Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for the 'Vermittlung – Hunde' Category

Poldi, Deutscher Schäferhund, geb. 2017, traumhafter, treuer, gutmütiger Rüde

Montag, Februar 3rd, 2020

Rasse: Deutscher Schäferhund
Farbe: schwarz-braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2017
Geeignet für: Familienhund
Größe: 58 cm
Kurzbeschreibung: traumhafter, treuer, gutmütiger Rüde

Ausführliche Beschreibung:

Poldi wurde Ende Dezember 2019 freilaufend in Spremberg gefunden. Leider meldete sich bis heute niemand, der ihn vermisst. So suchen wir für ihn nun ein neues Zuhause.

Poldi ist einfach ein Traum von einem Schäferhund. Er bindet sich sehr stark an seine Bezugspersonen und folgt diesen treu auf Schritt und Tritt, immer darauf bedacht alles richtig zu machen. Er kann bisher keine Kommandos, wird dies aber mit Begeisterung lernen. Inzwischen geht er gut an der Leine.

Poldi versteht sich super mit anderen Hunden, ist absolut umgänglich und sehr leichtführig. Er wäre ein wundervoller Familienhund.

Für Poldi wünschen wir uns eine Familie, die ihn als enges Familienmitglied mit im Haus aufnimmt und mit ihm durch dick und dünn geht.

Mehr Bilder und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=13539

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Mybell, Chow-Chow, geb. 2017, freundliche, agile Knutschschnauze

Samstag, Januar 11th, 2020

Mybell
Rasse: Chow-Chow
Farbe: beige
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geboren: 28.07.2017
Größe: 45 cm
Kurzbeschreibung: freundliche, agile Knutschschnauze

Mybell entdeckten wir in einem ungarischen Tierheim. Die arme Maus ist eine Vermehrerhündin, da sie aber anscheinend zu klein für die Zucht war, wurde sie kurzerhand im Tierheim in Ungarn abgegeben. Leider mussten wir hier in Deutschland auch feststellen, dass Mybell nicht 100%ig sieht. Wahrscheinlich ist sie als Welpe im Dunkeln gehalten worden, wodurch sich Mybell`s Augenlicht nicht richtig entwickeln konnte.

Mybell stört dies aber wenig. Sie ist eine offene, freundliche und sehr umgängliche Hündin. Für einen Chow Chow ist sie recht lebhaft. Sie liebt es zu laufen und zu rennen, ist gerne unterwegs. Im Haus hat sie auf glatten Böden noch etwas Sorgen. Aber es wird immer besser. Kommt sie regelmäßig nach draußen, zeigt sie sich bereits stubenrein.

Für Mybell wünschen wir uns nun echte Chow Chow-Fans, die dieser tollen Hündin ein schönes erfülltes Leben als Familienhund bieten können. Mybell wäre gut als Zweithund zu einem Rüden geeignet. Katzen sollten nicht im Haushalt leben.

Mehr Bilder von Mybell  und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=12696

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Margarete, Border Collie-Mix, geb. ca. 2017, braucht einfach ein bisschen Zeit, um Vertrauen aufzubauen

Samstag, Januar 11th, 2020

  Border Collie-Mix
Hündin, kastriert
Geboren ca. 2017
Schulterhöhe ca. 45cm
Mit Katzen verträglich

Margarete wurde mit vielen anderen Hunden zusammen auf einem Grundstück gehalten. Sie hat leider außerhalb des Geländes noch nichts kennenlernen können.

Margarete ist anfangs fremden Menschen gegenüber sehr ängstlich und zurückhaltend. Sie braucht einfach ein bisschen Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Hat man allerdings ihr kleines Hasenherz erobert, ist Margarete unglaublich anhänglich und anschmiegsam. Sie liebt es dann gekuschelt zu werden und braucht sehr engen Menschenkontakt.

Margarete ist sehr verträglich mit anderen Hunden, allerdings haben wir festgestellt, dass sie schnell zu Mobbingopfer wird. Auch als Einzelhund wird die kleine Maus sich wohl fühlen. Mit Katzen im Haushalt hat sie kein Problem.

Margarete wird ein toller Familien- und Begleithund werden, wenn sie nun in eine Familie kommt, die sie geduldig erzieht, ihr Zeit gibt und ihr einfach das Leben zeigt.

Schutzgebühr: 250 Euro

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Princess, Mischling, geb. 2014, sucht hundeerfahrene, sportliche Menschen ohne Kinder

Donnerstag, Dezember 19th, 2019

Rasse: Mischling
Farbe: beige
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geboren: 06.2014
Geeignet für: sportliche, hundeerfahre Leute
Größe: 50 cm
Kurzbeschreibung: sucht hundeerfahrene, sportliche Menschen ohne Kinder

Ausführliche Beschreibung:

Die kleine Labrador-Mixhündin Princess kam Rahmen einer Tierheimräumung auf Anweisung der Behörden zu uns ins Tierschutzliga-Dorf. Einmal konnten wir Princess vermitteln, doch leider zeigte Princess sich gegenüber Fremden und Besuchern sehr aggressiv, so dass sie zu uns zurückgegeben wurde.

Princess ist gegenüber ihren Bezugspersonen unbefangen, freundlich und sehr anhänglich. Sie ist lebhaft und sportlich und braucht körperliche, sowie geistige Auslastung. Gerne neigt Princess dazu ihre Menschen zu manipulieren und sollte daher eine klare Führung erfahren und gezeigt bekommen, wo die Grenzen sind.

Fremden Menschen und Kindern gegenüber zeigt sich Princess leider kritisch bis aggressiv. Sie sollte daher bei Besuch und auch außerhalb des Grundstücks immer mit Maulkorb gesichert geführt werden. Diesen ist Princess jedoch gewöhnt und trägt ihn völlig problemlos.

Im Haus ist Princess sehr artig. Sie ist stubenrein und kann auch brav alleine sein. Sie sollte eher als Einzelhund gehalten werden, wobei sie mit Rüden auch gut klar kommt.

Princess sucht hundeerfahrene, sportliche Menschen, die sie konsequent und sicher führen. Kinder und Katzen sollten nicht im neuen Zuhause leben.

Mehr Bilder von Princess und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=10049

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Ricki, traumhafte Rottweilerhündin, sucht Familie mit Haus und Hof

Donnerstag, Dezember 19th, 2019

Rasse: Rottweiler
Farbe: schwarz-braun
Geschlecht: weiblich / kastriert
Geboren: 2014
Geeignet für: Familie mit Haus und Grundstück
Größe: 56 cm
Kurzbeschreibung: traumhafte Rottihündin sucht Familie mit Haus und Hof

Ausführliche Beschreibung:

Ricki`s Besitzer verstarb und so kam Ricki zu uns ins Tierheim. Sie hatte bisher als “Draußenhund” gelebt, im Zwinger geschlafen und tagsüber auf dem Grundstück oder auch mit im Haus bei Herrchen verbracht. Sie ging viel spazieren oder war mit ihrem Besitzer am Fahrrad unterwegs.

Ricki ist eine klassische Rottihündin. Absolut loyal ihren Bezugspersonen gegenüber, aber auch unbestechliche Wächterin auf dem Grundstück. Sie hat eine gute Grunderziehung genossen, ist temperamentvoll und aktiv, aber auch sehr gehorsam.

Ricki liebt es draußen zu sein. Wird sie eingesperrt, betätigt sie sich gerne als Innenarchitektin und zerpflückt Hundebetten. Für die robuste Hündin sollte daher auf jeden Fall Haus und Garten vorhanden sein, damit Ricki viel draußen sein kann. Da Ricki aber auch gerne bei ihren Bezugspersonen ist, sollte enger Familienanschluss gewährleistet sein und Ricki nicht ständig ausgesperrt leben.

Ricki ist gerne Einzelhund, wobei sie grundsätzlich mit Rüden gut verträglich ist. Ihre neue Familie sollte über Hundeerfahrung verfügen und Ricki konsequent führen können.

Aufgrund der brandenburgischen Hundehalteverordnung fällt Ricki in die Kategorie 2 (Sachkundenachweis, Führungszeugnis des neuen Halters erforderlich und Maulkorbpflicht für Ricki bis zum Wesenstest). Bitte erkundigen Sie sich vorher bei Ihrer Gemeinde ob höhere Hundesteuern anfallen.

Mehr Bilder von Ricki und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=13089

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

Diego, Labrador-Französische Bulldogge-Mix, geb. 1.9. 2016, treuer, sportlicher Kerl sucht konsequente Halter

Dienstag, Dezember 17th, 2019

Rasse:  Labrador-Französische Bulldogge-Mix
Farbe:  schwarz-braun
Geschlecht:  männlich / kastriert
Geboren:  01.09.2016
Geeignet für:  hundeerfahrenes Ehepaar
Größe:  47 cm
Kurzbeschreibung:  treuer, sportlicher Kerl sucht konsequente Halter

Ausführliche Beschreibung:

Diego wurde im Tierheim abgegeben, nachdem er nach dem Kind der Familie geschnappt hatte. Er lebte dann nur noch im Garten an der Kette, denn alle hatten plötzlich Angst vor ihm. Als Diego zu uns kam, war er völlig verfettet.

Diego ist eine arme Socke. Er hat ein unsicheres Wesen und leider wurde er nie durch einen Menschen vernünftig geführt, sondern immer sich selbst überlassen. Also Diego bei uns ankam, bellte er aus Unsicherheit jeden Menschen und Hund an.

Inzwischen hat sich Diego gut eingewöhnt. Er ist ein lebhafter Hund, der gerne läuft und spielt. Er braucht eine liebevolle, aber absolut konsequente Führung, dann ist er ein richtig treuer Begleiter. Mit anderen Hunden hat er überhaupt keine Probleme. Er ist sehr auf den Menschen bezogen.
Diego kennt das Leben im Haus, ist auch stubenrein. Leider neigt er dazu, wenn er zu lange alleine sein muss, Dinge kaputt zu machen.

Für Diego suchen wir nun ein hundeerfahrenes, sportliches Paar, was Diego auslastet und souverän führt.

Mehr Bilder von Oskar und das Kontaktformular:https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=9060

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!
Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/labrador-retriever-franzoesische-bulldogge-58725.html

Abi, Appenzeller Sennenhnd-Mix,u geb. 2018, sensibler, treuer Rüde sucht Menschen, die ihm nun das Leben zeigen

Freitag, Dezember 13th, 2019

Rasse: Appenzeller Sennenhund-Mix
Farbe: schwarz-braun
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 01.01.2018
Geeignet für: einfühlsame Familie
Größe: 50 cm
Kurzbeschreibung: sensibler, treuer Rüde sucht Menschen, die ihm nun das Leben zeigen

Ausführliche Beschreibung:

Abi verbrachte die ersten 1,5 Jahre seines Lebens eingesperrt in einem Stall auf einem Gehöft, bis er durch die Behörden zusammen mit seinen Geschwistern aufgrund der schlechten Haltung beschlagnahmt wurde. Bei seiner Ankunft bei uns, kannte Abi nichts von der Welt. Doch der junge Rüde lernt sehr schnell und gerne.

Inzwischen hat sich Abi zu einem gegenüber seinen Bezugspersonen sehr anschmiegsamen, anhänglichen und treuen Begleiter entwickelt. Er läuft sehr gut an der Leine, liebt ausgedehnte Spaziergänge und wird immer selbstsicherer im Umgang mit seiner Umwelt. Noch immer ist er zurückhaltend bis ängstlich gegenüber fremden Menschen und braucht eben seine Zeit, um mit jemandem warm zu werden. Mehrere Spaziergänge hier im Tierheim mit ihm sind daher Pflicht vor einer Übernahme ins neue Zuhause.

Abi sucht nun geduldige, einfühlsame Menschen, die ihm das Leben zeigen. Abi muss viele Dinge noch lernen und kennenlernen. Er kann gut als Zweithund gehalten werden, kommt jedoch auch als Einzelhund sehr gut klar. Katzen kennt er bisher nicht, wir denken, man kann ihn an Katzen gewöhnen. Abi sucht ein Zuhause als Haus- oder Wohnungshund.

Mehr Bilder von Abi und das Kontaktformular:https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=11915

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
c/o Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/hund-58793.html

Charly, Terrier-Schnauzer-Mix, geb. 2016, sportlicher Begleiter, braucht souveräne Führung

Donnerstag, Dezember 12th, 2019

Rasse: Terrier-Schnauzer-Mix
Farbe: schwarz
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 11.2016
Geeignet für: hundeerfahrene Familie mit Geduld
Größe: 43 cm
Kurzbeschreibung: sportlicher Begleiter, braucht souveräne Führung

Ausführliche Beschreibung:

Wir wissen nicht, was Charly bereits in seinem jungen Leben durchmachen musste. Fakt ist, dass sein Besitzer ihn hier in Deutschland als Kettenhund, angebunden mit einer kurzen Eisenkette an einer Hundehütte hielt. Schlussendlich beendeten die Behörden die schlimme Hundehaltung und wiesen Charly ins Tierheim ein. Zum Glück für Charly. Jetzt kann es nur besser für ihn werden.

Charly zeigte sich die ersten Wochen bei uns sehr misstrauisch. Doch inzwischen hat er Vertrauen zu allen Hundepflegern gefunden und zeigt sich sehr kooperativ und anhänglich. Charly muss früher eine Grunderziehung genossen haben, denn er befolgt einige Grundkommandos und apportiert gerne. Er zeigt allerdings auch einen gesteigerten Jagdtrieb auf Katzen, Kleintiere und Wild und reagiert auf Bewegungsreize, wie vorbeifahrende Autos und Fahrradfahrer.

Gegenüber fremden Personen zeigt sich Charly noch immer sehr misstrauisch und jederzeit zu Abwehr bereit. Seine neue Familie muss daher über Führungsqualitäten verfügen und Charly absichern, wenn Besuch kommt. Einige Kennenlernbesuche hier bei uns im Tierheim sind Pflicht vor einer Adoption, damit Vertrauen aufgebaut werden kann.

Charly ist gegenüber seinen Bezugspersonen ein absolut loyaler Begleiter. Er ist sportlich und ausdauernd draußen und im Haus absolut ruhig und stubenrein.

Für Charly suchen wir hundeerfahrene Menschen mit Haus und gut eingezäunten Grundstück.

Mehr Bilder von Charly und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=10700

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

https://www.snautz.de/hunde/mischlinge/ab6monate/schnauzer-58734.html

Buddy, Labrador-Mix , geb. 2014, su. hundeerfahrene Einzelperson mit Grundstück – mit Video

Montag, Dezember 9th, 2019

Video: https://www.youtube.com/watch?v=FA77D5Nv4WM

Rasse: Labrador-Mix
Farbe: schwarz
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 2014
Geeignet für:  nur an sehr hundeerfahrene Einzelperson mit Grundstück und Durchsetzungsvermögen Größe: 58 cm
Kurzbeschreibung: starker Hund sucht starkes Herrchen

Ausführliche Beschreibung:

Leider kam Buddy nach 2 Jahren aus der Vermittlung zurück, da sein Besitzer umzog und keine Möglichkeit mehr hatte Buddy weiter zu halten.

Buddy ist leider kein einfacher Hund. Er ist grundsätzlich ein freundlicher, aufgeschlossener und zum Teil respektloser Rüde.

Er hasst es, gestreichelt zu werden. Buddy testet Zweibeiner immer aus und neigt dann auch dazu sein Willen ernsthaft mit Zähnen durchzusetzen, wenn er Schwäche beim Menschen feststellt. Mit Ruhe, Souveränität, Konsequenz und klarem Durchsetzungvermögen lässt er sich aber gut lenken. Ein Hund für Hundeanfänger oder Menschen, die einen Hund betütteln möchten, ist Buddy nicht.

Bei uns im Haus neigt Buddy aus Langeweile dazu um zu dekorieren. Er liebt Wasser und planscht in der kleinsten Wasserschüssel. Für Buddy suchen wir Menschen mit Haus und Grundstück, wo sich Buddy viel frei bewegen kann und seinen Schlafplatz draußen in einer ordentlich isolierten Hundehütte hat. Buddy versteht sich gut mit Hündinnen und könnte als Zweithund gehalten werden. Kinder, Kleintiere oder liebe Rentner, die gerne einen Hund streicheln möchten, dürfen nicht zum neuen Zuhause gehören. Buddy ist sehr wachsam. Buddy muss außerhalb des Grundstückes mit Beißkorb und Leine gesichert geführt werden.

Mehr Bilder von Buddy und das Kontaktformular: https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=7675

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!
Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

 

Cooper, Deutscher Pinscher, geb. 30.8. 2017, junger, sportlicher, eigensinniger kleiner Kerl

Montag, Dezember 9th, 2019

Rasse: Deutscher Pinscher
Farbe: schwarz-braun
Geschlecht:  männlich
Geboren:    30.08.2017
Geeignet für:  hundeerfahrene, Pinscherfreunde
Größe:    42 cm
Kurzbeschreibung:  junger, sportlicher, eigensinniger kleiner Kerl

Ausführliche Beschreibung:

Geschichte:
Cooper wurde aus Zeitmangel bei uns im Tierheim abgegeben. Er lebt derzeit in einer Pflegefamilie.

Cooper ist ein Hund, der mit seinen 11 Monaten mitten in der Pubertät steckt und dementsprechend gerade versucht auszutesten, wie weit er mit bestimmten Verhaltensweisen kommt. Dabei benutzt er auch gerne mal seine Zähne. Er wird seine neuen Besitzer testen und daher sollte man kompetent genug sein, sein Verhalten in die richtigen Bahnen zu lenken, ansonsten wird er das Ruder übernehmen. Cooper kann sehr menschenbenutzend sein, wenn man es zulässt, wenn man ihm aber von Anfang an Grenzen aufzeigt, ist er nach kurzer Zeit ein angenehmer und lustiger Begleiter, mit den man definitiv auffällt.

Mit Hunden ist er verträglich, ist aber sehr aufdringlich und frech und kann auch dort sehr schlecht Grenzen akzeptieren. Das Zusammenleben mit einer Katze im Haushalt kennt Cooper aus seinem letzten Zuhause. Er lebte bisher als Wohnungshund, kann stundenweise alleine gelassen werden und ist stubenrein.

Cooper hat noch Probleme bei der Leinenführigkeit. Daraus resultiert Pöbelei gegenüber anderen Hunden und wenn er zuviel Langeweile hat auch gegenüber Menschen. Ein größeres Problem ist die bestehende Futteraggression, daran kann man aber noch arbeiten. Er verteidigt seinen Liegeplatz und wenn er schläft, sollte man ihn schlafen lassen und grundsätzlich sollten man ihn in seinem Korb nicht bedrängen. Ihn an eine Box zu gewöhnen wäre von Vorteil weil der kleine Kerl zurzeit noch keine Auszeiten kennt und daher schnell hochfährt, da sind festgelegte Ruhezeiten ein Muss. Auto fahren findet Cooper nicht so toll, er hat Stress und ist die erste Zeit sehr nervös. Dafür buddelt er gerne und falls Haus mit Grundstück zur Verfügung steht, sollte man darüber hinwegsehen können.

Er ist ein lieber Kerl, der Menschen sucht die Spaß daran haben diesen jungen Hund zu einen angenehmen und tollen Begleiter zu machen, die aber auch mit gewissen Verhaltensweisen leben können und bestimmte Situationen auch mit Maulkorb absichern, besonders in der Anfangszeit.  Männer haben es noch ein bisschen schwieriger. Cooper ist kein Hund für Hundeanfänger. Für einen Haushalt mit Kindern ist er nicht geeignet.

Wer sich für Cooper interessiert, kann sich gerne im Tierheim melden. Wir vereinbaren dann einen Besuchstermin in seiner Pflegefamilie.

Mehr Bilder von Cooper und das Kontaktformular:   https://tierschutzliga.de/vermittlungstier/?animal_id=9391

Wir sind dankbar für jedes unserer Tiere, das öffentlich geteilt wird. Deswegen erteilen wir Datenfreigabe an alle – mit Tierschutz befassten – Personen.
Unsere Hunde, Katzen, Notrufe und Aktionen dürfen sowohl per Email (an weitere Verteiler), per Flyer, per Facebook und auf weiteren Wegen digital geteilt werden.

Vielen Dank für eure Unterstützung!!

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de