Tierschutzwelt und Little-Animals

home

im Tierheim: Tequila, Golden Retriever, geb. 2010, braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen

Juli 10th, 2020

Rasse: Golden Retriever
Farbe: blond
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2010
Geeignet für: hundeerfahrene Menschen mit Haus und Grundstück
Größe: 60 cm
Kurzbeschreibung: braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen

Ausführliche Beschreibung:

Tequila kam im Februar 2018 aus einem andere Tierheim, welches durch die Behörden geschlossen werden musste, zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Tequila war Jahre zuvor aus schlechter Haltung durch die Behörden eingezogen worden. Wir wissen nur, dass Tequila misshandelt wurde und in einem winzigen Zwinger leben musste.

Tequila war bei seiner Ankunft bei uns ein unheimlich misstrauischer und völlig verunsicherter Hund. Doch die Tierpfleger gaben sich alle Mühe mit ihm und Tequila baute Vertrauen auf. Inzwischen liebt er Gassigänge über alles, folgt sogar auf das ein oder andere Kommando und lässt sich inzwischen auch streicheln. Er hat endlich wieder Freude am Leben.

Dennoch die Vergangenheit kann Tequila nicht so einfach vergessen und es gibt immer wieder Situationen wo Tequila sehr unsicher wird und misstrauisch reagiert. Er lässt sich nicht eingrenzen und auch z.B. keine Fellpflege zu.

Wer sich für Tequila interessiert, muss daher mehrere Besuche bei uns einplanen, damit Vertrauen aufgebaut werden kann.

Tequila ist unheimlich gerne draußen und fühlt sich eingesperrt in Räumen nicht wohl. Er wäre daher ideal für ein großes Grundstück geeignet, wo er sich am besten ständig frei bewegen kann und einen geschützten Schlafplatz im Nebengelass hat. Er versteht sich mit Hündinnen sehr gut und könnte gut als Zweithund leben.

Für eine Familie mit Kindern unter 15 Jahre ist Tequila nicht geeignet.

Wir hoffen sehr, dass wir irgendwann die richtigen Menschen für Tequila finden, die ihm viel Zeit und Raum bieten können und Tequila nicht bedrängen.
Bis dies soweit ist, freuen wir uns sehr über Paten für Tequila. So können wir für ihn sorgen und ihm ein Zuhause geben.

Mehr Bilder und das Kontaktformular : https://tierschutzliga.de/vermittlungstier?animal_id=7838
Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.edogs.de/golden-retriever-10-jahre-hell-creme-neuhausen—spree/1332723.html

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/golden-retriever-58724.html

https://tiervermittlungshilfe.de/tequila-golden-retriever-geb-2010-braucht-zeit-um-vertrauen-aufzubauen/

Mischlingsrüde Strawanzer, 2 J., kastriert, Aufenthaltsort : Island of Hope HAR Rumänien

Juli 10th, 2020

Strawanzer hatte sein Köfferchen schon gepackt und sollte am Wochenende nach Herne reisen, an Endplatz. Leider ist etwas dazwischen gekommen und es ist für Strawanzer sehr traurig, da er bisher kein schönes Leben hatte und ansonsten auch bisher keine Anfragen.

Er ist reisefertig, eine PS würde erstmal helfen. Wer könnte den lieben Kerl aufnehmen?

Name                   Strawanzer

Rasse                   Mischling

Geschlecht           m

Alter                      ca. 2 Jahre alt

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Größe                   ca. 58 cm

Aufenthaltsort       Island of Hope HAR Rumänien

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Strawanzer kam über einen der Tierärzte von HAR ins Island of Hope, dieser wurde von der Dame um Hilfe gebeten, die ihn gefunden hatte.

Er ist ein lieber, großer Rüde, der anfangs etwas scheu ist und Angst vor Männern hatte. Scheinbar hat er bisher nicht viele positive Erfahrungen machen dürfen. Inzwischen hat sich diese Angst aber vollkommen gelegt und er ist auch nicht mehr so schüchtern.

Strawanzer wäre froh über ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ihm mit viel Liebe und Geduld zeigen, dass man gemeinsam viel Schönes erleben kann.

Mischlingsrüde Bono, 11 J., kastriert, Aufenthaltsort: Island of Hope HAR Rumänien

Juli 10th, 2020

Name                   Bono

Rasse                   Mischling

Geschlecht           m

Alter                      ca. 11 Jahre alt

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Größe                   ca. 55 cm

Aufenthaltsort       Island of Hope HAR Rumänien

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Tel: 0173 2808377

Bono ist ein sehr lieber, zurückhaltender älterer Herr.
Er ist freundlich und freut sich immer über ein Leckerli.
Ein eigenes Zuhause bei lieben Menschen wäre sein größter Wunsch. Vielleicht erfüllt er sich ja noch?

Mischlingshündin Malve, 2 bis 3 J., kastriert, kleine Behinderung, Pflegestelle Hattingen

Juli 10th, 2020

Name                   Malve

Rasse                   Mischling

Geschlecht           w

Alter                      ca. 2 bis 3 Jahre alt

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Größe                   ca. 35 cm

Aufenthaltsort       PS Hattingen ab 20.06.2020

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

oder u-kroniger@web.de

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Tel: 0162 3224698

Malve wurde an der Autobahn in der Nähe vom Island of Hope in Rumäniengefunden, voller Zecken, aber sonst wohlauf.

Sie ist eine unglaublich freundliche kleine Hündin. Mit ihren großen Ohren und dem dunklen Kopf, sieht sie aus wie eine kleine Fledermaus :-) Malve hat nur drei Beine, das rechte Hinterbein fehlt bzw. der untere Teil des Beines fehlt. Sie kommt aber gut damit zurecht, allerdings besteht die Überlegung, ihr eine Prothese anfertigen zu lassen. Das müssen wir noch mit Hilfe eines Tierarztes entscheiden, wenn sie hier ist.

Malve würde sich auf jeden Fall sehr über ein tolles Zuhause bei lieben Menschen freuen.

Die kleinen Begebenheiten im Alltag …

Juli 8th, 2020

… die mein Herz höher schlagen lassen.

Mit herzlichen Grüßen
Beatrix Weber
mit Gnadenbrottieren, in
37441 Bad Sachsa – OT Steina / am Harz

im Tierheim: Jack, Pitbull-Dogo Argentino-Mix, geb. 2014, su. ruhiges Zuhause auf dem Land

Juli 8th, 2020

Jack kam im September 2018 nach einem Beißvorfall innerhalb seiner Familie zu uns ins Tierheim.  Jack ist grundsätzlich (auch fremden) Menschen gegenüber freundlich und unbefangen, zum Teil jedoch sehr ungestüm in der Begrüßung. Er hat einen in Abwesenheit von Außenreizen sehr gut abrufbaren Grundgehorsam. Allerdings ist Jack extrem stressempfindlich, was Umweltreize insbesondere Hundebegegnungen auf dem Spaziergang betrifft. Er lässt sich leicht ablenken, bis hin zur nicht mehr Ansprechbarkeit. Er ist derzeit nicht vernünftig leinenführig. Er braucht noch sehr viel Erziehung und absolut souveräne Führung durch seinen Halter. Im Haus ist Jack sehr artig, stubenrein und bleibt problemlos stundenlang alleine.
Für Jack suchen wir ein Zuhause bei ruhigen, souveränen, hundeerfahrenen Menschen ohne Kinder, Katzen oder Hunde, aber mit Haus und Grundstück im ländlichen Bereich. Jack ist aufgrund seines flattrigen Nervenkostüms nichts für eine Stadtwohnung. Entspannt und glücklich ist er, wenn er als Einzelhund seine Familie und seinen Garten hat.
Aufgrund der Rassemischung darf Jack in Brandenburg von Privatpersonen nicht gehalten werden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anfrage bei uns für Jack nach den aktuell gültigen Auflagen zu Haltung bei Ihrem Ordnungsamt.

Rasse:  Pitbull-Dogo Argentino-Mix
Farbe: weiß braun gestromt
Geschlecht:  männlich / kastriert
Geboren:   13.05.2014
Geeignet für:  hundeerfahrene Menschen
Größe:  52 cm
Kurzbeschreibung:  ruhiges Zuhause auf dem Land gesucht

Mehr Bilder von Jack

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.edogs.de/dogo-argentino-6-jahre-neuhausen—spree/1336074.html

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/dogo-argentino-58399.htm  lWir erteilen Datenfreigabe an alle - mit Tierschutz befaßten – Personen.

Rüde Lion, 9 Jahre, kastriert, Aufenthaltsort: Island of Hope HAR Rumänien

Juli 8th, 2020

Name                   Lion

Rasse                   Mischling

Geschlecht           m

Alter                      ca. 9 Jahre alt

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Größe                   ca. 55 cm

Aufenthaltsort       Island of Hope HAR Rumänien

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Lion ist ein unglaublich toller Hund.
Er ist sehr ruhig, sanft und sehr sehr freundlich. Er liebt es zu kuscheln und Zeit mit Menschen zu verbringen, dann sieht es so aus, als hätte er ein Lächeln auf seinem Gesicht, weil er einfach glücklich ist.
Jetzt fehlt diesem Traumhund nur noch ein Traumzuhause.

im Tierheim: Zira, Sarplaniac – Hündin, geb. 25.11.2013, su. einzelne Frau mit Hundeerfahrung

Juli 8th, 2020

Zira wartet immer noch im Tierheim:::::::::: Zira ist nicht verträglich. Sie zeigt eine extreme Futteraggression. Sie wiegt ca. 40kg.

ausführliche Beschreibung:
Zira wurde im November 2016 bei uns abgegeben, da sie den Sohn der Besitzerin gebissen hatte. Zira stammt ursprünglich aus einer schlechten Haltung, die durch uns Ende 2013 aufgelöst wurde. Sie war damals als Welpe bereits extrem ängstlich und misstrauisch. Im neuen Zuhause band sich Zira extrem an Frauchen. Frauchen war Zira`s ein und alles. Ihrem Frauchen folgte sie, sie durfte alles mit ihr machen. Doch leider akzeptierte Zira eben keinen Mann und keinen Fremden im Haus – eben typisch Herdenschutzhund. Zira braucht ihre Zeit bis sie sich an eine neue Bezugsperson bindet. Sie ist ein ausgesprochener Frauenhund.
Als Herdenschutzhund zeigt sich Zira sehr wachsam und lässt niemanden auf ihr Grundstück. Sie ist es gewöhnt mit im Haus zu schlafen, ist absolut stubenrein und kann nach der Eingewöhnung auch stundenweise alleine gelassen werden. Hühner und Katzen kennt sie.

Für Zira suchen wir eine Herdenschutzhund-erfahrene Einzelperson, die Zeit und Geduld hat, um Zira`s Vertrauen zu gewinnen. Wer sich für Zira interessiert, muss erst einmal hier im Tierheim mit ihr spazieren gehen kommen, da Zira so extrem misstrauisch gegenüber allen fremden Menschen ist

Rasse: Sarplaniac

Farbe: Grau

Geschlecht: weiblich, nicht kastriert
geboren 25.11.2013

Kurzbeschreibung:    Frauenhund
geeignet für:   einzelne Frau mit Hundeerfahrung
Mehr Bilder und Kontaktformular:  http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=5055

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.edogs.de/sarplaninac-7-jahre-neuhausen—spree/1336358.html

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/sarplaninac-58401.html

ältere Hündin Nomi, 12 Jahre, kastriert, Aufenthaltsort: Island of Hope HAR Rumänien

Juli 8th, 2020

Name                   Nomi

Rasse                   Mischling

Geschlecht           w

Alter                      ca. 12 Jahre alt

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Größe                   ca. 50 cm

Aufenthaltsort       Island of Hope HAR Rumänien

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Nomi hat eine sehr traurige Geschichte hinter sich. Sie lebte früher mit einem Rüden im Garten eines Waisenhauses. Die Direktorin des Zentrums starb und ein neuer Direktor nahm ihren Platz ein. Dieser neue Direktor wollte die Hunde nicht mehr dort haben, also riefen sie die Hundefänger, um sie abzuholen.

Dann kam eine Dame und bat um Hilfe, ob wir den Rüden abholen können. Natürlich konnten wir nicht nein sagen, sie waren im öffentlichen Tierheim, wo die Bedingungen schrecklich sind. Sie sagte, dass sie eine alte Dame gefunden hat, die Nomi in ihrem Garten unterbringt. Am nächsten Tag kam der Rüde ins Island of Hope und Nomi ging zu der alten Dame. Leider war die alte Dame nicht vorsichtig und Nomi ist weggelaufen. Es war ein echtes Wunder, dass Nomi schnell gefunden und  ins Island of Hope gebracht wurde,

Nomi ist sehr freundlich, aber sie hat offensichtlich noch viele Traumata, sie ist ein trauriger Hund. Wie uns gesagt wurde, haben einige größere obdachlose Kinder Nomi und Lito, den Rüden, sehr schlecht behandelt und das hat sie beide geprägt.

Uns ist bewusst, dass es für ältere Hunde nicht einfach ist, einen Platz zu finden, aber es sind sehr liebe Hunde, die ein gutes Zuhause verdient haben. Es wäre wunderbar, wenn sie ihre letzten Jahre in einem richtigen Heim, an einem sicheren und warmen Ort bei liebevollen Menschen verbringen könnten.

im Tierheim: Charly, Terrier-Schnauzer-Mix, geb. 2016, sportlicher Begleiter, braucht souveräne Führung

Juli 8th, 2020

Rasse: Terrier-Schnauzer-Mix
Farbe: schwarz
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 11.2016
Geeignet für: hundeerfahrene Familie mit Geduld
Größe: 43 cm
Kurzbeschreibung: sportlicher Begleiter, braucht souveräne Führung

Ausführliche Beschreibung:

Wir wissen nicht, was Charly bereits in seinem jungen Leben durchmachen musste. Fakt ist, dass sein Besitzer ihn hier in Deutschland als Kettenhund, angebunden mit einer kurzen Eisenkette an einer Hundehütte hielt. Schlussendlich beendeten die Behörden die schlimme Hundehaltung und wiesen Charly ins Tierheim ein. Zum Glück für Charly. Jetzt kann es nur besser für ihn werden.

Charly zeigte sich die ersten Wochen bei uns sehr misstrauisch. Doch inzwischen hat er Vertrauen zu allen Hundepflegern gefunden und zeigt sich sehr kooperativ und anhänglich. Charly muss früher eine Grunderziehung genossen haben, denn er befolgt einige Grundkommandos und apportiert gerne. Er zeigt allerdings auch einen gesteigerten Jagdtrieb auf Katzen, Kleintiere und Wild und reagiert auf Bewegungsreize, wie vorbeifahrende Autos und Fahrradfahrer.

Gegenüber fremden Personen zeigt sich Charly noch immer sehr misstrauisch und jederzeit zu Abwehr bereit. Seine neue Familie muss daher über Führungsqualitäten verfügen und Charly absichern, wenn Besuch kommt. Einige Kennenlernbesuche hier bei uns im Tierheim sind Pflicht vor einer Adoption, damit Vertrauen aufgebaut werden kann.
Charly ist gegenüber seinen Bezugspersonen ein absolut loyaler Begleiter. Er ist sportlich und ausdauernd draußen und im Haus absolut ruhig und stubenrein.
Für Charly suchen wir hundeerfahrene Menschen mit Haus und gut eingezäunten Grundstück.

Mehr Bilder von Charly und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=10700

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!
Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.edogs.de/schnauzer-4-jahre-neuhausen—spree/1371865.html

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/schnauzer-58734.html