Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for the 'Vermittlung – ältere Hunde' Category

im Tierheim: Tequila, Golden Retriever, geb. 2010, braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen

Freitag, Juli 10th, 2020

Rasse: Golden Retriever
Farbe: blond
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2010
Geeignet für: hundeerfahrene Menschen mit Haus und Grundstück
Größe: 60 cm
Kurzbeschreibung: braucht Zeit um Vertrauen aufzubauen

Ausführliche Beschreibung:

Tequila kam im Februar 2018 aus einem andere Tierheim, welches durch die Behörden geschlossen werden musste, zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Tequila war Jahre zuvor aus schlechter Haltung durch die Behörden eingezogen worden. Wir wissen nur, dass Tequila misshandelt wurde und in einem winzigen Zwinger leben musste.

Tequila war bei seiner Ankunft bei uns ein unheimlich misstrauischer und völlig verunsicherter Hund. Doch die Tierpfleger gaben sich alle Mühe mit ihm und Tequila baute Vertrauen auf. Inzwischen liebt er Gassigänge über alles, folgt sogar auf das ein oder andere Kommando und lässt sich inzwischen auch streicheln. Er hat endlich wieder Freude am Leben.

Dennoch die Vergangenheit kann Tequila nicht so einfach vergessen und es gibt immer wieder Situationen wo Tequila sehr unsicher wird und misstrauisch reagiert. Er lässt sich nicht eingrenzen und auch z.B. keine Fellpflege zu.

Wer sich für Tequila interessiert, muss daher mehrere Besuche bei uns einplanen, damit Vertrauen aufgebaut werden kann.

Tequila ist unheimlich gerne draußen und fühlt sich eingesperrt in Räumen nicht wohl. Er wäre daher ideal für ein großes Grundstück geeignet, wo er sich am besten ständig frei bewegen kann und einen geschützten Schlafplatz im Nebengelass hat. Er versteht sich mit Hündinnen sehr gut und könnte gut als Zweithund leben.

Für eine Familie mit Kindern unter 15 Jahre ist Tequila nicht geeignet.

Wir hoffen sehr, dass wir irgendwann die richtigen Menschen für Tequila finden, die ihm viel Zeit und Raum bieten können und Tequila nicht bedrängen.
Bis dies soweit ist, freuen wir uns sehr über Paten für Tequila. So können wir für ihn sorgen und ihm ein Zuhause geben.

Mehr Bilder und das Kontaktformular : https://tierschutzliga.de/vermittlungstier?animal_id=7838
Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.edogs.de/golden-retriever-10-jahre-hell-creme-neuhausen—spree/1332723.html

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/golden-retriever-58724.html

https://tiervermittlungshilfe.de/tequila-golden-retriever-geb-2010-braucht-zeit-um-vertrauen-aufzubauen/

Mischlingsrüde Bono, 11 J., kastriert, Aufenthaltsort: Island of Hope HAR Rumänien

Freitag, Juli 10th, 2020

Name                   Bono

Rasse                   Mischling

Geschlecht           m

Alter                      ca. 11 Jahre alt

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Größe                   ca. 55 cm

Aufenthaltsort       Island of Hope HAR Rumänien

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

Tel: 0173 2808377

Bono ist ein sehr lieber, zurückhaltender älterer Herr.
Er ist freundlich und freut sich immer über ein Leckerli.
Ein eigenes Zuhause bei lieben Menschen wäre sein größter Wunsch. Vielleicht erfüllt er sich ja noch?

Rüde Lion, 9 Jahre, kastriert, Aufenthaltsort: Island of Hope HAR Rumänien

Mittwoch, Juli 8th, 2020

Name                   Lion

Rasse                   Mischling

Geschlecht           m

Alter                      ca. 9 Jahre alt

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Größe                   ca. 55 cm

Aufenthaltsort       Island of Hope HAR Rumänien

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Lion ist ein unglaublich toller Hund.
Er ist sehr ruhig, sanft und sehr sehr freundlich. Er liebt es zu kuscheln und Zeit mit Menschen zu verbringen, dann sieht es so aus, als hätte er ein Lächeln auf seinem Gesicht, weil er einfach glücklich ist.
Jetzt fehlt diesem Traumhund nur noch ein Traumzuhause.

ältere Hündin Nomi, 12 Jahre, kastriert, Aufenthaltsort: Island of Hope HAR Rumänien

Mittwoch, Juli 8th, 2020

Name                   Nomi

Rasse                   Mischling

Geschlecht           w

Alter                      ca. 12 Jahre alt

Bei Abgabe           geimpft, gechipt, kastriert

Größe                   ca. 50 cm

Aufenthaltsort       Island of Hope HAR Rumänien

Ansprechpartner   mkraney@hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

www.hoffnungsstern-fuer-pfoetchen.com

0173 2808377

Nomi hat eine sehr traurige Geschichte hinter sich. Sie lebte früher mit einem Rüden im Garten eines Waisenhauses. Die Direktorin des Zentrums starb und ein neuer Direktor nahm ihren Platz ein. Dieser neue Direktor wollte die Hunde nicht mehr dort haben, also riefen sie die Hundefänger, um sie abzuholen.

Dann kam eine Dame und bat um Hilfe, ob wir den Rüden abholen können. Natürlich konnten wir nicht nein sagen, sie waren im öffentlichen Tierheim, wo die Bedingungen schrecklich sind. Sie sagte, dass sie eine alte Dame gefunden hat, die Nomi in ihrem Garten unterbringt. Am nächsten Tag kam der Rüde ins Island of Hope und Nomi ging zu der alten Dame. Leider war die alte Dame nicht vorsichtig und Nomi ist weggelaufen. Es war ein echtes Wunder, dass Nomi schnell gefunden und  ins Island of Hope gebracht wurde,

Nomi ist sehr freundlich, aber sie hat offensichtlich noch viele Traumata, sie ist ein trauriger Hund. Wie uns gesagt wurde, haben einige größere obdachlose Kinder Nomi und Lito, den Rüden, sehr schlecht behandelt und das hat sie beide geprägt.

Uns ist bewusst, dass es für ältere Hunde nicht einfach ist, einen Platz zu finden, aber es sind sehr liebe Hunde, die ein gutes Zuhause verdient haben. Es wäre wunderbar, wenn sie ihre letzten Jahre in einem richtigen Heim, an einem sicheren und warmen Ort bei liebevollen Menschen verbringen könnten.

im Tierheim: Manni, Spitz-Mix , geb. 2008, wachsamer, eigensinniger Gefährte, su.hundererfahrene Besitzer

Mittwoch, Juni 24th, 2020

Rasse: Spitz-Mix
Farbe: Schwarz-Braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2008
Geeignet für: hundererfahrene Einzelperson oder Ehepaar
Größe: 46 cm
Kurzbeschreibung: wachsamer, eigensinniger Gefährte

Ausführliche Beschreibung:

Manni ist ein sehr aufgeweckter, agiler Hund. Er bindet sich sehr eng an seine Bezugspersonen, zeigt sich anhänglich und kuschelbedürftig. Aber er ist auch eigenwillig und versucht gerne seinen Dickkopf durchzusetzen, wenn er nicht konsequent geführt wird und ganz klare Regeln aufgestellt werden. Er ist im Haus artig und kann auch einmal alleine gelassen werden. Draußen hat er ordentlich Temperament und liebt es zu rennen. Manni versteht sich mit Katzen, solange diese ihm seine Familie nicht streitig machen. In Manni steckt ein Hütehund, der gerne beschäftigt werden möchte und eine Aufgabe braucht. Manni zeigt dies durch Wachsamkeit. Ein Fremder kann bei Manni z.B. nicht einfach das Grundstück betreten. Auch muss er beim Spaziergang konsequent geführt werden, ansonsten verteidigt er seinen Menschen auch beim Gassigang. Für Manni suchen wir nun ein sehr hundeerfahrenes Ehepaar oder Einzelperson mit Haus und gut und stabil eingezäunten Garten, wo sich Manni viel frei bewegen kann. Wenn Besuch kommt, sollte die Möglichkeit zum Wegsperren von Manni vorhanden sein. Toll wäre es, wenn seine Familie auch viel mit Manni unternimmt. Er fährt gerne im Auto mit.
Mehr Bilder von Manni und das Kontaktformular

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.edogs.de/mittelspitz-12-jahre-neuhausen—spree/1351165.html

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/spitz-58674.html

 

im Tierheim: Pinsel, Dogge-Mittelasiate-Mix, geb. 13.7. 2011, riesig großer, wachsamer Rudelhund

Mittwoch, Juni 24th, 2020

Pinsel ist nun schon seit 1,5 Jahr im Tierheim :( bitte verteilt ihn nochmals, DANKE, LG Conny

Rasse:  Dogge-Mittelasiate-Mix
Farbe:  schwarz, weiße Abzeichen
Geschlecht:  männlich / kastriert
Geboren:  13.07.2011
Geeignet für:  hundeerfahrene Menschen mit Haus und Hof, gerne als Zweithund
Größe:  80 cm
Kurzbeschreibung:  riesig großer, wachsamer Rudelhund

Ausführliche Beschreibung:

Pinsel kam zu uns ins Tierheim, weil sich seine jungen Besitzer trennten und jeder eigene Wege ging. Pinsel blieb auf dem Grundstück der Oma zurück, doch diese hasste den riesig großen, 82kg schweren Rüden. Monatelang bekam der sensible Pinsel kein gutes Wort zu hören, wurde nur mit dem Besen verscheucht und ausgeschimpft. Irgendwann biss Pinsel zu und wehrte sich gegen seine Peinigerin. Die Behörden ordneten die Einweisung ins Tierheim an – für Pinsel die letzte Chance. Völlig verwahrlost, verunsichert und misstrauisch, vom Menschen bis ins Tiefste enttäuscht kam Pinsel im Juni 2018 bei uns an.

Pinsel braucht nun viel Zeit, um sich mit fremden Menschen anzufreunden. Hat er einmal Vertrauen gefasst, ist er eine absolut treue, gutmütige und eben sehr sensible Seele. Er liebt es gekuschelt zu werden, geht gerne spazieren und vor allem mag er den Umgang mit anderen Hunden. Pinsel wäre ideal als Rudelhund geeignet.

Allerdings ist Pinsel auch sehr wachsam und lässt Fremde nicht in sein Territorium. Ist seine Bezugsperson dabei, duldet er problemlos Besucher. Pinsel geht nicht ins Haus. Er ist es gewöhnt ganzjährig draußen zu sein. Er braucht einen weichen, warmen und geschützten Schlafplatz, damit ist er glücklich. In einen Zwinger möchte er nicht mehr eingesperrt werden.

Wer sich für Pinsel interessiert, muss einige Besuche bei uns im Tierheim einplanen. Dafür bitten wir Sie einen Termin mit der Tierheimleitung Frau Stange unter 01738777646 im Vorwege zu vereinbaren.

Mehr Bilder von Pinsel und das Kontaktformular

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/deutsche-dogge-mittelasiatischer-tazi-58620.html

im Tierheim: Zappel, Terrier-Mix, 18 Jahre, sehnt sich nach einem letzten Zuhause

Samstag, Juni 6th, 2020

Zappel Ausführliche Beschreibung:  Unglaubliche 18 Jahre ist Zappel bereits alt und seine Lebensuhr tickt. Noch will der kleine Hundemann die Welt erleben und wenigstens noch einen Sommer als glücklicher Familienhund genießen.  Die letzten Jahre waren für Zappel nicht schön, aufgrund schlechter Haltung wurde er beschlagnahmt und kam in unsere Obhut. Nun hoffen wir, dass wir für den süßen, leicht tütteligen Hundemethusalem nicht zur Endstation werden. Anfangs ist Zappel meist etwas zögerlich, doch kennt er jemanden, ist er eine kleine Schmusebacke. Ein bisschen unruhig manchmal, doch im Grunde braucht er viel Ruhe und einen geregelten Tagesablauf. Er liebt es draußen zu sein, mag aber auch gerne die Nähe zum vertrauten Menschen. Seine alten Knochen sind schwach und derzeit bekommt er täglich zweimal ein Schmerzmittel, damit es ihm gut geht. Wie lange Zappel noch auf dieser Welt bleibt, ist ungewiss.

Doch für Zappel wäre es so schön, wenn er seine letzten Monate behütet und umsorgt als Familienhund verbringen kann. Zappel sollte einen Garten zur Verfügung haben, Treppen kann er nur noch wenige steigen.Rasse: Terrier-Mix
Farbe: schwarz-weiß
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2002
Geeignet für: geduldige Menschen mit Haus und Garten
Größe: 50 cm
Kurzbeschreibung: Zappel sehnt sich nach einem letzten Zuhause

Mehr Bilder und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier?animal_id=14570

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.
Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.tiervermittlung.de/cgi-bin/haustier/details.pl?IDin=1217094&page=5

https://www.edogs.de/mischling-18-jahre-neuhausen—spree/1387523.html

 

Balu, Golden Retriever, geb. 2011, sucht hundeerfahrene Menschen mit Grundstück

Montag, Mai 11th, 2020

Rasse: Golden Retriever
Farbe: blond
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 07.04.2011
Größe: 57 cm
Kurzbeschreibung: sucht hundeerfahrene Menschen mit Grundstück

Ausführliche Beschreibung:

Balu kam im März 2020 nach einem schlimmen Beißunfall zu uns ins Tierheim. 9 Jahre hatte er bei seiner Familie als Hofhund gelebt, hatte mit den Kindern und der Katze gespielt und ein freies Leben ohne viele Regeln und Konsequenzen geführt. Leider biss er sein Herrchen, als dieser ihn einfangen wollte, nachdem Balu einer läufigen Hündin nachgesetzt hatte. Eigentlich sollte Balu eingeschläfert werden, doch er bekam bei uns seine 2. Chance.

Wir haben Balu nun etwas besser kennengelernt. Balu ist grundsätzlich ein sehr freundlicher Hund gegenüber allen Menschen. Er hat viel Energie und nie gelernt, auch mal abzuwarten, mal still zu stehen. Er ist immer am -rumwuseln-, macht eben sein Ding und wurde nie wirklich erzogen oder ihm einmal tatsächlich Grenzen gesetzt. Balu hat einen unglaublichen Dickschädel, will gerne mit dem Kopf durch den Zaun und ist glücklicherweise aber immer durch Futter zur Mitarbeit motivierbar.

Er ist unheimlich verspielt, befolgt Kommandos mit Leckerli-Einsatz und ist ansonsten ein richtiger Eigenbrötler.

Inzwischen trägt er den Maulkorb, wie wir unsere Brille, lässt sich sein Brustgeschirr anziehen und langsam haben wir das Gefühl, dass er runterfährt. Auch wurde er bei uns kastriert, damit so ein schlimmer Beißunfall aufgrund einer läufigen Hündin nicht wieder passiert.

Wir könnten uns Balu sehr gut wieder als Hofhund vorstellen. Er ist glücklich, wenn er frei auf dem Gelände laufen kann und hat kein Problem damit in der Hundehütte zu schlafen.

Mehr Bilder und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier?animal_id=14094

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.snautz.de/hunde/rassehunde/ab6monate/golden-retriever-26001.html

im Tierheim Kronach: …noch einmal ganz von vorne anfangen zu müssen…Gibt es einen Neuanfang für Opi Nanuk?

Dienstag, April 28th, 2020

Kontakt: tsvkc@gmx.de
Nanuk“, männlich, Belgischer Schäferhundmix (Malinois), geb. 22.08.09, 60 cm

Es wird ausdrücklich Datenfreigabe zur Veröffentlichung im Internet erteilt.

Hoffnungsvoller Hundeopi sehnt sich nach einem Neuanfang!

Mit fast 11 Jahren sein Zuhause verlassen und noch einmal ganz von vorne anfangen zu müssen, ist schon sehr hart. In Nanuks Fall war es aber doch die beste Lösung. Er hat die Umstellung ins Tierheim auch erstaunlich gut verkraftet und zeigt sich aufgeschlossen, fröhlich und optimistisch. Erwartungsvoll schaut er in die Zukunft und träumt von einem Neuanfang und einem schönen Plätzchen für seinen Lebensabend.
Ob sich dieser Traum erfüllen wird und ob Nanuk in seinen Hoffnungen enttäuscht wird oder nicht, liegt bei Ihnen, liebe Tierfreunde… Wir wissen natürlich, dass es extrem schwer werden wird, einen Liebhaber für einen 11jährigen Schäferhund zu finden. Eigentlich schon fast unmöglich… Jeder möchte lieber einen jungen Hund, den er noch lange an der Seite haben kann und von dem er sich nicht in absehbarer Zeit wieder trennen muss.

Und dennoch: Wir geben die Hoffnung nicht auf! Nanuk gibt die Hoffnung nicht auf! Es gibt ja immer wieder kleine Wunder, warum sollte also diesem liebenswerten Opi nicht eines widerfahren? Er hätte es wirklich verdient!

Nanuk ist ein sympathischer und aufgeschlossener Hund, der auch mit Fremden schnell Freundschaft schließt. Hinter Gitter, also in seinem Revier oder in seinem Garten, macht er zwar schäferhundmäßig ganz auf Wachhund wie es sich gehört und verbellt dann potentielle Eindringlinge vehement, ohne Zaun ist er aber gleich freundlich zu jedermann. Er ist gutmütig, anhänglich, sehr verschmust und menschenbezogen. Seine Bezugspersonen sind für ihn der Mittelpunkt seines Lebens, er himmelt sie an und steht trotz seines Alters sofort in den Startlöchern, um einen eventuellen Befehl auszuführen.

Auch hier ist Nanuk nämlich ganz Schäferhund: Er möchte arbeiten! Ja, er ist alt, aber auch alte Hunde haben Spaß am Ausführen kleiner Kommandos und selbst zum Dazulernen ist er sich nicht zu schade. Er beherrscht bereits die meisten Befehle und führt sie begeistert aus. Es macht richtig Spaß, mit ihm zu üben, denn man spürt sofort, wie sehr er beim Training in seinem Element ist. Es wäre schön, wenn Nanuk auch im Alter weiterhin gefordert und gefördert werden könnte und seine neuen Besitzer Spaß am Training mit Hunden haben. So bleibt auch ein Hundeopi geistig agil, fit und hat mehr Lebensfreude.

Natürlich ist Nanuk in seinem Alter nicht mehr für Hundesport geeignet, bei dem es körperlich hart zur Sache geht. Man sieht beim Laufen auch deutlich, dass seine Hüfte bereits etwas „wackelig“ ist – vermutlich hat er Hüftgelenksdysplasie (HD) wie viele alte Schäferhunde. Springen und viele Treppensteigen sollten für ihn also genauso tabu sein wie Joggen oder Fahrradfahren. Normale Spaziergänge, die durchaus 2 Stunden dauern können, sind aber überhaupt kein Problem für den Senior, der für sein Alter wirklich noch erstaunlich fit ist. Auf keinen Fall möchte Nanuk nur zuhause vor dem Ofen liegen, er geht gern Gassi und genießt die gemeinsame Zeit mit Herrchen und Frauchen, seine Schnüffeleien, die neuen Eindrücke etc…. Er geht übrigens auch sehr schön an der Leine.

Zuhause ist Nanuk absolut brav und problemlos. Er ist stubenrein, kann sich benehmen und auch mal allein zuhause bleiben. Ideal für ihn wäre natürlich ein Haus mit eingezäuntem Garten und ohne allzu viele Treppenstufen.

Was andere Hunde betrifft, findet Nanuk Rüden in der Regel doof. Hundebegegnungen beim Spazierengehen sind zwar normalerweise kein Problem, aber sein eigenes Revier möchte er lieber nur mit einer Hündin teilen. Aber auch als Einzelhund wäre Nanuk glücklich. Wichtiger als die Hundebekanntschaften ist für ihn ohnehin die enge Beziehung zu seinen Menschen.

Da Nanuk noch nie Kontakt zu Kindern hatte, würden wir ihn lieber nur in eine Familie ohne Kinder bzw. mit Jugendlichen vermitteln.

Nun liegt es bei Ihnen, ob Nanuks hoffnungsvolle Hundeaugen bald wieder glücklich in die Zukunft blicken können… Wenn Sie denken, dass Sie Ihr Herz an diesen sympathischen Hundeopi verlieren könnten, dann schauen Sie doch einfach mal vorbei und lernen Sie ihn in natura kennen!

Nanuk freut sich schon auf Sie!

 

Tierheim Kronach
Ottenhof 2
96317 Kronach

Telefon: 09261 / 20 111

Mobil: 0171 / 376 06 32

Fax: 09261 / 500918

E-Mail: tsvkc@gmx.de

++++

 

 

 

https://waisenseelen.jimdo.com/

Ein Buch und seine Geschichten…

Maja, Mix-Hündin, geb. 2011, sensible, schüchterne Hündin sucht geduldige, ruhige Menschen

Montag, April 13th, 2020

Rasse: Mischling
Farbe: wildfarbend-weiß
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geboren: 2011
Größe: 45 cm
Kurzbeschreibung: sensible, schüchterne Hündin sucht geduldige, ruhige Menschen

Ausführliche Beschreibung:

Maja ist eine ganz wundervolle, sensible, schüchterne Hündin. Sie braucht Zeit, um zu fremden Menschen Vertrauen aufzubauen. Ist das Eis aber einmal gebrochen, ist Maja sehr anhänglich.

Maja ist eine ruhige Hündin, die gerne Einzelhund sein möchte. Sie wäre ideal für ein ruhiges Rentnerpaar geeignet. Da Maja bisher kein Stadtleben kennt, möchten wir sie lieber in eine ländliche Region, gerne zu einer Familie mit Haus und sicher eingezäunten Garten vermitteln. Maja muss engen Familienanschluß bekommen und am besten auch mit im Schlafzimmer schlafen dürfen. An Katzen im Haushalt kann Maja sicherlich gewöhnt werden.

Wer sich für Maja interessiert, muss mehrere Besuche hier bei uns im Tierheim einplanen, damit Maja Vertrauen aufbauen kann.

Maja hat auf beiden Augen bereits beginnenden grauen Star. Derzeit sieht sie noch gut am Tage, nur in der Dämmerung und wenn es dunkel wird, ist sie seheingeschränkt. Maja stört dies allerdings bisher wenig.

Mehr Bilder und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=13236

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.tiervermittlung.de/cgi-bin/haustier/details.pl?IDin=1186520&page=5

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/hund-60983.html

https://www.edogs.de/mischling-9-jahre-neuhausen—spree/1378108.html