam und litt alleine im Katzenzimmer.

Rudolf kennt andere Katzen, denn er lebte zeitweise mit drei Kitten in dem Katzenzimmer. Er ist ein ruhiger Kater, der sicherlich bevorzugt in einen ruhigen Haushalt ziehen würde. Auch Katzenanfänger werden von seinem freundlichen Wesen begeistert sein. Er lässt sich problemlos auf den Arm nehmen, beißt und kratzt nicht.

Hunde kennt er nicht, aber wenn es ein freundlicher, nicht zu wilder und aufdringlicher Hund ist, sollte das kein Problem sein.

Rudolf ist gechipt, geimpft und negativ auf FIV und FeLV getestet. Er hat ein etwas steifes Gangbild in der Hinterhand, Röntgenbilder haben aber nichts Signifikantes gezeigt.

Im Moment befindet er sich auf einer Pflegestelle vom Verein Notfelle im Revier e.V. in 45527 Hattingen.

Wenn Sie Interesse an Rudolf haben, melden Sie sich unter 0172-5860823 oder per Mail an: Katzen@Notfelle-im-Revier.org

Alle Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/katzen/kater-und-katzen/kater-rudolf/

Kontaktdaten:

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

Kater Coco, geb. April 2021, kastriert, Pflegestelle in Obersprockhövel , sucht ein liebevolles Zuhause!

Dienstag, Februar 22nd, 2022

Name              Coco
Rasse                EKH
Geschlecht          m
Alter und Größe  geb. April 21

Bei Abgabe          geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort      PS Obersprockhövel
Kontakt: Frau Kraney,
E-Mail: mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com
www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Coco wurde mit seiner Schwester Chanel als Kitten im Motorraum eines Autos an der Costa Blanca entdeckt und beide wurden in einer spanischen Pflegestelle aufgezogen. Chanel hat bereits ein Zuhause gefunden, Coco wartet noch in Obersprockhövel auf Interessenten. Nach kurzer Eingewöhnungszeit ist er sehr aufgeschlossen, zutraulich, verträglich mit Artgenossen und könnte sicher auch mit einem katzenerprobten Hund zusammen leben. Er ist mit reiner Wohnungshaltung zufrieden, sollte aber auf jeden Fall Gesellschaft haben.

Zwei ältere Katzen Lissi und Lilli, in Bochum, suchen zusammen ein ruhiges Zuhause in Wohnungshaltung!

Donnerstag, Februar 3rd, 2022

Wir sind um Hilfe gebeten worden wegen Lissi und Lilli. Der Besitzer ist verstorben. Die Beiden möchten gerne zusammenbleiben. Lissi ist am 05.08.12 geboren und Lilli am 02.05.12. Sie sind altersentsprechend ruhig und mit Wohnungshaltung zufrieden, sind derzeit in Bochum.

Kontakt: Frau Margit Kraney

mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

2 junge Siammix Kater, kastriert, Pflegestelle in Obersprockhövel, werden zusammen in eine reine Wohnungshaltung vermittelt!

Samstag, Januar 29th, 2022

Name Tadeo und Timoteo
Rasse
Siammix
Geschlecht
m

Alter und Größe geb. April 21

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthaltsort      PS O
bersprockhövel

Sofias Söhne Tadeo und Timoteo sind im April 21 in einer PS an der Costa Blanca geboren. Sie sind Siammixe, sehr schlank, langbeinig und gesprächig. Der weisse Tadeo hat hellblaue Augen, ist zutraulich und verspielt. Sein pechschwarzer Bruder Timoteo hingegen ist sehr schüchtern und benötigt Zeit. Ich möchte von daher, dass die beiden zusammen bleiben, dann kann Timoteo sich an seinem Bruder orientieren. Reine Wohnungshaltung wäre ok für die beiden

Katze Sofia, 2 Jahre, kastriert, geimpft, gechipt, Hunde verträglich, sucht ein liebevolles Zuhause!

Samstag, Januar 29th, 2022

Name Sofia

Rasse EKH evtl. Siammix

Geschlecht w

Alter und Größe    ca. 2 Jahre

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert
Aufenthaltsort      PS O
bersprockhövel
Kontakt: Frau Margit Kraney

mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Sofia wurde hochschwanger und hungrig in den Straßen von Castellon, Costa Blanca, gefunden und in eine Pflegestelle von ASPAC gebracht. Im April letzten Jahres bekam sie ihre beiden Söhne Tadeo und Timoteo. Seit einer Woche ist sie bei mir, hat sich sofort heimisch gefühlt, ist sehr zutraulich, verschmust und unproblematisch, auch mit Hunden verträglich.

Junge Katze Lu, kastriert, Pflegestelle in Düsseldorf, sucht ein Zuhause!

Mittwoch, Januar 19th, 2022

Name                    Lu
Rasse                    EKH
Geschlecht           w
Alter                     geb.ca. 07/2021
Bei Abgabe           kastriert, geimpft und gechipt
Aufenthaltsort       PS Düsseldorf
Ansprechpartner  steffi.bahlo-svitek@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com
0163-4552492

Lu ist ein ganz hübsches, pechschwarzes und verschmustes Katzenmädchen ❤

Sie liebt es bei ihren Menschen eingekuschelt im Bett zu schlafen, ist total verschmust und altersmässig auch noch sehr verspielt 🥰

Sie sucht nun ein neues Zuhause mit einem bereits auch noch jüngeren Spielpartner❤

DRINGEND einen Endplatz für Hündin Mavis & Kater Oreo gesucht.

Donnerstag, November 25th, 2021

So ein besonderes Paar bekommt man nur einmal im Leben!

https://kanarenhunde.org/hunde/mavis-huendin-oreo-kater/

Mavis (Hündin) & Oreo (Kitten)  – untrennbares Dreamteam!!!

Unsere 1. Vorsitzende sah Mavis zufällig auf dem Festland Spaniens, wie sie hinkend umherirrte. Sie bat ein Teammitglied in Deutschland, nach Tierschützern vor Ort zu suchen, die den scheuen Hund einfangen und versorgen würden, denn sie musste weiter zur Fähre, da sie einen festen Termin zum Übersetzen auf die Kanaren hatte. Das Teammitglied wurde schnell fündig und spanische Tierschützer versuchten die kleine schwarze Hündin einzufangen. Es war schwieriger als vermutet, denn die kleine Hündin versteckte sich immer tiefer im Gebüsch. Erst als man ihr ins Gebüsch folgte, erkannten sie, warum die Hündin sich nicht retten lassen wollte: Die kleine schwarze Hündin hatte dort im Gebüsch ein kleines schwarzes Katzenbaby versteckt. Erst als man das Katzenbaby mitnahm, folgte die nun gar nicht mehr scheue Hündin ihren Rettern.

Mavis und Oreo gingen erst einmal auf dem spanischen Festland in eine Pflegestelle und durften dann, nachdem Mavis kastriert war und beide durchgeimpft waren, nach Deutschland ausreisen, wo sie von liebevollen Pflegeeltern in Siegen aufgenommen wurden. Dort leben sie mit anderen Katzen zusammen.

Mavis ist sehr lieb und im Haus ruhig, aber draußen lebhaft und aufgeweckt. Sie ist aber keine wilde Hummel, sondern ein typischer fröhlicher junger Hund! Mit anderen Hunden verträgt sich Mavis sehr gut und zeigt sich als verspielte Hündin. Wenn Mavis sich freut, dann grinst sie. Neben Hunden und Katzen mag sie auch Pferde sehr gerne. Mavis freut sich immer, wenn Besuch kommt, und ist ein kinderlieber Hund, allerdings sollten die Kinder nicht zu lebhaft sein, sonst reagiert sie immer etwas eingeschüchtert. Mavis ist sehr verschmust und anhänglich und würde am liebsten in ihre Bezugsperson hineinkrabbeln. Die junge Hündin ist sehr schlau und lernt gerne und schnell. Außerdem geht Mavis sehr gut an der Leine!

Oreo ist ein selbstbewusster, intelligenter und lebhafter kleiner Kater, der sehr verspielt ist und sich gut mit anderen Katzen verträgt.Mavis und Oreo hängen sehr aneinander, sie spielen miteinander, schmusen und schlafen aneinander gekuschelt – sie sind untrennbar! Man kann zwar mit Mavis Gassi gehen und Oreo bleibt zu Hause, aber wenn Mavis zurückkommt, wartet Oreo schon auf sie und Oreo wird dann ausführlich von Mavis begrüßt. Oreo nuckelt auch an Mavis. Offenbar hält er Mavis für seine Mama. Die beiden schwarzen Spanier verbindet eine einzigartige große Liebe, die wir auf jeden Fall respektieren möchten.

Wir wünschen uns ein gemeinsames ländliches Zuhause, da Mavis es liebt, im Wald Gassi zu gehen und gerne im Garten ist. Mavis zeigt auch einen gewissen Jagdtrieb, scheint aber gut ablenkbar zu sein.   Oreo wird nur als reine Hauskatze vermittelt!

Wir könnten uns Mavis auch als Bürohund vorstellen.

BESCHREIBUNG

STECKBRIEF:

Eingestellt am:  17. November 2021

Geboren im:  Oktober 2020

Rasse / Gattung:  Mischling

Geschlecht:  Hund & Katze

Kastriert:  Ja

Größe:  37 cm

Land / Ort:  Deutschland / 57078 Siegen

Vermittlungsgebühr:  500 €

Hündin Mavis *15.10.2020, 37 cm Schulterhöhe

Kater Oreo *05.05.2021

Beide Tiere sind kastriert.

IHR ANSPRECHPARTNER:  Fragen zu Mavis (Hündin) & Oreo (Kater) richten Sie bitte an:Anja Griesand   anja.griesand@kanarenhunde.de
+49(0)6472 911444

Katze Perla, 1,5 Jahre alt, Aufenthaltsort: Island of Hope, HAR Rumänien, sucht ein Zuhause!

Montag, November 15th, 2021

Name                   Perla
Rasse                   EKH
Geschlecht           w

Alter                      ca. 1,5 Jahre

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Aufenthaltsort       Island of Hope, HAR Rumänien

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Perla ist die Mama von Patrick, Pasha, Pandi und Pella. Sie hat ihre Kätzchen im Dezember in den Garten von HAR-Helferin Cristina gebracht. Als hätte sie gewusst, dass sie dort versorgt werden.

Perla ist sanft und sehr sozial zu Menschen, aber wenn man sie stresst, versucht sie auch zu kratzen. Sie mag es auch nicht, auf dem Rücken gestreichelt zu werden, nur auf dem Kopf. Perla ist klug und kennt ihren Namen. Sie ist sehr liebevoll und eine ruhige Katze. Außerdem hat sie wunderschöne intensiv grüne Augen. Nach der Kastration hat sie sehr viel Gewicht zugenommen, von 2 kg ist sie jetzt auf fast 4 kg. Sie sollte daher spezielles Futter für sterilisierte Katzen bekommen.

Perla sollte erst mal nur drinnen gehalten werden. Sie hat eine enge Bindung zu Cristinas Bruder und würde möglicherweise versuchen, zurück nach Hause zu laufen. Sie wartet immer am Fenster, um zu sehen, wenn er mit dem Auto ankommt und bleibt am Fenster sitzen, bis er das Haus betritt. Perla würde sich sehr über ein liebevolles Zuhause freuen, gerne zu einer bereits vorhandenen Katze oder mit einer weiteren Katze zusammen.

Perla ist reisefertig. Eine PS würde auch erst einmal helfen.