Tierschutzwelt und Little-Animals

home

Archive for the 'Allgemein' Category

Petitionen von Rettet den Regenwald e.V.

Samstag, Januar 13th, 2018

Unsere Wälder sollen wachsen, nicht verbrennen!

Stoppt das Abschlachten der Elefanten für Biodiesel!

Ihre Stimme hilft!

Danke!

 

SCHÜLER FÜR TIERE – 1. Januar 2018

Donnerstag, Januar 4th, 2018

Den Newsletter lesen Sie unter:  Schüler für Tiere e.V.

Petitionen von Rettet den Regenwald e.V.

Donnerstag, Dezember 21st, 2017

An die EU: Ziehen Sie Biosprit endlich aus dem Verkehr!!

Peru: Stoppt die Holzfäller- und Palmölpiste im Urwald

Petitionen von Rettet den Regenwald e.V.

Montag, Dezember 11th, 2017

Kein Gift in den Garten und auf die Äcker!

Kamerun – Umweltschützer Nasako Besingi sofort freilassen!

Trumps Angriff auf den Naturschutz stoppen!

Regenwaldbewohner fordern: Keine Staße durch den Nationalpark!

Beendet den Angriff auf Kanadas Baumriesen!

 

So wurde eine Bärin 12 Jahre eingesperrt! Morgen wollen wir Mashutka befreien.

Donnerstag, November 30th, 2017

Die Zeit läuft: Wir müssen die ehemalige Kampfbärin Mashutka aus ihrem grausamen Martyrium befreien!

Mit Ihrer Hilfe können wir das morgen schaffen! …
Den ausführlichen Bericht lesen Sie unter: Vier Pfoten e.V.

Petitionen von Rettet den Regenwald e.V.

Freitag, November 24th, 2017

Verhindert den Raubbau von Palisander!

Es eilt: Wir müssen den Lebensraum der Koalas schützen

Rettet die grüne Lunge des Planeten

Kambodschas Nationalparks sind in Gefahr! Stoppt die Holzfäller!

Neuheiten Buch-Vorstellung: Naturbaustoff Lehm – für die Vogel- und Kleintierhaltung von Andreas Wilbrand

Montag, Oktober 16th, 2017

Hallo

ich bin der Autor des neuen Buches Naturbaustoff Lehmfür die Vogel- und Kleintierhaltung.

Das Buch ist erschienen im Verlag Oertel + Spörer, Reutlingen.

Es ist das allererste Lehm-Heimwerkerbuch für Tierfreunde mit dem Schwerpunkt für die Vogelhaltung.

Von Nahrungsergänzungen für Vögel, Lehmlecken im Selbstbau, Aquarium-Lehmboden, Terrarium-Landschaftsgestaltung, Nagerbehausungen, Schädlingsvermeidung, Gesundheitstipps mit Lehm bis zu – Gestalten und Basteln mit  Kindern.

Aber auch ein allgemeiner Teil über Lehmverarbeitungen für den häuslichen Innenausbau.

Alles was, wie und warum mit LEHM machbar ist.

Ich würde mich freuen, wenn Sie dieses einzigartige, neue Buch  vorstellen würden.

dafür habe ich als Anlage Infos und ein hochaufösendes Bild beigefügt.
Möchten Sie eine Reportage über das Lehm-Heimwerkerbuch schreiben, können Sie ein Exemplar beim

Oertel + Spörer Verlag anfordern. Ulrike.Weiler@oertel-spoerer.de

Das Buch Naturbaustoff Lehm…hat 175 Seiten, 165 Farbfotos, 15 x 21 cm, Hardcover, gebunden – 19,95 €

erhaltbar ab Oktober 2017 beim Oertel + Spörer Verlag, bei allen Versendern und im Buchhandel.

ISBN 978-3-88627-888-6

 

mit freundlichen Grüßen

Andreas Wilbrand

Petition: Nationalparks nicht für Schokolade opfern!

Donnerstag, Oktober 12th, 2017

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

es ist ein zerstörerischer Genuss: Für Schokolade wird in der Elfenbeinküste Regenwald gerodet. Sogar in Nationalparks werden Kakao-Plantagen angelegt. Dabei gibt es in dem westafrikanischen Land fast keinen Wald mehr – 85 Prozent wurden bereits abgeholzt….

Die auführliche Petition lesen Sie unter: Rettet den Regenwald e.V.

Damit Freitag, der 13te, ein Glückstag wird

Donnerstag, Oktober 12th, 2017

Den sympathischen Newsletter von Wildtierschutz Deutschland e.V. lesen Sie HIER

DRINGENDER TIERNOTRUF! Viele Notfall-Tauben, Ziegen und wichtige Petitionen!

Montag, September 18th, 2017

 

Liebe Freunde von Rettet das Huhn e.V.,

kurz vor unseren nächsten anstehenden Hühnerrettungen möchten wir mit diesem Notruf noch auf dringende Platzgesuche für viele Tauben aus einem Messi-Haushalt und Ziegen aufmerksam machen. Wer kann helfen?

Außerdem gibt es wieder wichtige Petitionen zum Unterschreiben!

 

1) Dringend Taubenplätze in Nordsachsen gesucht!

E-Mail: Krausejoerg01@gmx.de (Jörg Krause)

Tel.: 0177/6435048

150 verwahrloste Tauben von einem Tiermessihof in Nordsachsen müssen dringend gerettet werden, andernfalls droht die Tötung! Wer hat Kapazitäten? Jede Taube zählt.

2) Ziegenbock “Max” aus Witzenhausen / Ortsteil Ziegenhagen sucht ein neues Zuhause

E-Mail: info@lebensraeume-im-wandel.de (Frau Kühnapfel)

“Liebe Tierfreunde,
der Ziegenbock Max ist ca. 9 Jahre alt, kastriert, selbstbewusst, schön und nicht ausgelastet.
Er steht seit 7 Jahren auf meiner Standwiese zusammen mit Felix, Großziegenbock, hornlos, kastriert und 13 Jahre alt.
Der Alte sollte in Ruhe alt werden können – gern mit einer älteren Gefährtin zusammen (die ich dann suchen möchte) und der Selbstbewusste sollte noch eine Aufgabe bekommen, sich gut und stark fühlen dürfen. Max ist zahm – und für einen Streichelzoo nicht geeignet, weil es dort oft Leckereien gibt – und dann zählt für ihn nur noch: das will ich haben!
Wer von Euch kennt einen guten Platz oder weitere Kontaktleute, die mir helfen können für diesen schönen Max einen guten Platz zu finden? Ich biete einen Platz für eine ältere Ziegenlady.”

 

 

 

 

-

3) 10 Ziegen aus dem Bodenseekreis suchen dringend ein neues Zuhause!

Tel.: 0171/3255653 (Frau Epsch)

Wer kann bei der Vermittlung einer kleinen Burenmixziegenherde helfen? Bitte melden!

 

 

-

4) Petition: “Tierleid in Hühnerställen beenden – Hinter jedem Ei steckt Tierquälerei”

    zur Petition

 

 

 

 

Video: https://youtu.be/PLl-oYMJmo4

-

5) Petition: Vereinte Nationen sollen Verbrechen gegen die Menschlichkeit ächten!

Bitte unterzeichnet diese wichtige Petition! (Grausame Bilder!)

Hier findet Ihr die Beschreibung auf Deutsch: http://www.akt-mitweltethik.de/images/aktuelles/2017/petition/petition_uno_german.pdf

-

6) Petition gegen die Seehundjäger in Schleswig-Holstein!

zur Petition

-

7) Petition: Stoppt die Plastik-Flut in unseren Meeren!

“Unsere Meere werden zur Müllkippe. Die EU-Kommission will mit ihrer Plastik-Strategie dagegen vorgehen. Aber die Kunststoff-Konzerne drohen den Plan völlig zu verwässern. Durch Protest können wir das noch verhindern:

Unterzeichnen Sie unseren Appell an die Kommission!

-

8) Petition: Stoppt das Bienensterben!

“1990 gab es noch 1,1 Millionen Honigbienen-Völker in Deutschland. In nur 25 Jahren sind sie auf nur noch etwa 700.000 Völker geschrumpft. Von den rund 560 Wildbienenarten in Deutschland ist bereits über die Hälfte stark bedroht. (…) Wir brauchen eine andere Art von Landwirtschaft! Schluss mit Überdüngung, Pestiziden und der intensiven Flächennutzung!”

zur Petition

-

Wer ein Tier aufnehmen oder anderweitig Hilfe anbieten kann, meldet sich bitte direkt bei den angegebenen Kontakten.

Viele Grüße,
Euer Team von
Rettet das Huhn e.V.

Postfach 100 827
38408 Wolfsburg 

Spendenkonto: Rettet das Huhn e.V.   

IBAN: DE 8046 0500 0100 0127 0040   

BIC: WELADED1SIE
Wir sind ein als gemeinnützig anerkannter eingetragener Verein. 

Spenden fließen zu 100% in unsere Arbeit für die Tiere und können steuerlich abgesetzt werden. 

 ——————————————–

​Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt -

aber die ganze Welt

verändert sich für dieses eine Tier​

www.rettetdashuhn.de