Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for the 'Vermittlung – Hunde' Category

im Tierheim Andernach: Charly wartet schon sooooo lange :-(

Montag, November 20th, 2017

• Jack Russell Mix
• männlich/kastriert
• *2009
• Abgabetier

Als Charly´s Herrchen plötzlich starb, legte sich der treue Hund dazu, um ihn zu beschützen. Es dauerte einige Zeit, bis man auf die Beiden aufmerksam wurde.

Leider konnte keiner der Familienangehörigen Charly übernehmen, so dass der kleine, traumatisierte Kerl ins Tierheim musste.

Charly ließ die ersten Tage niemanden an sich ran, er war verständlicherweise völlig durch den Wind. Als er sich etwas gefangen hatte, haben wir ein tolles Zuhause für ihn gefunden, doch leider waren die neuen Besitzer dem inzwischen selbstbewussten Charly nicht gewachsen, so dass er wieder zurück ins Tierheim musste.

Charly wartet nun schon eine Ewigkeit auf die richtigen Menschen mit Terriererfahrung. Leider wird er immer wieder übersehen!!

Charly ist 8 Jahre alt und ein aufgeschlossener Terrier, der nicht noch einen weiteren Winter im Tierheim verbringen möchte Er sehnt sich so sehr nach einem warmen Plätzchen.

Charly ist stubenrein, kann problemlos alleine zuhause bleiben und fährt gerne im Auto mit. Auch wenn er sich gut mit Hündinnen versteht, wäre er im neuen Zuhause gerne Einzelhund.

Aufgrund seines großen Selbstbewusstseins sollten keine Kinder im Haushalt leben.

Wann darf unser Charly endlich seine Koffer packen?
Liebe Interessenten,

bei Interesse an unseren Tieren wenden Sie sich bitte direkt an uns unter
Tel.Nr. 02632/44343,
oder per Email an
hunde@tierheim-andernach.de oder katzen@tierheim-andernach.de oder kleintiere@tierheim-andernach.de
oder natürlich direkt im Tierheim:

Tierheim Andernach
Augsbergweg 62
56626 Andernach
Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag von 14-17 Uhr

Hilfe für Horpi sehr dringend gesucht

Montag, November 20th, 2017

Hoffnung auf ein Zuhause für HORPI ?

Wir hoffen es von Herzen, denn dieser liebenswerte, schwarze Riese hat in Ungarn keine Chancen auf eine Vermittlung. Er wurde vor 1,5 Jahren mit eingefallenem Schädel auf der Straße entdeckt…

Wir haben ihn schon besucht und kennengelernt und waren überrascht wie freundlich und verschmust er ist…Er liebt die Menschen und auch die Spaziergänge…dazu läuft er sehr schön an der Leine.

Horpi wartet sehnsüchtig auf das Wunder seines Lebens…der Winter naht und aufgrund seiner Behinderung kann er nur schlecht fressen. Horpi leidet vermutlich an der Krankheit Myositis, was leider seit über 1, 5 Jahren unerkannt blieb. Man nahm an, dass er genetisch oder durch einen Unfall einen deformierten Schädel bekam.

Myositis ist Kaumuskelschwund und lässt ihn immer schwerer fressen. Horpi müsste dringend Medikamente einnehmen, damit sich sein Zustand nicht noch mehr verschlimmert. Im Moment ist er Haut und Knochen…und der Winter kommt. Ohne Fettreserven und mit dieser Behinderung ist es nicht einfach, sich in dem überfüllten Tierheim durchzuschlagen.

Die Untersuchung läuft nun gerade.

Es wäre unser allergrößter Wunsch, wenn sich tatsächlich jemand finden würde, der ein (großes;)) warmes Plätzchen frei hätte uns sich etwas um die treue Seele kümmern könnte.

Horpi ist ca. 6 Jahre alt und 68 cm groß.

Er wird kastriert, gechipt und geimpft mit EU-Pass und Reisecheck vermittelt.

Auch eine Pflegestelle wäre ein Traum!

Sehr gerne werden Videos auf Anfrage zugesandt.

Kontakt unter: Nadine_hunger@web.de

0177/4156512

Name: Horpi
Rasse: Labrador Mix
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.08.2011.
Frühere Umstände: Er war ausgesetzt
Kombinat Impfungen: ja
Tollwutimpfung: ja
Bekannte Krankheiten: nein
Chip: ja
Kastriert: noch nicht- wird gemacht
Zur Zeit in: im Tierheim Bogáncs
für Familien geeignet: ja
für Senioren geeignet: ja
für neulinge Hundebesitzer geeignet: ja
Beziehung mit Rüden: gut
Beziehung mit Hündinnen: gut
Beziehung mit Katzen: nicht gut
Grösse: 68 cm
Gewicht: 30 kg
An der Leine ausführendbar: gut
Jagdtrieb: nein

Tierschutzligadorf in 03058 Neuhausen / Spree: viele Hunde suchen ein Zuhause

Freitag, November 3rd, 2017

  Fussel, Rauhaardackel-Mix, geb. 23.12.2006, lustiger treuer Fusselhund

 

 

 

 

  Benno, Schäfer-Mix, geb. ca. 2007, unser größter Pechvogel

 

 

 

 

 
  Cäsar, Pinscher-Mix, geb. ca. 2011, lieber, kleiner Hundemann

 

 

 
  Ronja, Schnauzer-Mix, geb. 2006, braucht sehr geduldige, Angsthunde-  erfahrene Menschen mit Haus und sicher eingezäunten Garten

 

 

 

 

  Bernhard, Berner Sennenhund, geb. ca. 2009 sucht. angsthundeerfahrene Menschen

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

im Tierheim: Bambi, Pinscher-Mix, geb. ca. 2009 – liebenswertes Dreibein

Dienstag, Oktober 17th, 2017

Rasse:  Pinscher-Mix
Farbe:  braun
Geschlecht:  weiblich / kastriert
Geboren:  2009
Geeignet für:  Ehepaar, Familie, ebenerdiges Zuhause
Größe:  37 cm
Kurzbeschreibung: liebenswertes Dreibeinchen

Ausführliche Beschreibung:

Unsere süße Bambi ist eine herzensgute, sehr anhängliche, verschmuste und unendlich liebenswerte kleine Hündin. Sie liebt uns Zweibeiner über alles, obwohl ihr früher viel Leid angetan wurde. Die Kleine ist stubenrein, kann auch einmal alleine gelassen werden und versteht sich mit Hunden und Katzen. Da Bambi nur drei Beine hat und ihre Hüfte auch angegriffen ist, sollte sie ebenerdig wohnen oder Treppen im Haus getragen werden.

Sie möchte gerne betüttelt werden, darf aber unter keinen Umständen dick gefüttert werden. Bambi geht gerne kleine Runden spazieren. Bambi kam 2014 nach einem schlimmen Autounfall zu uns ins Tierheim. Der Vorbesitzer wollte Bambi töten lassen. Bambi`s Hüfte und Pfoten waren gebrochen. Ein Hinterbein konnte trotz aufwendiger Operationen nicht gerettet werden und musste amputiert werden.

Wir fanden eine neue Familie für Bambi, doch dort konnte die Kleine nun nicht mehr bleiben und Bambi kam ins Tierheim zurück. Für Bambi wünschen wir uns ein ganz liebevolles Zuhause, wo sie geliebt und umsorgt wird. Wo ihre neue Familie aber auch auf Bambi`s Gesundheit achtet.

Kontaktformular und mehr Bilder von Bambi:  http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=6117

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

im Tierheim: Lucky, 3-beiniger Parson Jack Russel Terrier-Mix, geb. ca. 2011, eigenwilliger Dreibeiner

Dienstag, Oktober 17th, 2017

Rasse: Parson Jack Russel Terrier-Mix
Farbe: weiß-braun
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren 2011
Größe: 40cm

Kurzbeschreibung:
eigenwilliger Dreibeiner

geeignet für:
Hundeerfahrene

ausführliche Beschreibung:
Lucky hatte viel Glück im Unglück. Der kleine Hundemann wurde in einem polnischen Tierheim von seinen Artgenossen so schwer verletzt, dass er sein Vorderbein verlor und wochenlang in der Tierklinik aufgepäppelt werden musste. Inzwischen sind von all seinen Verletzungen nur noch Narben zu sehen und der süße Hundemann wieder fit, wie ein Turnschuh. Das Lucky nun nur noch drei Beine hat, stört ihn überhaupt nicht.

Lucky ist ein fröhlicher, aufgeweckter, agiler Hund. Man merkt, dass ein Terrier in ihm steckt. Er ist manchmal eigenwillig und braucht eine Familie, die ihn einfach so akzeptiert, wie er ist – mit kleinem Dickschädel.

Was Lucky auf jeden Fall braucht, ist eine Familie die über Haus und Grundstück erfügt. Lucky ist kein reiner Stubenhund und möchte am liebsten den ganzen Tag draußen im Garten sein. Er passt auch gerne auf sein Grundstück auf.

Als Zweithund zu einer Hündin würde sich Lucky sehr wohl fühlen, nur Katzen und Kleintiere sollten nicht vorhanden sein.

Mehr Bilder und Kontaktformular: http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=2501

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Bax, Altdeutscher Schäferhund, geb. 12/2012, su. aktive Familie mit Grundstück

Freitag, Oktober 6th, 2017

Rasse: Altdeutscher Schäferhund
Farbe: Schwarz-Gelb
Geschlecht: männlich, kastriert
geboren 12.2012
Größe: 57cm

Kurzbeschreibung:
sportlicher Rüde

geeignet für:
hundeerfahrene Familie

ausführliche Beschreibung:
Bax wurde von seinem Besitzer einfach angekettet im Zwinger zurück gelassen, als dieser wegzog. Er diente wohl als lebende Alarmanlage. Die neuen Grundstückeigentümer brachten Bax schließlich im Februar 2017 zu uns.

Bax ist ein aufgeweckter, freundlicher Rüde. Er hat bisher wenig Grunderziehung genossen, zeigt sich aber aufgeschlossen für Neues und den Willen zu gehorchen. Hier muss einfach mit ihm liebevoll und konsequent geübt werden.

Da Bax bisher nur draußen gelebt hat, fühlt er sich eingesperrt in kleinen Räumen nicht so recht wohl. Am liebsten mag er es frei zu laufen und bei seiner Bezugsperson einfach dabei zu sein.

Für Bax suchen wir eine Familie mit Haus und Grundstück. Da Bax gerne über Zäune klettert, wenn ihm langweilig ist, sollte das Grundstück oder ein Teil für ihn mindestens 1,80m eingezäunt sein.

Mehr Bilder und Kontaktformular:  http://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=5665

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Notfall: Dogo Canario SARI, Rüde, *März 2012

Samstag, September 23rd, 2017

Text und Bilder können selbstverständlich von der HP kopiert werden:

Danke und herzliche Grüße

NOTFALL! Dogo Canario Sari, Rüde, *13.03.2012

Update 16. September 2017:  Sari ist seit vergangenen Sonntag wieder bei seiner Vorbesitzerin, da sich in der Kürze der Zeit leider keine andere Lösung gefunden hat. Hier kann er aber definitiv nicht auf Dauer bleiben!

 

Max aus Bonn, einfach nur lieb, auch mit Kindern, sucht dringend ein neues Zuhause, denn sein Frauchen ist krank und kann sich leider nicht mehr um ihn kümmern

Freitag, September 8th, 2017

Notfall in Bonn, ende des Monats muss er ins Tierheim, wenn bis dahin kein Zuhause gefunden wurde.

Max, kastrierter Rüde, geb. 2013, lebt z.Zt. in Bonn

mein Name ist Max, ich bin ein 4 Jahre alter, völlig gesunder und kastrierter Hundemix-Junge und muss schweren Herzens aus meinem jetzigen Zuhause in Bonn ausziehen.

Mein Frauchen so krank geworden ist, dass sie sich nicht mehr um mich und meinen Kumpel kümmern kann. Anfang Oktober muss sie für längere Zeit in Kur und ich wünsche mir ein genau so tolles Frauchen wie das, was ich dann schweren Herzens verlassen muss.

Mein Hundekumpel hat schon ein neues Zuhause gefunden und zieht dann um. Leider kann ich nicht mit.

Ich möchte nicht ins Tierheim sondern am liebsten in eine Familie – auch gerne mit Kindern.

Man sagt, dass ich ein besonders schöner und lieber Kerl bin. Wer meine Eltern sind, weiß ich nicht, ich bin ein Kind der Liebe. Katzen kenn ich auch und wenn ich am liebsten hinter etwas herlaufen will, höre ich sofort beim ersten Mal, wenn man mich ruft – auch ohne Leine. Na ja, man will seine Leute ja schließlich nicht verärgern.

Wenn ihr mich kennen lernen möchtet, ruft einfach an.

Drückt mir die Daumen, Pfoten und was sonst noch zu drücken geht.

Kontakt

 

Petra Korte
http://engel-fuer-tiere.de/
nc-steinbpe10@netcologne.de
Mobil 0178 4 59 58 77 oder
0228-454577 oder 0173 5255731

Schäferhundmixdame Diva, aus dem LK Osnabrück, sucht dringend neuen Platz !

Mittwoch, September 6th, 2017

Befreundete Tierschützer versuchen seit geraumer Zeit, diese sportliche Hündin unterzubringen, denn sie muß ihr Zuhause zeitnah verlassen. Ich bitte darum, den Hund großzügig zu verteilen, damit sie eine Chance bekommt.

Danke! und liebe Grüße Andrea

Diva ist eine 3,5 Jahre alte vermutlich Podenco-Schäferhundmischlingshündin die leider ihr Zuhause verliert, weil Herrchen verstorben ist und die Lebensumstände für Frauchen sich derartig verändert haben, dass einfach zu wenig Zeit für die aktive Junghündin bleibt. Und nun droht auch noch der Umzug, welcher leider notwendig geworden ist, umgehend.

Diva kennt zwar die gängigen Grundkommandos, hat aber gelernt, ihre Menschen um ihre Pfote zu wickeln und ihren Willen durchzusetzen. Ihr Jagdtrieb ist stark ausgeprägt, so dass ihr vielleicht eine Karriere beim Mantrailing beispielsweise sicher Spass machen würde.
Ein weiteres großes Hobby von Diva ist das Schmusen. Alle Menschen werden von Diva zwar stürmisch aber liebevoll begrüßt.
Bei anderen Hunden entscheidet die Sympathie. Hündinnen mag sie ehr weniger.
Diva wird gechipt, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr über “Hoffnung für Notfelle” Bramsche /OS  vermittelt.
Kontakt Tel. 1578-7626437. Täglich zwischen 18 und 20 Uhr. Falls Sie mich nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie bitte gerne eine Nachricht, ich rufe dann gerne zurück

Tierschutzligadorf, in 03058 Neuhausen / Spree: Hunde suchen ein Zuhause

Sonntag, August 27th, 2017

 

Tyson, Labrador, geb. 10.2. 2012, braucht Sicherheit an seiner Seite, su. hundeerfahrene Familie

 

 

 

  Hakuna, Sarplaninac, geb. 2012, su. hundeerfahrene Familie mit Haus u. Grundstück

 

  Emma,Labrador-Schäfer-Mix, geb. 2010 suchen wir eine hundeerfahrene Familie ohne Kinder

 

 

 

 

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de