Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for the 'Vermittlung – ältere Hunde' Category

Sam, Border Collie-Mix, geb. ca. 2012, ein sehr aufgeweckter, zutraulicher und anschmiegsamer Hund

Sonntag, Januar 19th, 2020

Sam
Border Collie-Mix

Rüde, kastriert

Geboren ca. 2012

Schulterhöhe ca. 47cm

Sam wurde mit vielen anderen Hunden zusammen auf einem Grundstück gehalten. Er hat leider außerhalb des Geländes nichts kennenlernen können.

Sam ist ein sehr aufgeweckter, zutraulicher und sehr anschmiegsamer Hund. Er ist extrem auf den Menschen bezogen und liebt es gekuschelt zu werden. Da Sam bisher nicht viel vom Leben kennenlernen konnte, ist er schnell mit Situationen überfordert. Zum Beispiel kann man ihm bisher schlecht Halsband oder Geschirr anziehen, da er dann Panik bekommt und in so einer Situation auch schnappen würde. Hier muss seine neue Familie weiter Vertrauensaufbau leisten. Sam liebt seine Menschen und er muss einfach lernen zu Vertrauen. Er kommt super mit Hunden aus und wäre ideal als Zweithund geeignet.

Wer Sam nach Hause holt, bekommt einen treuen, sehr anhänglichen und sportlichen Begleiter. Seine neue Familie sollte eher ländlich wohnen, da Sam in einer Stadtwohnung anfangs völlig überfordert wäre.

Schutzgebühr: 150 Euro

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Edeltraut, Border Collie-Mix, geb. ca. 2007, sehr anhänglich und braucht viel Zuwendung

Sonntag, Januar 19th, 2020

Edeltraut
Border Collie-Mix
Hündin, kastriert
Geboren ca. 2007
Schulterhöhe ca. 47cm

Edeltraut wurde mit vielen anderen Hunden zusammen auf einem Grundstück gehalten.

Edeltraut ist anfangs nur etwas handscheu fremden Menschen gegenüber, baut aber ganz schnell Zutrauen auf und möchte dann nur noch gekuschelt werden. Sie ist sehr anhänglich und braucht viel Zuwendung. Sie liebt Spaziergänge und ist für ihr Alter noch richtig mobil. Leider hat sie im Hinterbein einen alten, schlecht verheilten Bruch, wodurch sie etwas merkwürdig läuft. Derzeit kommt sie noch gut klar und braucht keine Medikamente. Edeltraut versteht sich super mit Hunden, nur Katzen wecken ihren Jagdtrieb und sollten nicht im neuen Heim leben.

Für Edeltraut wünschen wir uns von ganzem Herzen, dass sie noch einmal die Chance bekommt, ein richtiges, warmes Zuhause kennenzulernen. Sie wäre eine ideale Begleiterin für ältere, noch rüstige Rentner.

Schutzgebühr: 100 Euro

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Lessi, Schäferhund-Mix-Hündin, geb. 2010, will jetzt richtig leben

Donnerstag, Januar 2nd, 2020

Lessi
Rasse: Schäferhund-Mix
Farbe: braun schwarz
Geschlecht: weiblich
Geboren: 02.08.2010
Kurzbeschreibung: ist noch ganz neu

Ausführliche Beschreibung:

Lessi kam nach dem Tod ihres Besitzers zu uns ins Tierheim. Bisher lebte sie als reiner Hof- und Zwingerhund, hatte wenig Kontakt zu ihrem Besitzer. Auf dem Hof lebte sie problemlos mit anderen kleinen Haustieren zusammen. Doch sie hatte auch keinen Kontakt zu Artgenossen oder fremden Menschen. Lessi ist derzeit noch sehr durch den Wind. Wir müssen ihr noch etwas Zeit für die Eingewöhnung geben. Weitere Informationen folgen, sobald Lessi sich an den Tierheimalltag gewöhnt hat.

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!
Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Tequila, Golden Retriever, geb. 2010, braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen

Donnerstag, Dezember 19th, 2019

Rasse: Golden Retriever
Farbe: blond
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2010
Geeignet für: hundeerfahrene Menschen mit Haus und Grundstück
Größe: 60 cm
Kurzbeschreibung: braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen

Ausführliche Beschreibung:

Tequila kam im Februar 2018 aus einem andere Tierheim, welches durch die Behörden geschlossen werden musste, zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Tequila war Jahre zuvor aus schlechter Haltung durch die Behörden eingezogen worden. Wir wissen nur, dass Tequila misshandelt wurde und in einem winzigen Zwinger leben musste.

Tequila war bei seiner Ankunft bei uns ein unheimlich misstrauischer und völlig verunsicherter Hund. Doch die Tierpfleger gaben sich alle Mühe mit ihm und Tequila baute Vertrauen auf. Inzwischen liebt er Gassigänge über alles, folgt sogar auf das ein oder andere Kommando und lässt sich inzwischen auch streicheln. Er hat endlich wieder Freude am Leben.

Dennoch die Vergangenheit kann Tequila nicht so einfach vergessen und es gibt immer wieder Situationen wo Tequila sehr unsicher wird und misstrauisch reagiert. Er lässt sich nicht eingrenzen und auch z.B. keine Fellpflege zu.

Wer sich für Tequila interessiert, muss daher mehrere Besuche bei uns einplanen, damit Vertrauen aufgebaut werden kann.

Tequila ist unheimlich gerne draußen und fühlt sich eingesperrt in Räumen nicht wohl. Er wäre daher ideal für ein großes Grundstück geeignet, wo er sich am besten ständig frei bewegen kann und einen geschützten Schlafplatz im Nebengelass hat. Er versteht sich mit Hündinnen sehr gut und könnte gut als Zweithund leben.

Für eine Familie mit Kindern unter 15 Jahre ist Tequila nicht geeignet.

Wir hoffen sehr, dass wir irgendwann die richtigen Menschen für Tequila finden, die ihm viel Zeit und Raum bieten können und Tequila nicht bedrängen.
Bis dies soweit ist, freuen wir uns sehr über Paten für Tequila. So können wir für ihn sorgen und ihm ein Zuhause geben.

Mehr Bilder und das Kontaktformular :Tequila
Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

 

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Heinz, Spitz-Schäferhund-Mix, ge. 2009, gutmütiger Hundesenior hofft auf seine letzte Chance

Dienstag, Dezember 17th, 2019

Rasse: Spitz-Schäferhund-Mix
Farbe: beige
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 27.07.2009
Geeignet für: Familie, Ehepaar, Rentner mit Haus und Grundstück, ebenerdig
Größe: 50 cm
Kurzbeschreibung: gutmütiger Hundesenior hofft auf seine letzte Chance

Ausführliche Beschreibung:

Hundesenior Heinz kam nach dem Tod seines Besitzers zu uns ins Tierheim. Der Hundeopi lebte bis dahin ziemlich isoliert mit seinem Herrchen in Haus und Hof. Sobald Besuch kam, wurde Heinz in den kleinen Mini-Zwinger gesperrt, vom Hof selbst kam er nur selten. Als Herrchen plötzlich verstarb traute sich niemand mehr an Heinz heran, da er als bösartig galt.

Doch Heinz entpuppte sich bei uns im Tierheim als super netter, freundlicher, fröhlicher und aufgeschlossener Senior. Er kommt hier mit allen Menschen klar, liebt es gestreichelt zu werden, liebt Spaziergänge und vor allem kommt er auch super mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin klar. Nur Katzen und Kleintiere jagt er böse. Diese sollten definitiv nicht im neuen Zuhause leben.

Heinz ist absolut stubenrein und kann auch einmal stundenweise alleine gelassen werden. Er ist wachsam, aber kein Kläffer. Er geht schön an der Leine. Allerdings kennt er keine Kommandos.

Leider ist Heinz gesundheitlich nicht mehr fit. Er hat Probleme mit der Hinterhand. Wir lange Heinz noch auf dieser Welt bleibt, ist daher ungewiss. Doch diese Zeit soll er nicht im Tierheim verbringen. Heinz hat ein liebevolles Zuhause verdient. Dies sollte ebenerdig sein und Heinz muss mit drin in der Stube schlafen dürfen.

Wer schenkt dem lieben Heinz noch die schönste Zeit seines Lebens?

Mehr Bilder von Heinz und das Kontaktformular:  https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=12771

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Smoky-Charly, Yorkshire Terrier, geb. 2009, muss noch gepäppelt werden

Dienstag, Dezember 17th, 2019

Rasse: Yorkshire Terrier
Farbe: Schwarz-Braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2009
Größe: 33 cm
Kurzbeschreibung: muss noch gepäppelt werden

Ausführliche Beschreibung:

Smoky-Charly ist noch ganz neu bei uns im Tierheim. Sein Herrchen erlitt einen schweren Schicksalsschlag und konnte Smoky nicht länger behalten. Smoky muss noch ein bisschen aufgepäppelt werden, doch ab Januar 2020 sucht er ein neues Zuhause, wo er geliebt und umsorgt wird.

Er ist ein ganz lieber, freundlicher, kleiner Hundemann. Alleinesein ist allerdings nicht so sein Ding.

Mehr Bilder von Smoky-Charly und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=13440

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Paula, Spitzmischling , geb. 22.5.2011, kleine eigensinnige und total liebenswerte Spitzdame

Dienstag, Dezember 17th, 2019

Rasse: Spitzmischling
Farbe: schwarz
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geboren: 22.05.2011
Geeignet für: hundeerfahrene Familie mit Haus und Garten
Größe: 35 cm
Kurzbeschreibung: kleine eigensinnige und total liebenswerte Spitzdame

Ausführliche Beschreibung:

Die kleine Paula musste im Dezember 2019 ins Tierheim, da es Beschwerden im Haus wegen ihrem Gebelle gab. Paula meldete eben fleißig, jeden Besucher im Treppenhaus.

Die ersten Tage im Tierheim waren schlimm für Paula. Sie ist nämlich fremden Menschen gegenüber sehr misstrauisch und lässt sich dann auch nicht anfassen. Doch inzwischen mag sie alle Hundepfleger und zeigt uns täglich, was für eine lustige, kecke und agile kleine Hündin sie ist. Paula hat Pfeffer im Hintern, wenn sie einmal losgelassen ist. Sie liebt ihre Bezugspersonen heiß und innig und kann dann gut auf Besucher verzichten. Um sich Fremde vom Leib zu halten, würde sie auch zwacken. Hier sollte ihre neue Familie auf jeden Fall aufpassen.

Paula liebt es zu laufen und sich auch einmal richtig frei zu bewegen. Bei uns kommt sie gut mit Hunden aus, wobei sie ein bisschen Zeit zum Kennenlernen braucht. Katzen soll sie nicht mögen, wobei sie nie mit einer Katze zusammen lebte.

Paula ist stubenrein und kennt nur das Leben in der Wohnung. Wobei sie aufgrund ihrer Wachsamkeit eher für nicht für eine Mietwohnung im Mehrfamilienhaus geeignet ist. Ihre neue Familie sollte besser über Haus und Grundstück verfügen.

Mehr Bilder von Paula und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=13361

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

ältere Mischlingshündin Paloma, in HAR Rumänien

Donnerstag, Dezember 12th, 2019

Name                   Paloma

Rasse                    Mischling

Geschlecht           w

Alter und Größe    ca. 10 Jahre, 45 cm

Bei Abgabe           geimpft, kastriert, gechipt
Aufenthaltsort      Island of Hope, HAR Rumänien
Ansprechpartner

mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com
Paloma wurde zusammen mit drei weiteren Hunden aus einem anderen überfüllten Tierheim in Rumänien übernommen. Anfangs war sie sehr schüchtern, aber inzwischen hat sie sich eingelebt und nimmt auch gerne Leckerchen an. Sie ist lieb und freundlich, verträglich mit allen anderen Hunden. Es wird Zeit, dass sie ein  Zuhause oder zumindest eine Pflegestelle findet.

Sucht immer noch Stand 04.08.2019 Lilly Scheidungsopfer – Neues aus der Tierschutzliga–Dauerpflegestelle gesucht ohne andere Tiere

Montag, November 18th, 2019

immer noch aktuell! Lilly Scheidungsopfer – Neues aus der Tierschutzliga     …Guten Tag, leider hat Lilly noch kein Zuhause oder eine Pflegefamilie gefunden. Es darf gerne nochmals geteilt werden. Liebe Grüße  Eileen Helmecke-Knödlseder

* NOTFALL LILLY *  Scheidungsopfer.,  Listenhund, Diabetes, blind… Ein besonders tragischer und dringender Notfall ist die Staffordshire Mischlingshündin Lilly aus dem Tierheim Bückeburg.

Mich besuchen kannst Du hier (ab dem 02.01.2018): Hasengarten 6, 31675 Bückeburg
Telefon: 05722 5220

Staffordshirehündin Lilly braucht ganz dringend Hilfe! Hallo Welt da draußen, ich bin Lilly und ich hab da ein Problem…, bzw. mehr als eines. Ich bin im Tierheim gelandet, weil meine Hundeeltern sich nicht mehr mochten und ich bei keinem von ihnen bleiben konnte. Weil ich ein sogenannter Listenhund bin, ist es schwer, für mich ein Zuhause zu finden.
Was die ganze Sache noch schlimmer macht: Ich habe Diabetes und muss regelmäßig gespritzt werden, das finde ich aber gar nicht schlimm und halte dabei immer ganz still, weil ich merke, dass es mir wieder besser geht.
Nun hat mir diese Krankheit aber mein Augenlicht genommen, und beide Augen mussten mir entnommen werden. Aber ich komme schon sehr gut damit klar und lerne mittlerweile z. B. das Kommando „Vorsicht“ von meiner Gassigängerin Jacky, das klappt ganz gut. Derzeit ist alles gut am Abheilen!!!
Wenn alles richtig verheilt ist, dann muss ich aber nochmal operiert werden, ich habe nämlich auch noch zwei Gesäugetumore, die unbedingt entfernt werden müssen.
Wie Ihr seht, meint es das Leben gerade nicht so nett mit mir, aber ich kämpfe mich ganz tapfer da durch!!!  Meine Leute versorgen mich hier mit ganz viel Zuneigung und Pflege, aber sie haben mir gesagt, dass es für mich viel schöner wäre, in einem eigenen Zuhause wieder gesund zu werden. Sie hätten gerne eine Pflegestelle für mich, was heißt, dass alle Kosten vom Tierheim gezahlt werden und mein Zuhause sich ganz darauf konzentrieren kann, mich einfach nur lieb zu haben.
Meine einzige Bedingung wäre nur: Ich möchte eine Einzelprinzessin sein! Andere Hunde und auch Katzen etc. finde ich nämlich nicht doll….
Hast Du vielleicht ein Plätzchen für mich frei auf Deinem Sofa??   Hoffnungsvolle Grüße,  Die Lilly

Kontakt:  Tierheim Bückeburg    Telefon: 05722/5220    E-Mail: tierheim-bückeburg@tierschutzliga.de

http://www.tierheimdetmold.de/…/2-uncat…/2654-vp-lilly1-0418       http://www.tierheimdetmold.de/…/vermittl…/2653-vp-lilly-0418

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=1651279214979800&id=1062187997222261

Scheidungsopfer Lilly, hat Diabetes – Hund in Not

Zur Traurigkeit kommt auch noch Krankheit      Hi, ich bin die Lilly!
Mein Herrchen und mein Frauchen haben sich nur noch gestritten und dann packte Frauchen ihre Koffer. Ich blieb bei Herrchen, doch der musste arbeiten und zwar den ganzen Tag und manchmal über Nacht. Er leinte mich an und fuhr mit mir zum Tierheim Bückeburg. Dort gab er mich weinend ab und nun sitze ich hier. Mein Leben ist gerade so richtig schei…Die Rasse ist leider schwer vermittelbar…..Ich bin eine ganz liebe Maus, aber die hier im Tierheim sagen, mit meiner Rasse wird es schwer ein neues Heim zu bekommen  …Diagnose Diabetes

Vor lauter Kummer habe ich nicht mehr gefressen und die Tierheimmitarbeiter brachten mich zum Arzt. Der piekste mich ganz feste und dann stellte sich raus, ich habe Diabetes. Als wenn alles nicht schon schlimm genug wäre ☹

In jedem Fall habe ich extrem abgenommen und kriege nun Insulin und muss vorerst mal oft zum Tierarzt, damit die mich richtig „einstellen“ können. Insulin und Spezialfutter muss ich wohl nun immer bekommen.

Wer nimmt schon ein krankes Tier?

Jetzt sitze ich hier, wer nimmt mich denn noch? Ich bin krank und ich darf nicht überall gehalten werden, ich werde wohl auf ewig im Tierheim bleiben.

Die Tierheimmitarbeiter haben gesagt, sie versuchen mich so vielen Menschen wie möglich zu zeigen, vielleicht gibt es ja da draußen jemanden, der mich trotzdem nimmt. Ich bin einsam und traurig hier und im Moment brauche ich Paten, die für meine Tierheim-/Tierarztkosten aufkommen. Jemand der meine Versorgung – auch teilweise – garantiert.

Ein Pate würde helfen

Willst Du mein Pate sein? Willst Du ein bisschen was für meine Versorgung spenden? Willst Du mich bitte auf der ganzen Welt teilen?

Ich danke Dir und denke an Dich.

Lieben Gruß   Deine Lilly

Spenden für mich kannst Du hier: https://tierschutzliga.de/foerdern-helfen/jetzt-spenden/?fb_item_id_fix=9667

Eine monatliche Patenschaft für mich kannst Du hier übernehmen:
https://tierschutzliga.de/foerdern-helfen/jetzt-spenden/?interval=1&fb_item_id_fix=11739

Mich besuchen kannst Du hier (ab dem 02.01.2018): Hasengarten 6, 31675 Bückeburg
Telefon: 05722 5220

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen/Spree
Deutschland

Kontakt: info@tierschutzliga.de        http://www.tierschutzliga.de/

https://tierschutzliga.de/2017/12/scheidungsopfer-lilly-hat-diabetes/

 

Chicko, Schäfer-Husky-Mix, geb. 2011 , sucht ein ruhiges, neues Zuhause

Montag, November 18th, 2019

Rasse: Schäfer-Husky-Mix
Farbe: schwarz-braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 10.07.2011
Geeignet für: Familie mit Hundeerfahrung und ohne andere Tiere
Kurzbeschreibung: Chicko sucht ein ruhiges, neues Zuhause!

Ausführliche Beschreibung:

Chicko musste im Juli 2019 leider bei uns abgegeben werden, da sich die Lebensumstände der Familie geändert haben und er fast den ganzen Tag alleine Zuhause bleiben musste.
Chicko ist bei fremden Männern am Anfang sehr misstrauisch, wenn er aber jemanden kennt, dann ist er ein ganz wunderbarer Begleiter. Er hat einen sehr guten Grundgehorsam und möchte seinen Menschen immer gefallen. Mit anderen Hunde und Katzen kommt er überhaupt nicht klar, deshalb suchen wir für ihn ein neues Zuhause in dem er als Einzelprinz leben darf.
Chicko kann ohne Probleme für ein paar Stunden alleine bleiben, er macht dabei auch nichts kaputt. Am liebsten aber verbringt er seine Zeit mit seinen Menschen an seiner Seite. Kleinkinder kennt und mag er leider nicht, da hat er Angst. Größere Kinder sind kein Problem.
Wer schenkt Chicko ein liebevolles neues Zuhause?
Mehr Bilder von Chicko und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=12139
Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de