Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for August, 2022

Pella, EKH-Kätzin, geb. 09/20, verträglich mit allen Artgenossen, aber leider sehr scheu, orientiert sich an ihrem Bruder Pandi

Samstag, August 27th, 2022

Pella kam mit ihrer Mutter und 3 weiteren Geschwistern ins Island of Hope (HAR) und hat dort fast zwei Jahre verbracht. Nun ist sie in unserer Pflegestelle in Obersprockhövel, eine liebe Katze, verträglich mit allen Artgenossen, aber leider sehr scheu. Auch nach Wochen traut sie sich noch nicht wirklich heraus. Sie orientiert sich an ihrem Bruder Pandi, so dass es vielleicht gut wäre, wenn die Beiden zusammen ein neues Zuhause bekommen, andererseits wäre eine Vermittlung zu einer vorhandenen zutraulichen Katze sicherlich auch von Vorteil. Zukünftige Halter müssen sich auf jeden Fall darüber im Klaren sein, dass es lange dauern wird bis Pella Vertrauen fasst .

Pella
Rasse    EKH

Geschlecht       w
Alter  geb. 09/20
Bei Abgabe           kastriert, geimpft und gechipt

Aufenthaltsort       PS Obersprockhövel
Ansprechpartner : Frau Margit Kraney
mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Unterschreibe jetzt für ein pelzfreies Europa!

Samstag, August 27th, 2022

Hallo,

es ist eine große Aufgabe: Wir haben die Chance, Europa pelzfrei zu machen! Gemeinsam mit anderen Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen fordern wir mit der Europäischen Bürgerinitiative “Fur Free Europe” die EU auf, Pelzfarmen …

Den ausführlichen Bericht/Petition lesen Sie unter: Deutsches Tierschutzbüro e.V.

Sehr DRINGEND NOTFALL: die liebe Ziko (ca. 13 Jahre, Bulgarien) hat noch nie etwas Schönes erlebt… Warum? Sie lebt seit 11 Jahren im Tierheim!!

Samstag, August 27th, 2022

Wir suchen dringend ein Plätzchen für sie! ihr läuft die Zeit davon….

Ziko ist eine ältere Omi, die sich über einen ruhigen Lebensabend so sehr freuen würde! Sie hat es mehr als verdient, dass man sie liebevoll behandelt und ihr endlich mal zeigt, dass das Leben es gut meinen kann mit ihr. Wir suchen dringend ein Plätzchen für sie! – ein Transporter fährt ca. alle 4 Wochen –

Ziko ist eine ältere Omi, die sich über einen ruhigen Lebensabend so sehr freuen würde! Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/h%C3%BCndinnen/ziko/

Ziko ist ein ebenso trauriger Fall wie unsere Draschka. Die liebe, etwa 47 cm kleine Hündin kam schon im Januar 2011 ins Tierheim in Dobrich. Sie lebt also seit 11 Jahren im Tierheim!! Sie lebte an einem Wohnblock in dem Viertel, in dem die Tierheimleiterin lebte und einige Anwohner fütterten Ziko auf der Straße. Aber es gab auch Menschen, die sich daran störten und drohten, Ziko etwas anzutun, so dass die Tierheimleiterin sie in Sicherheit brachte und sie mit ins Tierheim nahm. Ebenso wie Draschka erhielt Ziko leider nie die Chance auf ein Zuhause, da die Tierheimleiterin an ihr hing und sie nicht zur Adoption freigegeben hat.

Bei meinem Aufenthalt im Tierheim im März vergangenen Jahres sah ich, dass Ziko unter einer großen Geschwulst im unteren Bauchbereich litt. Diese war riesig und nicht zu übersehen. Das konnte wir so nicht lassen und Ziko musste trotz ihres fortgeschrittenen Alters operiert werden. Wie die meisten Hunde hat sie die Narkose sehr gut weggesteckt. Die Menschen, die sich früher um Ziko auf der Straße gekümmert hatten, sammelten Geld und zahlten ihre Operation in einer Tierklinik. Es stellte sich heraus, dass es ein großer Leistenbruch war – glücklicherweise kein Tumor. Zur Erholung und Genesung blieb Ziko nach dem Eingriff für einige Zeit bei der Tierheimleiterin, bis sie sie wieder ins Tierheim brachte.

Wir haben Ziko als freundliche Hündin erlebt, die dem Menschen zugetan ist. Sie ließ sich während unseres Aufenthalts Ende Februar 2022 gerne streicheln. Sie dürfte um die 13 Jahre sein (geb. ca. Oktober 2008) und wir hoffen sehr, dass sie schnellstens ein Zuhause findet, das sie mehr als verdient hat!

Ziko kommt mit ihren Artgenossen aus, wir haben aber den Eindruck, dass sie diese nicht unbedingt braucht. Fest steht, dass sie ihr Futter ziemlich vehement verteidigt. Dafür ist sie empfänglich für Leckerli, mit denen man sich schnell in ihr Herz schmeicheln kann!

Unser deutscher Tierarzt war im Februar mit vor Ort und entfernte Ziko an einem Mammatumor operativ, der in der Zwischenzeit entstanden war. In diesem Zuge wurden gleichzeitig ihre Zähne saniert, von denen einige gezogen werden mussten – sie bleibt nun fast zahnlos, dafür aber schmerzfrei zurück.

Ziko ist kastriert, gechipt und geimpft. Ihrer Ausreise steht nichts mehr im Wege und wir wünschen ihr von Herzen, dass sie noch ein paar schöne Jahre in Deutschland verbringen darf!

Ziko im Tierheim: https://youtu.be/jh2KqHnbVBE

Infos unter: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/h%C3%BCndinnen/ziko/

Grund zur Hoffnung e.V.

Verena Albert

0176-20752489

verenaalbert@hotmail.com

info@grund-zur-hoffnung.org

www.grund-zur-hoffnung.org

GEZEICHNETER NOTFALL OPA FRIEDRICH MUSS DRINGEND DORT RAUS!

Mittwoch, August 24th, 2022

FRIEDRICHMIT VIDEO

Rüde
geb. ca. 2012
Größe: ca. 60cm
kaum noch Zähne

Opa FRIEDRICH lag in der Hütte, als wir den Kennel betraten. Als er merkte, dass wir da waren, kam er sofort raus und begrüßte uns. Von Streicheleinheiten
bekam er überhaupt nicht genug, er wich uns nicht mehr von der Seite.

Das Leben dort im rumännischen Lager ist ein Alptraum.

Viele überleben den Alltag dort nicht.

Wer kann den armen Friedrich retten?

FRIEDRICH hat bestimmt schon einiges im Leben mitgemacht, sein Fell ist ganz zerzaust und dreckig, er hat kaum noch Zähne und an den Beinen hat er kleine offene Stellen.

Trotzdem bleibt er stets freundlich zu Mensch und Tier! Wer gibt diesem älteren Herrn ein verdientes, letztes warmes Zuhause?

Er leidet dort sehr!

Anfragen an: info@prodogromania.de

Armer Pedro, geb. ca. 2011… Er wendet sich vom Leben ab, liegt nur noch in der Ecke und schaut die Wand an. 🙁😞

Mittwoch, August 24th, 2022

Super netter älterer Kerl, toll anfassbar, freundlich, verträglich mit Hündinnen, Rettungspate vorhanden!

Pedro…. Wendet sich vom Leben ab. Er liegt nur noch in der Ecke und schaut die Wand an.  Zu lange wartet er schon. Die Hoffnung schwindet dahin. Er befindet sich in Rumänien.

***Rettungspate vorhanden, d.h. Tierarztkosten sind bei einer Aufnahme auf eine PDR Pflegestelle gesichert sowie 50% des Ausreisetickets (150€ von insgesamt 300€). Für die andere Hälfte des Ausreisetickets wird vor Ausreise nach Ticketspendern gesucht.**

Rüde  geb. ca. 2011
Größe: ca. 55-60cm Videos: https://www.youtube.com/watch?v=w3KrVgeizrw

Seine Beschreibung mit Video :  https://prodogromania.de/alle-hunde/pedro-2/?fbclid=IwAR110BG_J0I0PPYT3TLLZmpSTw5DgfW9CjumCTwT-qZJZmfmvjqwlhGAi4s

Anfragen an info@prodogromania.de

DIE ARME OMI FLUSE,MUSS SCHRECKLICHES ERLEBT HABEN, SIE LEIDET, WER KANN IHR HELFEN?

Mittwoch, August 24th, 2022

Hündin Fluse
geb. ca. 2012
Größe: ca. 45cm

  • verträglich
  • war nicht anfassbar und beobachtete lieber
  • versteckte sich in der Hütte
  • sehr unsicher, schnappte bei Berührung und wollte auch keine Leckerchen haben

FLUSE

VIELE HUNDE ÜBERLEBEN NICHT IN DIESEM FURCHTBAREN RUMÄNNISHCEN LAGER.

SIE BEKOMMEN NUR SELTEN FUTTER,DIE ZWINGER SIND VÖLLIG ÜBERFÜLLT. ES HERRSCHEN DORT ANGST, BEISSEREIEN,HUNGER UND ENTSETZLICHE VERZWEIFLUNG !

FLUSE

Vermittlungsstatus frei & scheu
Altersgruppe ≥ 8 Jahre
Geburtsjahr 2012
Größe mittel (≥ 40cm)
Geschlecht unbekannt
Kastriert k.A.
Besonderheit keine
Wesen & Zutraulichkeit (Character & Trustworthiness) nicht anfassbar (not touchable), Angstschnapper (snaps when scared), sehr unsicher (very insecure), versteckt sich (hides itself)
Temperament & Verträglichkeit (Temperament and Compatibility) verträglich mit anderen Hunden (compatible with other dogs)
Halteranforderung für Hundeprofis
Shelter Bucov
Kennel bucov265x / Kennel 265
Tierschützer Mihaela
Aufenthaltsort Rumänien
Im Shelter seit 2022
Vermittler k.A.
Dauerpaten vorhanden ja
Rettungspaten vorhanden nein

Eine Mutter, die nie eine sein durfte – Lebensplätze für Muttersauen dringend gesucht!

Mittwoch, August 24th, 2022

Liebe Freund*innen von Rettet das Huhn e.V.,

erneut möchten wir euch den dringenden Hilferuf unserer Tierschutzfreundin senden,
um Plätze insbesondere für Muttersauen zu finden, die sie aus einem Ferkelzuchtbetrieb vor dem Tod retten kann.

Liebe Freunde von Rettet das Huhn e.V.,

ein Leben zwischen Kastenstand, Ferkelkorb und Dauerbesamung.
Sie haben chronische Schmerzen, sind dauerhaftem Lärm ausgesetzt. Sie leben in Dunkelheit, Kälte und liegen in ihren eigenen Exkrementen: Schweinemütter.
Für 6-8 Jahre sind sie diesem Martyrium ausgesetzt, bis sie aufgrund von nachlassender Ferkelleistung oder anderer „Mängel“ aussortiert, vom Viehhändler abgeholt und in die Gaskammern großer Schlachtbetriebe abtransportiert werden.

Seit Monaten bin ich deshalb händeringend auf der Suche nach schönen, artgerechten Lebensplätzen für genau diese Mütter. Artgerechte Haltung meint Freilandhaltung, in der bspw. zwei Schweine eine Freilauffläche von mindestens 1.000 Quadratmeter haben. Immerhin sind sie ausgewachsen 250 kg große Tiere, weshalb sich die Suche nach Plätzen sehr schwierig gestaltet.

Falls jemand von euch diesen ausgebeuteten Müttern einen artgerechten Platz geben kann, meldet euch bitte bei mir!

Platzangebote bitte an: schweinemaedchen@posteo.de

Den weiteren Bericht mit Fotos lesen Sie unter: Rettet das Huhn e.V.

Opa Wolpert hat uns auch sehr berühert. Was für ein lieber und gemütlicher Kerl er doch ist, es tut einem im Herzen weh, ihn so traurig in seinem Zwinger liegen zu sehen.

Samstag, August 20th, 2022

Wolpert
geb. ca. 2012
Größe: ca. 60cm
linke Unterlippen abgerissen

freundlich
läßt sich sehr gerne streicheln

23.05.2022

WOLPERT

Opa Wolpert hat uns auch sehr berühert. Was für ein lieber und gemütlicher Kerl er doch ist, es tut einem im Herzen weh, ihn so traurig in seinem Zwinger liegen zu sehen.

Seine Unterlippe ist etwas abgerissen und er ist gezeichnet vom Leben, sicher hat er schon so einiges durchgemacht.

Als wir Opa Wolpert besuchten, war es schon 30C warm. Er liess es sich aber nicht nehmen uns neugierig am Tor zu empfangen. Dann hat er sich schnell einen der begehrten Schattenplätze gesucht und sich dort von uns ausgiebig streicheln lassen, was er sehr genossen hat.

Er ist sicher nicht mehr anspruchsvoll, noch ein paar schöne Jahre in einem weichen Körbchen liegen und Menschen die ihn verwöhnen, wäre dem entzückenden Opa von Herzen zu gönnen. Er befindet sich in Rumänien.

Peggy P.

https://www.facebook.com/groups/ProDogRomania/posts/5540620739282844/ 

Mehr Infos zu ihm:

https://prodogromania.de/alle-hunde/wolpert/?fbclid=IwAR3K23R7F3wCsyxmONB3nJOCiGty_g9CzasF0f2kpeGZgc4uUqWYTMctH44

Kontakt: info@prodogromania.de

https://prodogromania.de/informationen

Video:

DER ARME KLEINE OPI GEOFFREY IST SO UNGLÜCKLICH!

Samstag, August 20th, 2022

WANN HOLT IHN ENDLICH JEMAND AUS DEM LAGER UND GIBT IHM LIEBE UND GEBORGENHEIT?? DIE ZEIT RENNT IHM DAVON!

Rüde
geb. ca. 2013
Größe: ca. 35-40cm……
sehr unsicher—….
bleibt in der Hütte —
nicht anfassbar-
verträglich

GEOFFREY      https://prodogromania.de/alle-hunde/geoffrey/ mehr Bilder und Beschreibung hier im Link

Vermittlungsstatus frei & scheu
Altersgruppe ≥ 8 Jahre
Geburtsjahr 2013
Größe klein (< 40cm)
Geschlecht Rüde
Kastriert k.A.
Besonderheit keine
Wesen & Zutraulichkeit (Character & Trustworthiness) nicht anfassbar (not touchable), weicht aus (avoids contact), sehr unsicher (very insecure)
Temperament & Verträglichkeit (Temperament and Compatibility) mittleres Temperament (medium temperament), verträglich mit anderen Hunden (compatible with other dogs)
Halteranforderung für Hundeprofis
Shelter Campina
Kennel campina11x / Kennel 11
Tierschützer Mihaela
Aufenthaltsort Rumänien
Im Shelter seit 2021
Vermittler k.A.
Dauerpaten vorhanden nein
 

Anfragen an: info@prodogromania.de

RO: die kleine LOTTE, geb. ca. 2013, ist verträglich u freundlich. LOTTE braucht dringend ein warmes u fürsorgliches Zuhause!!

Samstag, August 20th, 2022

07.01.2022

Anna FortunaProDogRomania e.V.

1 Std. ·

***Rettungspate vorhanden, d.h. Tierarztkosten sind bei einer Aufnahme auf eine PDR Pflegestelle gesichert sowie
50% des Ausreisetickets (150€ von insgesamt 300€). Für die andere Hälfte des Ausreisetickets wird vor Ausreise nach Ticketspendern gesucht.***

LOTTE – wir hätten nicht gedacht, dass sie den Winter im Tierheim Baile in Rumänien verbringen muss. Aber leider hat sich für die ältere Hündin nichts getan….